Narrenzeit: Nutzen Sie die Anonymität des Karnevals zum Flirten und Anmachen!

Narrenzeit: Nutzen Sie die Anonymität des Karnevals zum Flirten und Anmachen!
Sie sind hier: Startseite » Partnersuche Tipps » Narrenzeit: Nutzen Sie die Anonymität des Karnevals zum Flirten und Anmachen!

Partnervermittlung Tipp

Parship Logo

8.7/10 Punkte

Grösste Partnervermittlung

Testsieger Stiftung Warentest

Anonym, sicher, TÜV-geprüft

Partnersuche starten ❱❱

 
Viele Singles sind auch in den Karnevalstagen gerade wieder auf der Suche nach einem Partner. Vielen steht dabei die Lust nicht gerade nach dem Feiern: Wünschen sie sich doch einen Menschen, mit dem sie die lustige Karnevalszeit zusammen erleben können. Andere machen sich nicht viel aus dem bunten Treiben und sind von den närrischen Umzügen eher unangenehm berührt oder gehen ihnen aus einem anderen Grund aus dem Weg. Aber für Singles ist es oft äußerst lohnenswert, alle diese Einstellungen zu überdenken: Schließlich trifft man selten auf so viele gesellige, lustige und dem Knüpfen neuer Freundschaften so aufgeschlossen gegenüberstehenden Menschen wie in der Karnevalszeit.

Wie in allen Lagen des Lebens gilt dabei natürlich auch in der Karnevalszeit der Tipp: Von nichts kommt nichts. Wer sich nicht vor die Tür traut und unter die Leute mischt, reduziert seine Chancen auf einen heißen Flirt oder eine nette Unterhaltung mit der Option zum Anmachen ganz dramatisch. Sie sind ein Karnevals-Muffel? Macht nichts! Springen Sie über Ihren eigenen Schatten und werfen Sie sich in das bunte Treiben der Narren und Närrinnen!

Gerade der Karneval bringt die Menschen dazu, sich in bunten Kostümen ausgelassen und kontaktfreudig dem Spaß der Narrenzeit hinzugeben.
 

Alkohol und Verkleidungen lösen Blockaden!

Gerade wenn schon das eine oder andere alkoholische Getränk geflossen ist, wird dabei schon mal großherzig ein Küsschen eingesteckt oder ausgeteilt, ohne dass dies als großes Drama oder etwas allzu Besonderes angesehen wird. Noch dazu bietet der Karneval die Gelegenheit, während des ganzen Treibens hinter einer geschmackvollen und die Fantasie anregenden Maske zu verschwinden – ideal für besonders schüchterne Singles, die auf diese Weise auch mal ihre Grenzen austesten können. Denn in gewisser Weise gilt im Karneval die Regel: Was unter Narren passiert, bleibt strengstes Narrengeheimnis! Natürlich sollte man aber immer den Respekt für andere Menschen wahren und es nicht übertreiben. Aber ein etwas forscheres Vorgehen führt bei manchen Objekten der Begierde erfahrungsgemäß schneller zum Erfolg. Hier kann man gerade in der Karnevalszeit, in der alles nicht so ganz ernst genommen wird, ruhig auch schon einmal etwas riskieren.
 

Tricks für trinkfeste und weniger trinkfeste Damen

Gerade die Damen können auch vorgeben, durch den ganzen Alkohol schon etwas schwach auf den Beinen zu sein und sich Halt suchend an dem äußerst sympathischen und attraktiven Clown oder Feuerwehrmann abzustützen. Auf diese Weise wird bei vielen Männern ein Beschützerinstinkt aktiviert, der oft wenigstens zu einer kurzen Unterhaltung führt. Auf diese Weise kommen Sie mit interessanten Menschen in Kontakt und können so unter Umständen Bande knüpfen, die auch nach dem Karneval noch erhalten bleiben und vielleicht für Kribbeln und Schmetterlinge im Bauch sorgen. In jedem Fall trainiert man aber seine Fähigkeit, auf andere Menschen zuzugehen. Manch ein schüchterner Single verwandelt sich in einen äußerst geselligen Draufgänger, wenn er sich in der Anonymität des Karnevals sicher weiß.

Sollte dabei das Flirten oder Anmachen danebengehen, haben Sie es wenigstens versucht – und außerdem haben Sie immer die Gewissheit, dass Sie sich jederzeit einfach und unkompliziert davonmachen und wieder im Gedrängel untertauchen können. Aber im Karneval sind die Menschen meist weitaus entspannter als im Alltagsleben und nehmen nicht immer gleich alles wahnsinnig ernst.
 

Mit dem richtigen Outfit ein heißer Feger

Das richtige Outfit kann dem unfreiwiligen Single beim Flirten und Anmachen auf dem Karnevalszug äusserst behilflich sein: So manch eine Dame, die als Engelchen verkleidet ist, wird ihre Fantasie Purzelbäume schlagen sehen, wenn sie plötzlich von einem frechen aber sympathischen Teufelchen angesprochen wird. Aber auch bei den Damen gibt es Kostüme, die die Herren natürlich besonders ansprechen: In einem überzeugend dargebotenen Häschen- oder Krankenschwesternkostüm erscheinen viele Frauen für den ein oder anderen Mann sicher besonders begehrenswert, so dass das Flirten mit dem anderen Geschlecht hier besonders einfach wird. Auch gibt es einige Kostüme, bei denen sich Lippenstift und Wimperntusche ruhig einsetzen lässt, ohne die Verkleidung zu ruinieren – auf diese Weise kann man sich gleichzeitig hübsch machen und trotzdem überzeugend verkleidet sein. Falls der Flirt abgewiesen wird oder ein allzu unangenehmer Verehrer auftaucht, kann auch hier einfach eine bereit gehaltene Maske zum Einsatz kommen oder man taucht rasch im Gedränge unter.
 

Schunkeln verbindet und regt an

Ein weitere günstige Gelegenheit, im Karneval mit dem anderen Geschlecht anzubandeln, ist das Schunkeln in der Gaststätte: Hierbei muss man nur dafür sorgen, dass man möglichst neben einem besonders interessanten Jecken oder einer besonders “leckeren” Jeckin zu sitzen kommt. Mit dem Schunkeln zur Musik ist der erste Körperkontakt bereits hergestellt, auf den sich vielleicht eine interessante Unterhaltung aufsetzen lässt. Ähnlich kann auch die Parade auf dem Karnevalszug zu anregenden Unterhaltungen und heißen Flirts mit dem Vorgänger oder Nachfolger führen. Damen, die mit ihrem Nachfolger anbandeln möchten, könnten diesen z.B. auf ihren verspannten Nacken hinweisen und um eine kleine Massage bitten. Eine solche Massage lässt sich dann später zu Hause unter Umständen fortsetzen.
 

Fazit

Auch wenn Sie ansonsten mit der Fastnacht nicht viel am Hute haben, so ist er für Singles die beste Gelegenheit des Frühjahrs, lustige Vertreter des anderen Geschlechts kennen zu lernen. Dabei können Sie ruhig auch einmal in die Vollen steigen. Solange Sie dabei die anderen Menschen respektieren gilt für Singles: Fröhliches Anmachen und Flirten in der Karnevalszeit!
 

Siehe auch:

Online Flirten – Segen oder Fluch?
Wo flirten wir am liebsten?
Online Flirten – so machen Sie es richtig!
Warum finde ich keinen Partner?
Partnersuche im Frühling – so klappts mit der Liebe!