Partnervermittlung eDARLING: Testbericht von Singlebörse-Vergleich

Kriterium

Anzahl Partnersuchende

Bewertung

Kriterium

Anmeldung

Bewertung

Kriterium

Kundendienst

Bewertung

Kriterium

Gesamtbeurteilung

Bewertung

KriterumBewertung
Anzahl Partnersuchende
Verhältnis Männer zu Frauen
Anmeldung
Partnervermittlung und Partnervorschläge
Nutzerfreundlichkeit und Design
Kosten, Vertragsdauer und Zahlungsmöglichkeiten
Kundendienst
Sicherheit und Privatsphäre
Weitergehende Informationen für Partnersuchende
Gesamtbeurteilung

► Direkt zur Webseite www.eDarling.de

Erfahrungen eines eDarling-Premium-Mitgliedes

„Eigentlich bin ich kein Typ für so eine Online-Partnervermittlung, mir ist das alles zu unpersönlich. Aber eines einsamen Abends hab ich mich dann doch angemeldet, mehr so aus Neugier, geglaubt habe ich nicht daran. Etwas lustlos füllte ich dann den Fragebogen aus und das Profil erstellte ich auch mehr lustig als ernsthaft. Vielleicht war aber auch gerade das das Geheimnis meines Erfolges. Es meldeten sich nämlich ganz viele Damen, die mein Profil lustig fanden und interessiert waren, wer sich dahinter verbirgt. Also chattete ich wild drauf los und meine Kontakte wurden mir alsbald zur liebgewordenen abendlichen Beschäftigung am PC. Irgendwann merkte ich dann, dass mir eine meiner Kontakt-Damen besonders ans Herz gewachsen war. Wir hatten es online immer sehr lustig. Dennoch war ich etwas überrumpelt, als sie mich um ein Treffen im realen Leben bat. Ich kriegte etwas Panik, hatte Angst, dass meine Vorstellung von ihr nur eine Illusion war, die der Realität nicht standhalten würde. Heute muss ich über meine Ängste lachen und ich bin froh, dass ich mich zu diesem Treffen habe überreden lassen. Pia ist heute meine feste Partnerin, mit der ich immer noch über alles herzhaft lachen kann und ohne die ich mir mein Leben nicht mehr vorstellen kann. Ohne eDarling wären wir uns im echten Leben wohl nie über den Weg gelaufen, daher bin ich froh, dass ich diesen Weg der Partnersuche gewählt habe.“

Holger (38), Pirna

Übersicht Testbericht www.eDarling.de

  • Günstige Partnervermittlung
  • Übersichtliches Design
  • Verhältnis Männer:Frauen ausgeglichen
  • Automatische Vertragsverlängerung

Kurzbeschreibung eDarling

eDarling ist eine Partnervermittlung, die sich in erster Linie an Alleinstehende richtet, die eine langfristige Beziehung mit ihrem Wunschpartner suchen. eDarling ist eine relativ neue Plattform für Partnersuchende. Dennoch erfreut sich diese Singlebörse bereits einer grossen Beliebtheit.

Anzahl Partnersuchende bei eDarling

Die Mitgliederzahl bei eDarling wächst täglich und beläuft sich auf über 2’000’000 Mitglieder allein in Deutschland, wovon über eine halbe Million wöchentlich online ist. Zusätzlich ist eDarling auch in anderen Ländern wie Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien und Polen aktiv.

Verhältnis von Männern zu Frauen bei eDarling

Das Verhältnis zwischen Männern und Frauen bei eDarling ist mit 48% zu 52% ausgewogen. Das gleiche gilt für die Altersstruktur: Das Durchschnittsalter der männlichen Partnersuchenden beträgt 38.2 Jahre, das der Frauen 37.8 Jahre. Das Mindestalter für die Teilnahme an dieser Partnervermittlung beträgt 18 Jahre.

Erfolgsquote von eDarling

eDarling selbst schätzt seine Erfolgsquote auf 40%. Diese Erhebung stamm aus dem Jahr 2012 und es handelt sich um eine Schätzung aufgrund der Vertragsbeendigung. Damit weist eDarling eine beachtliche Erfolgsquote aus, die eine sehr gute Basis für eine Partnervermittlung ist.

eDarling Anmeldung

Als neues Mitglied führt man zuerst einen Persönlichkeitstest durch, der etwa 20 Minuten beansprucht. Das Wort „Test“ ist unserer Meinung nach nicht ganz korrekt gewählt, da es keine richtigen oder falschen Antworten bei dieser Befragung gibt. Es geht mehr darum, sich selbst anhand von Multiple-Choice Fragen zu beschreiben. Die Antworten dienen eDarling dazu, möglichst geeignete Partnervorschläge unterbreiten zu können. Zusätzlich hat man noch die Möglichkeit, sich selbst in wenigen Sätzen zu beschreiben (z.B. „Drei Dinge, die mir wichtig sind“). Hier muss man sich gut überlegen, was man hinschreibt, da diese Resultate für die anderen Nutzer sichtbar sind.

► Hier geht es direkt zur kostenlosen Anmeldung bei eDarling

Partnervermittlung und Partnervorschläge

eDarling ermittelt aufgrund des Persönlichkeitstests täglich automatisch mehrere Partnervorschläge. Zudem kann man aufgrund von einigen klaren Kriterien (z.B. Alter, Grösse, Distanz Wohnort) die Partnervorschläge eingrenzen. Die Partnervorschlage werden einem sehr übersichtlich dargestellt – man sieht auf den ersten Blick Beruf, Alter, ungefährer Wohnort sowie die Übereinstimmung mit der eigenen Persönlichkeit. Zudem ist es auch mit einem kostenlosen Account möglich, mehr über den möglichen Traumpartner zu erfahren, unter anderem die Vorlieben und Interessen der Person. Dies ist positiv, denn es hilft dabei, besser einzuschätzen, ob man über genügend Gemeinsamkeiten verfügt und ob sich eine erste Kontaktaufnahme lohnt. Positiv ist uns auch aufgefallen, dass inaktive Accounts nicht als Partnervorschläge angezeigt werden.
Insgesamt haben uns die Anzahl und die Qualität der Partnervorschläge sehr überzeugt.

Nutzerfreundlichkeit und Design

Der Internetauftritt der Singlebörse eDarling überzeugt mit einem frischen und übersichtlichen Design. Auch als neuer Teilnehmer bei der Partnersuche findet man sich sehr schnell zurecht.

Nebst Kontaktanfragen/Nachrichten kann man dem möglichen Traumpartner auch ein „Lächeln“ senden, eine Anfrage zur Fotofreigabe schicken und die eigenen Fotos freigeben.

eDarling Kosten und Vertragsdauer

Die Partnervermittlung eDarling bietet eine Reihe von kostenlosen Diensten an, unter anderem:

  • Persönlichkeitstest mit ausführlichem Testergebnis
  • Anlegen eines Profil mit Begrüssungstext, Foto und
  • Profile aller Mitglieder im Detail inkl. Übereinstimmungs-Index ansehen
  • Alle Suchfunktionen nutzen
  • Partnervorschläge per Mail (täglich neu)
  • Erstkontakt per Mail für beide Partnersuchenden

Um alle Nachrichten lesen zu können, um alle Profil-Fotos ansehen zu können sowie um unbegrenzt kommunizieren zu können, ist eine kostenpflichtige Mitgliedschaft notwendig. Die Kosten bei eDarling liegen im Rahmen von qualitativ vergleichbaren Singlebörsen:

  • 24.90 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 12 Monate
  • 34.90 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 6 Monate
  • 54.90 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 3 Monate

Wir empfehlen, bei Interesse an dieser Singlebörse Gebrauch von der 6- oder 12-monatigen Mitgliedschaft zu machen, da hier die Kosten pro Monat deutlich niedriger als bei der 3-monatigen Mitgliedschaft liegen. Hinweis: Die Preise von eDarling scheinen häufig zu ändern und können deutlich über denen liegen, die wir hier publiziert haben. Wir haben die Preispolitik von eDarling nicht durchschaut – sicher gibt es einen Grund, warum diese Partnervermittlung die Kosten für das Abo erst nach der langwierigen Anmeldung ersichtlich macht. Wenn Sie es nicht sehr dringend mit der Partnersuche haben, empfehlen wir Ihnen, sich erstmal anzumelden und dann zwei Wochen zu warten. Gut möglich, dass Sie bis dann ein günstigeres Angebot von eDarling erhalten werden. Bitte veröffentlichen Sie Ihre diesbezüglichen Erfahrungen unten in einem Kommentar.

Zahlungsmöglichkeiten: Bei der Singlebörse eDarling kann man seine Mitgliedschaftsgebühren per Bankeinzug (EC) oder mittels Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) bezahlen. Aufgepasst: Kündigt man das Abonnement nicht, dann verlängert es sich automatisch wieder um die gleiche Dauer.

eDarling Kundendienst

Nebst ausführlichen Hilfe-Funktionen und einem FAQ mit Antworten zu häufig gestellten Fragen kann der Kundendienst der Singlebörse eDarling auch direkt kontaktiert werden. Dieser ist wie folgt erreichbar:

Laut unseren Rückmeldungen funktioniert der Kundendienst von eDarling sehr gut. Anfragen per Mail werden normalerweise innerhalb von einem Werktag kompetent beantwortet.

Sicherheit und Privatsphäre

Anhand eines einzelnen Profils ist es nicht möglich, auf den richtigen Namen oder die Adresse seines Gegenübers zu schliessen. Nur Personen, für die man sein Profilfoto freigeschaltet hat, können dieses einsehen. Sämtliche Profile, d.h. Texte und Bilder, werden von Hand geprüft. Sollte man durch jemanden belästigt werden, kann man den entsprechenden Nutzer blockieren und das Support-Team von eDarling informieren.

Weitergehende Informationen für Partnersuchende

eDarling verfügt über eine grosse Anzahl an Artikeln rund ums Thema Partnersuche. Diese können auch ohne Registrierung gelesen werden. Themen sind u.a. „Online Dating“, „Online Partnervermittlung“, „Partnerbörse“, „Single Dating“ und News mit Titeln wie „Kontaktaufnahme und die grössten Fehler“, „Woran erkenne ich die grosse Liebe?“ oder „Vorsicht im Liebesurlaub“.

Besonderes

Mitglieder sprechen sich mit dem Vornamen, also per “Du” an. Dies bringt den Umgang mit dem unbekannten Gegenüber bereits von Anfang an auf eine persönlichere Ebene. Den Vornamen (Nutzername) kann man nach der Erstellung des Profils eingeben. Wer über einen sehr einzigartigen Vornamen verfügt, dem empfehlen wir, einen stärker verbreiteten Nutzernamen zu wählen.

Alternativen zu eDarling

Partneragenturen mit ähnlichen Mitliederprofilen und von ähnlicher Qualität aus unserem Singlebörsen Vergleich:

Gesamtbeurteilung Singlebörse eDarling

eDarling überzeugt durch seriöse Partnerprofile, qualitativ gute Partnervorschläge, hohe Benutzerfreundlichkeit, und ein modernes, sympathisches Design. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Man sollte aber nicht vergessen, seine Mitgliedschaft zu kündigen, wenn man seinen Traumpartner gefunden hat (wofür eDarling sehr gute Voraussetzungen bietet), da sich das Abonnement sonst automatisch verlängert.

Diese Partnervermittlung richtet sich in erster Linie an Personen, die nicht auf eine flüchtige Bekanntschaft aus sind. Für diese Zielgruppe ist eDarling eine sehr gute Wahl!
Finden Sie schon bald Ihren Traumpartner – melden Sie sich jetzt kostenlos bei eDarling an!

Sie kennen die Partnervermittlung eDarling? Dann teilen jetzt Sie Ihre Erlebnisse mit anderen Lesern! Veröffentlichen Sie unten Ihre Erfahrungen und Meinungen zu eDarling und bewerten Sie diese Partneragentur!

Ihre Bewertung

VN:F [1.9.8_1114]
Bewertung: 4.1/10 (61 Bewertungen insgesamt)

Partnervermittlung eDARLING: Testbericht von Singlebörse-Vergleich, 4.1 von 10 basierend auf 61 Bewertungen

41 Kommentare

  1. Partnersuchewarnix 27.07.2017 um 23:11

    Bei eDarling war ich, eine hübsche Frau in den besten Jahren, 2 Jahre lang: Ergebnis = 0. Ich hatte eine Altersspanne von ca. 40 Jahren angegeben, um auch viele Vorschläge zu erhalten. Potenzielle Partner wurden zwar laufend vorgeschlagen, Anzahl zwischen ca. 2 – 4 pro Tag/alle 2 Tage oder weniger, aber nur wenige gefielen mir. Die meisten hatten kein Foto – von daher nicht der Rede wert. Die, die mir gefielen – und mindestens ein Foto zeigten – waren überwiegend keine realen Partnersuchenden, sondern irgendwelche Love-Scammer, die falsches Deutsch und davon wenig in ihrem Profil hatten. Bei eDarling fiel das nicht auf, d. h. die Anmeldungen wurden nicht alle überprüft, sonst wären die dort gar nicht gelistet gewesen. Wenn es eDarling – überhaupt mal – auffiel, wurden die umgehend gelöscht. Der Kundendienst meinte auch mal, so etwas würde es nicht geben, hinterher aber wurde es zugegeben.
    Die anderen, die mir gefielen, wohnten meist zu weit weg oder meldeten sich nicht. In der Rubrik „Was wäre wenn…“ wurden mir überwiegend die gleichen Herren vorgestellt, obwohl ich sie bereits mehrfach – ich betone MEHRFACH – verworfen hatte. eDarling ist eine einzige Enttäuschung für mich nach all der Zeit und rausgeworfenes Geld.

  2. Ex-eDarling-User 13.07.2017 um 20:15

    Bin von eDarling enttäuscht. Vor allem die automatische Vertragsverlängerung ist eine Frechheit: denn eDarling hat eine Kündigungsfrist von ganzen 6 Wochen!!! Und wenn man nicht sofort die Vertragsverlängerung bezahlt, droht eDarling mit einem Inkasso-Unternehmen…

  3. Rita 29.05.2017 um 14:05

    Mit eDarling war ich gar nicht zufrieden. Schlechte Vermittlung. Kein Kontakt zum Kundenservice. Als Premiummitglied habe ich nicht die Möglichkeit zu sehen, ob der Angeschriebene meine Nachricht gelesen hat…und und und.
    Schade um das Geld und die Zeit.
    Habe mich gleichzeitig bei Parship angemeldet. Diese Partnervermittlung hält was sie verspricht!

  4. Karo 05.05.2017 um 20:33

    Ich nutzte 3 Tage gratis bei eDarling über einen Gutschein. Bei eDarling ist kaum was los. Ich spreche aus Erfahrung, weil ich auch schon auf anderen Portalen war.

    Spart euch die Mühe, die vielen,vielen Fragen in dem unendlich langen Test bei der Anmeldung wahrheitsgemäß zu antworten. Ich habe mich insgesamt 3 x mit dem Gutschein-Code angemeldet und immer verschieden die Fragen beantwortet. Es kamen fast die gleichen Partnervorschläge dabei raus. Also irgendwas stimmt bei eDarling nicht.

    >>> Hier noch ein Tipp, um an einen Gutschein für 3 Tage gratis Premium zu kommen: Edarling schenkt zum Geburtstag 3 Tage gratis. Meldet euch an und gebt zeitnah euren Geburtstag an ;-))

  5. Andreas 14.01.2017 um 17:10

    Leider funktionieren die Suchkriterien bei eDarling nicht. Spätestens alle 2 Tage gibt es 4 Vorschläge die nicht den Anforderungen entsprechen. Man hat keine Möglichkeit selbst zu suchen und ist von eben diesen Vorschlägen abhängig. Alle Bekannten die bei E-Darling waren haben exakt diese Erfahrungen gemacht und ca 2 Besucher im Monat. Kaum Vorschläge mit Fotos und teilweise mehr als 200 km entfernt.

  6. Antonia 30.10.2016 um 09:20

    Edarling ist ein totaler Reinfall. Wozu man den Test macht ist mir fraglich. Wünsche werden grundsätzlich ignoriert. Nichtraucher, Größe, Entfernung, passendes Niveau. Habe ein halbjähriges Abo gewählt, aber ich muss sagen, das Geld hätte ich sinnvoller verwenden können. Kann edarling nicht weiter empfehlen.

  7. Monika 20.05.2016 um 16:54

    Habe mich probehalber bei eDarling für eine 12 monatige Mitgliedschaft registriert. Diese habe ich nach 10 Tagen widerrufen. Für die bereits erbrachten Leistungen verlangt eDarling eine Gebühr die dem Wert einer halbjährigen Mitgliedschaft entspricht. Zwar wird in den AGBs darauf hingewiesen, dass ein Betrag für bereits erbrachte Leistungen zu zahlen ist, nicht jedoch, dass sich dieser nicht nach dem geschlossenen Vertrag sondern einer im kleingedruckt zu findenden siebentägigen Mitgliedschaft richtet. Fazit bei Widerruf: Reine Abzocke.

  8. Marie Christine 17.05.2016 um 15:35

    Ich kann eDarling nicht empfehlen. War dort 1Jahr Mitglied, hatte zu 95% Partnervorschläge, die null zu mir passten oder viel zu weit weg wohnten. Mein Suchfilter wurde meist komplett ignoriert!
    Auch eine Nachfrage/Beschwerde zu diesem Missstand wurde vom Kundenservice ignoriert.
    Zum Glück bin ich jetzt raus!

  9. Bernhard 22.04.2016 um 13:22

    Ich hatte mich vor 14 Tagen bei eDarling angemeldet und eine 1 jährige Premium Mitgliedschaft abgeschlossen. Nach anfänglich 8 Partnervorschlägen kamen bereits nach wenigen Tagen nur noch 2 bis 3. Ich wohne in Frankfurt und hatte einen Umkreis von 50km eingegeben. Erstaunlicherweise erhielt ich fast keine Partnervorschläge aus Frankfurt oder der näheren Umgebung und wenn, dann vielfach ohne Foto. Stattdessen Partnervorschläge und Zuschriften aus Leipzig, Hamburg, Bern… Ich habe gestern von meinem 14 tägigen Widerrufsrecht Gebrauch gemacht und mein Profil gelöscht. Heute habe ich eine Mail von eDarling bekommen, in der mir mitgeteilt wurde, daß der bereits gezahlte Beitrag von 358 Euro zurückgezahlt würde abzüglich 179,76 Euro für bereits erbrachte Leistungen ! 179 Euro für 14 Tage Mitgliedschaft !!!

    1. SingleboerseVergleich 26.04.2016 um 09:59

      Hallo Bernhard, das mit den anteiligen Leistungsgebühren für die 14-tägige Mitgliedschaft haben uns schon viele Leser berichtet und es handelt sich hierbei um ein unschönes Geschäftsgebahren sämtlicher Kontaktbörsen im Internet, also nicht nur eDarling. Dabei rechnen die Kontaktbörsen die Mindestanzahl garantierter Kontakte ins Verhältnis zu den tatsächlich erbrachten Kontaktvorschlägen und verrechnen diese anteiligen Gebühren anstatt – wie es jeder normal denkende Mensch erwarten würde – die zeitanteiligen Gebühren zu verrechnen. Leider lässt sich dagegen gar nichts machen, da seitens der Gesetzgeber hier keine Einwände bestehen.

      Was uns von Singlebörsevergleich jedoch wundert, dass Sie in Frankfurt (gell, Sie haben Frankfurt a.M. angegeben, nicht a.O.) so wenige passende Kontaktvorschläge bekommen haben. Wir können uns das nur so erklären, dass Sie die Suchkriterien vielleicht etwas eng gewählt haben und dadurch viele eventuell passende Kontaktvorschläge rausgefiltert haben. Für einen zweiten Versuch würden wir Parship empfehlen, da bekommen Sie auf jeden Fall genügend passende Vorschläge.

      Viel Erfolg!
      Ihr Team Singleboersevergleich.com

  10. 123 14.05.2015 um 17:42

    Also ich finde es nicht gut, dass man bei eDarling Partnervorschläge bekommt, die seit Monaten nicht mehr online waren. So etwas dürfte nicht passieren. Vielleicht kann eDarling die Gebühren mal dafür verwenden, ihre Software entsprechend aufzupeppen! Wäre nett.

  11. Andrea 04.03.2015 um 08:21

    Ich bin leider mit eDarling gar nicht zufrieden: Täglich 3 Partnervorschläge ohne Bild und mit fast nicht ausgefülltem Profil. D.h. ich bekomme “ Partnervorschläge“, zu denen ich keinen Kontakt aufnehmen kann weil sie nicht Premiummitglied sind.
    Zu Anfang ganz offensichtlich Fakeprofile, um Kunden zu ködern.
    Ich bin sicher bereit, für eine gute Leistung den hier geforderten Preis auszugeben. Allerdings nicht dafür, dass ich mit Fakeprofilen gelockt werde.
    Auf eine Anfrage an den Support von eDarling hierzu habe ich bezeichnenderweise keine Antwort erhalten.

  12. Klara 28.02.2015 um 17:55

    Die Seite wirkt erst mal recht ansprechend und dass fuer eine Premiummitgliedschaft bezahlt werden muss ist nicht neu. Auch bei anderen Partnerboersen kann man wenig tun ohne zu zahlen. Was sehr auffällig ist: bevor man Premiummitglied wird, wird man oft angelächelt, hat Profilbesucher… Das laesst merklich nach sobald man bezahlt hat. Zudem macht es den Anschein, dass man fast nur Partnervorschläge von nicht- Premiummitgliedern erhält. Keine Fotos, fast keine Angaben im Profil…Das finde ich unschön, denn faktisch bezahlt man ohne mit anderen wirklich in Kontakt treten zu können. Ich frage mich, mit welchem Sinn man Profile vorgeschlagen bekommt, mit denen ein Kontakt eh nicht möglich ist.

  13. Dave 03.08.2014 um 17:08

    Ich war 1 Jahr bei edarling als Premium-Mitglied angemeldet und bin schwer von der Seite enttäuscht. Nach meinen Erfahrungen handelt es sich um IKM-Mitarbeiter die emails beantworten und den Kunden durch tägliche Bilder von anscheinend partnersuchenden Singles zusenden, wo keiner prüfen kann ob die Frau/der Mann wirklich auch suchend ist. Im Grunde kann jeder so ein Bild reinstellen und behaupten eine Partnervermittlungsagentur zu betreiben. Außerdem wird durch die Meinungen der Mehrheit die schon mal mit edarling zu tun hatten bestätigt, dass es sich um eine reine Abzocke handelt. Warum soll es auch anders sein, wenn dieser Betrug so Jahrzehnte lang weiter geht und niemand etwas dagegen unternimmt.

    Die breite Mehrheit wird den passenden Partner nicht im Netz finden sondern im wahren Leben. Dazu kann ich nur ermuntern. Das Leben spielt sich vor der Haustür ab, nicht etwa im Internet. Erstaunlich ist noch dass irgendwelche Studien hervorragende Testnoten an edarling und Co. vergeben. Da wäscht die eine Hand die andere. Würde zu gern wissen wie viel Geld von edarling in letzten Jahren an die Tester geflossen ist.

    Fazit: ich würde nicht einen der fünf Punkte an edarling vergeben. Alles nur Abzocke. FINGER WEG !!!

    1. Andrea 05.08.2014 um 12:53

      Hallo Dave!
      Wir von Singleboersevergleich.com testen das Portal eDarling regelmässig. Nach unserer Erfahrung werden dort keine Animateure (IKM-Mitarbeiter) eingesetzt und es gibt auch wenig Fakes. Aus unserer Sicht handelt es sich um ein seriöses und faires Partnervermittlungs-Portal. Es tut uns leid, dass Du hier nicht fündig geworden bist. Aber deshalb gleich von Abzocke zu reden ist auch nicht fair.

      Liebe Grüsse!

  14. Darth 31.07.2013 um 10:19

    Meiner Meinung nach totaler Betrug und Abzocke.
    Jeden Tag nur 3 weibliche Partnervorschläge! Vielfach ohne Bild, welches erst angefordert werden muss, Profile, die in keinster Weise ausgefüllt sind (daran erkennt man schon die „Kostenlosen“).
    Auf persönliche Einstellungen wie z.b. Entfernung wird keine Rücksicht genommen!
    Anschreiben nützt nichts, da es scheinbar fast immer nur Vorschläge von neuen kostenlosen Mitgliedern sind und die die Mails nicht lesen können! Kommt dann immer eine Mail von Edarling nach dem Motto: Hallo, kann die Nachricht nicht lesen da ich kein Premiummitglied bin! Seitdem schicke ich erst immer eine „Testmail“, bevor ich mir die Finger für nix und wiedernix wundschreibe!
    Bisher war noch kein Partnervorschlag den ich angeschrieben habe im Premiumstatus! Außer ein „zurücklächeln“ kommt nix!
    Auf schriftliche Nachfrage beim Support kam Sinngemäß: In der Regel melden sich die angeschriebenen Mitglieder dann kostenpflichtig an.. auf deutsch: man bekommt Partnervorschläge von kostenlosen Mitgliedern mit der Absicht von Edarling, das diese sich kostenpflichtig anmelden!
    Sobald man übrigens selber Premiummitglied ist, lässt das Interesse am eigenen Profil merklich nach!! Habe mal eine Woche auf keinen Vorschlag reagiert, seltsamerweise wurde mein Profil in der Zeit auch nicht besucht! Bin also scheinbar selber nicht „vorgeschlagen“ worden!!!!
    Edarling? Wie konnte ich nur so doof sein…..

  15. Gert 12.12.2012 um 01:09

    Ich bin Mann und selbst dabei. Klare Einschätzung, nur als zahlendes Mitglied geht was. Wer ein gutes Portal sucht, das auch kostenfrei einigermaßen funktioniert, friendscout24.de, für die Ü50 lebensfreude50.de.
    Das eigene Profil sollte einem schon etwas Zeit wert sein und ganz wichtig, aktuelle und vernünftige Bilder einstellen. Leider gibt es da auf beiden Seiten viele, einfach grottenschlechte Fotos. Diese und Profile ohne Fotos konsequent negieren.
    Meine Erfahrung, wer selbst aktiv Frauenprofile besucht, erhält nahezu immer den „Gegenbesuch“, also es kommen die von mir besuchten auch auf mein Profil. Da kommen dann in jedem Fall Kontakte zustande.
    Man kann den nervigen e-Mail-Wust von eDarling in den Einstellungen begrenzen, ja und das auch völlig daneben liegende Gestalten, auf übrigens allen Portalen, sich auch bei eDarling rumtreiben, ist doch normal. Melden, sperren, löschen, da geht einiges.
    Ich war mit den vielen tollen Profilen, die ich selbst oder die mir vorgeschlagen wurden sehr zufrieden. Dass die Truppe Geld verdienen will und vielleicht die Lage der Singels ausnutzt (ich finde die Preise schon ziemlich hoch), Gott, da gibt es noch ganz andere Abzocker, die keine Leistung bieten.
    Ich sage JA, meine Chancen auf das Kennenlernen niveauvoller Partnerinnen empfand ich hier als höher im Vergleich zu kleineren Portalen und deshalb meine Empfehlung für eDarling.

  16. Maria 19.07.2012 um 16:23

    Zum Thema kostenlose Anmeldung bei eDarling: Das bringt nichts! Fotos von Partnervorschlägen können nicht angeschaut werden, ebensowenig deren Profil. Es zeigt nur Namen, Alter und Ort des Partners an. Ich habe Nachrichten erhalten und konnte sie nicht öffnen. Das geht alles erst bei bezahlter Mitgliedschaft! Dabei aber auf Aktionsangebote warten auf der Homepage! Ich erhielt die Premium-Plus Mitgliedschaft von 113 Euro für 6 Monate. Mein Tipp – kostenlose Anmeldung bleiben lassen, wer nicht bezahlen will. Das frustet bloß. Bereits in der ersten Woche meiner Mitgliedschaft habe ich einige Nachrichten erhalten von Partnern. Ich kann mich nicht über mangelnde Aufmerksamkeit beklagen, auch wenn mich eDarling nicht wirklich angesprochen hat. Die mehrfache (!) eDarling-Meldung »ihr Profil ist sehr beliebt« stelle ich etwas in Frage: Ist es eine Standard-Meldung, um Kundinnen zu ermutigen auf dem Portal aktiv zu werden und an der Mitgliedschaft dran zu bleiben?
    Zum Thema Kündigung der Mitgliedschaft. Telefonisch funktioniert das reibungslos. Wichtig ist zu sagen: „Ich möchte die Verlängerung meiner Mitgliedschaft kündigen.“ Daraufhin wird ein Sicherheitscode erfragt, den man unter der Rubrik »Mitgliedschaft« auf dem eigenen Profil bei eDarling findet. Ausserdem wurde ich noch nach meinem Geburtsdatum gefragt, zur Identifikation. Es geht bei der Kündigung nicht um das Löschen des Profils, sondern um die zu beendende Mitgliedschaft. Ich hab den Eindruck, das kann zu Missverständnissen führen. Das Profil zu löschen ist Nebensache und kann jederzeit selbständig online erfolgen, ohne Telefonanruf bei eDarling.
    Ich kann eDarling weder empfehlen noch davon abraten. Welche Art von Partnersuche-Portal man mag. Das Persönlichkeitsprofil ist jedoch nicht schlecht. Wer unsicher ist, kann ausserdem problemlos wieder kündigen. Das ist sicher ein großes Plus!

  17. Chris 22.05.2012 um 14:27

    Also ich kann mich über eDarling bisher nicht beklagen. Über irgendeine Werbung im Netz bin ich darauf gestoßen und habe es mal ausprobiert. Das Profil erstellen dauert etwas, dafür soll man aber nur passende Partnervorschläge bekommen. Der Vorwurf das die auch nur Geld verdienen wollen ist ja echt putzig. Warum sollte jemand ehrenamtlich eine Partnerbörse betreiben? Technik und Personal kostet nun mal Geld. Ohne zu bezahlen kann man das Angebot aber nicht sinnvoll nutzen um jemanden kennenzulernen. Halte ich aber legitim. Ein paar Mitarbeiten von BetterDate habe ich sogar persönlich bei einem Event kennengelernt. War lustig und gut organisiert (Speed-Hating).
    Nach 2 Monaten als ‚Karteileiche‘ habe ich beim Frühlingsangebot zugeschlagen. Knapp 80 € für 6 Monate hielt ich für ein gutes Angebot.
    Die Vorschläge sind recht passend, auch wenn natürlich auch mal was völlig unpassendes dabei ist. Das Hauptaugenmerk liegt eindeutig mehr auf den Charakter, denn nach äußeren Gesichtspunkten kann man deutlich weniger filtern als bei anderen Börsen.
    Über mangelnde Aufmerksamkeit kann ich mich auch nicht beklagen. Ich hatte schon einige Dates und ich denke das da auch meine Traumfrau dabei sein wird.
    Also klare Empfehlung von mir.

  18. SonjaM 10.04.2012 um 18:55

    Hab mich vor 3/4 Tagen bei edarling mich kostenlos angemeldet, gleich kamen Partnervorschläge; am Tag darauf mehrere, und am nächsten Tag kam die Mail, dass mein Profil sehr gefragt wäre usw.: Ich habe versucht an einem Teilnehmer eine Nachricht zu schreiben; ich habe mich kurz gehalten und nur meine E-Mail Adresse reingeschrieben. Sofort kam eine Mail von Edarling, dass hierbei die 4 Schritte nötig sind um den Partner kennenzulernen usw, und dass man Fragen an ihm stellen kann. Nach euren Mitteilungen (Abzocke usw.) werde ich keine Premium Mitgliedschaft abschließen, denn dann brauche ich mich auch nicht zu ärgern. Also tschüss und danke Eure Sonja

  19. Stormi 05.04.2012 um 18:52

    Hallo alle zusammen ich kann zu eDarling nur eins sagen Abzocke – Betrug!
    Ich bin jetzt fast ein Jahr bei eDarling und bin Premium Mitglied (150euro) habe ich gezahlt. Und was bei eDarling abgeht ist das aller letzte Die Vorschläge die man bekommt, das ist meine Meinung zu 80%fake wenn man mal glück hat guck mal eine auf dein Profil und das war es dann schon oder du bekommst fragen die man beantwortet und man schickt seine Fragen an sie zurück und ab da ist dann ende. Keine weiteren Reaktionen von der frau. Wenn man den mal das Glück hat und man trifft mal ein aktives Premium Mitglied was in den einen Jahr nur 4 mal vor kam kann man sich sehr gut aus rechnen wie hoch die Möglichkeit ist da eine frau kennen zu lernen. Ich hatte auch 3-mal das Glück das mich eine frau gleich angeschrieben hat immer sehr höflich und nett. Beispiel. (Hallo Maik ich habe heute dein Profil gesehen und es gefällt mir was ich da lese. LG J… Meine Antwort Hallo J… ich freue mich das dir mein Profil gefällt. Auch ich habe mir dein Profil angesehen und ich finde dich sehr interessant und würde mich sehr freuen wenn wir uns etwas näher kennen lernen könnten LG Maik.) Ich komme 1 Stunde später wieder online und gucke ob ich den Antwort bekomm habe und was sehe ich besagte J… gibt es nicht mehr Profil ist nicht mehr da alle Nachrichten nicht mehr da und das ist mir nicht nur einmal passiert da fragt man sich dann schon was bitte soll das habe ich was falsch gemacht oder hat die Sache System. In den einen Jahr habe ich mit 3 Frauen telefoniert und eine habe ich getroffen. Der Rest ist einfach nicht aktiv oder ist ein Fake. Ich kann nur eDarling ist reiner Betrug am Kunden.

  20. Ben 12.03.2012 um 15:23

    Leider viele sinnlose Partnervorschläge!
    Der Grund weshalb ein Partnervorschlag gelöscht wird, wird bei zukünftigen Partnervorschlägen nicht berücksichtig.
    Wird bei Kinderwunsch z. B. „ja“ angegeben erhält man Vorschläge ohne Kinderwunsch. Das ist eine völlig sinnlose Vermittlung.
    Die Übereinstimmung mit Rauchgewohnheiten und Interessen ist allerdings recht gut.

  21. Ran 06.02.2012 um 22:13

    Daß man keine Nachrichten senden kann, hatte ich mir schon gedacht.
    Aber daß auch kein Foto von Mitgliedern angezeigt wird und man nicht sehen kann, wer das eigene Profil besucht, ohne zahlendes Mitglied zu werden, ist mehr als arm. Ohne Geld ist eDarling komplett nutzlos.

    1. SingleboerseVergleich 07.02.2012 um 07:51

      Hallo Ran
      Fotos kann man bei den grossen Partnervermittlungen (auch bei ElitePartner und Parship) auch nicht als zahlendes Mitglied direkt anschauen. Um einen grösstmöglichen Schutz und Anonymität zu bieten, können Sie Fotos erst anschauen, wenn die andere Person Sie dazu freischaltet. Wenn Sie sofort Bilder betrachten wollen, dann können Sie bei Bildkontakte oder FriendScout24 Ihr Glück probieren. Dort ist allerdings das Durchschnittsalter geringer und die Absichten der Mitglieder sind oft weniger seriös.

  22. eAbzocke 22.01.2012 um 08:07

    Wenn man sich ein bisschen mit den Hintergründen beschäftigt merkt man schnell dass edarling auch nur auf Geld aus ist. Eine Partnervermittlung mit Solchen Gesellschaftlern schmiert vergleichsseiten manipuliert Erfahrungsberichte und geht notfalls auch rechtliche schritte um negative erfahrungsberichte verschwinden zu lassen. 623 Googleb „erfahrungsberichte der FIRMA „eKomi – Feedback company“ sprechen eine eindeutige sprache. Da kann die TV werbung einen noch so tollen eindruck machen. Wer sich solch krass auffälliger Mittel bedient ist SUPER UNSERIÖS und es würde mich nicht wundern wenn eKomi ebenfalls von einem der edarling Gesellschafter geleitet wird. Echt traurig dass sowas keinem auffällt.

  23. Kritiker 08.01.2012 um 11:19

    Ich frage mich, weshalb man jeden Tag genau (!) 3 Vorschläge, d.h., niemals mehr oder weniger erhält. Besteht durch diese Rationierung nicht die Gefahr, dass der oder die Richtige nicht vorgeschlagen wird ? Oder werden die 3 Vorschläge künstlich generiert ? Rückfragen werden von eDarling kategorisch ignoriert. Fazit: Finger weg.

    1. SingleboerseVergleich 08.01.2012 um 12:25

      Gemäss dem Support bei eDarling (online unter „Hilfe“ zu finden) werden nur Mitglieder vorgestellt, die anhand des Matching-Verfahrens auch zu einer bestimmten Person passen. Der Support schlägt zudem vor, die Suchkriterien anzupassen, wenn man zu wenig Partnervorschläge erhält. Auf die Frage, ob die maximale Anzahl Partnervorschläge auf 3 pro Tag begrenzt ist, geht der Kundendienst nicht ein.
      Uns ist bekannt, dass gewisse Partnervermittlungen die Anzahl Vorschläge pro Tag bewusst einschränkt. Damit sollen Singles dazu gebracht werden, auf Qualität statt Quantität bei der Suche und bei den Nachrichten zu setzen. Und zudem gehen so mehr Mitglieder täglich online, was mehr Besucher und raschere Antworten auf allfällige Mail-Nachrichten bedeutet.

  24. Gast 30.10.2011 um 18:28

    Hallo,

    Ich finde es sehr schade dass man mit Gefühlen anderen Menschen spielt. Es wird was versprochen was nicht eintrete oder nur zum Teil bei ein paar vereinzelten Personen, die den Erfolg haben jemanden bei eDarling kennenzulernen.

    Bei mir hat es leider nichts eingebracht mit den Partnervorschlägen außer dass ich Geld los geworden bin. Ich habe keine einzige Nachricht von ein Mitglied bekommen ob wohl ich alles versucht habe. Das einzige was ich von ein paar Mitgliedern bekommen habe war der Fragebogen wo Fragen vorgegeben waren die man an andere Mitglieder stellen konnte ich bin sehr enttäuscht dass man auf dieser Plattform eDarling.de niemanden Kennen lernen kann.

  25. Muffel 20.10.2011 um 21:14

    Ich bin nun 2 Monate dabei, Anfangs war ich jeden Tag gespannt auf die Vorschläge aber mittlerweile dauert der „Spass“ keine 60 Sekunden mehr am Tag.
    Klick Klick Klick und schon wieder nichts.

    Die Vorschläge sind meist zu weit weg, haben keine Profilfotos bzw. nicht aussagekräftige Profilfotos oder aber reagieren einfach nicht.

    Im Grunde hab ich keine Ahnung wie die Vorschläge ausgewählt werden… die bösen Stimmen in mir sagen das es scheinbar allein nach Entfernung geht. Andere Seiten bieten zumindest ein Diagramm an wo man schauen kann was die gemeinsamen Vorlieben oder Abneigungen sind.

    Hier sieht man noch nichtmal wann die User das letzte mal Online waren.

    Und der größte Kritikpunkt meiner Meinung nach ist folgender:

    Ich muss den Premiumaccount bezahlen um anderen schreiben zu können oder deren Nachrichten lesen zu können.

    Ich schreib also einer Frau, die kann aber weder die Nachricht lesen und auch nicht zurück schreiben weil sie halt keinen Premiumaccount hat. Ich bezahl quasi Geld um mich mit mir selbst zu unterhalten. Das geht auch billiger…

    Böse Zungen würden von reiner Abzocke sprechen.

    Gruß Muffel

    PS : Die Kündigung per Telefon ging soweit reibungslos.

  26. zunter 21.08.2011 um 20:28

    Leute!!!
    Das ist eine manipulierte Fakeseite von einem Netzwerk von Marketingprofis die sich gegenseitig die Kunden zuschachern. Warum finden sich denn bei den ja angeblich so seriösen Bewertungen der SEiten komischer Weise nie Angaben zu den Beteibern, warum nie wirkliche Kritiken der Seite selbst. Und noch dazu das große: HIER KOSTENLOS TESTEN!!! *lautlach*
    Zu diesem Ring zählen übrigens auch folgende Seiten: singlebörsen-vergleich.de, Verbraucherschutz.de und alle Seiten die mit diesen Seiten verlinkt sind. Außerdem so ziemlich jeden Webseite die bei Google auf den ersten 1-3 Suchergebnissen angezeigt wird wenn man begriffe wie singlebörse oder singlebörsenvergleich eingibt. Dieser Marketing Ring kennt sich also auch bestens mit google-ranking programmierung aus!
    Also nutzt besser seriöse Suchmachinen und möglichst nicht google, zumindest was singlebörsenvergleiche angeht. Am besten ihr nutzt keine der oben angeprisenen Seiten wenn ihr dieses Konzept nicht unterstützen wollt. Wer mir übrigens nicht glaubt…dann geht auf die Webseite von Singlebörsen-vergleich.de und sucht nach dem Betreiber. Ich nenne seinen Namen jetzt nicht, aber ihr findet ihn schon. Er ist noch recht jung, relativ gutaussehend usw. Gegen Ihn und sein System des Zumüllens von Suchmaschinen mit vermeintlich von Verbraucherschützern abgesegneten Dienstleistungen die ja so selbstlos sind (*grins*)laufen auch schon einige gerichtliche Verfahren seit einer Weile.
    In dem Sinne: Lasst euch nicht täuschen von ein paar Listen, Siegeln und Unterschriften auf deren Webseiten sondern denkt selbst nach! Die sind echt wie die Pest…ist ja auch ein supi Geschäft, das mit den Singles, nicht wahr?
    Bei keinem sitzt das Geld lockerer als bei denen.

    Hoffe ich konnte etwas helfen und: hört auf hier Beiträge zu schreiben! Die Betreiber lachen sich darüber nur krumm und schief! Glaubt mir.

    machts gut
    Euer Zunter(InternetwacheNr1567)

  27. Katoeska 21.06.2011 um 19:27

    Eure Preisangaben stimmen leider nicht, wollte mich heute anmelden:
    3 Monate 39,90
    6 Monate 24,90
    12 Monate 16,90
    Gruß Katoeska

    1. SingleboerseVergleich 21.06.2011 um 21:29

      Hallo Katoeska

      Danke für diesen Hinweis. Leider scheint es, dass eDarling die Preise sehr häufig ändert und diese möglicherweise auch noch anderen Kriterien anpasst. So wären ja beispielsweise unterschiedliche Preise möglich, je nachdem, wo man wohnt, ob man ein Mann oder eine Frau ist, oder ob man ein hohes Bruttoeinkommen im Persönlichkeitstest angibt oder nicht.
      Leider sind die Preise bei eDarling nirgends transparent ersichtlich, solange man sich nicht angemeldet hat (dazu gehört der – wirklich enorm umfangreiche – Persönlichkeitstest). Bei unserem Test von eDarling heute wurden folgende Preise pro Monat angegeben:
      3 Monate: 49.90
      6 Monate: 29.90
      12 Monate: 19.90

      Ihnen werden andere eDarling Preise angezeigt? Dann veröffentlichen Sie doch diese jetzt hier!

  28. dirk64 07.04.2011 um 14:18

    Der Persönlichkeitstest, den man zuerst beantworten muß, ist zwar sehr umfangreich; jedoch wird in der Partnervorschlagsliste nicht angezeigt, um wie viele Punkte die Vorgeschlagenen mit uns übereinstimmen. Es ist sehr umständlich, sich bei allen Vorschlägen durch die Profile durchklicken zu müssen. Vielleicht gibt es darum nicht sehr viele Partnervorschläge, weil sich darum nicht so viele Leute beteiligen? Trotzdem finde ich es gleichzeitig etwas bedenklich, daß ein ziemlich ausführliches Persönlichkeits-Testergebnis in jedem Partnervorschlag gleich veröffentlicht wird.

  29. Peter 24.02.2011 um 13:57

    Der Fragenkatalog bei der Anmeldung ist sehr umfangreich! Optisch wirkt das Angebot durchaus gelungen. Das Konzept, dass man tägl. neue Vorschläge erhält, finde ich angenehm.

    Die Qualität der Inserate ist zwar gut, aber die Aussagekraft vieler läßt – wie eigentlich bei vielen Portalen – zu 90% sehr zu wünschen übrig, etwa 20% der Inserate mit Foto. Keine Fotos in der Vorschlagübersicht!

    Manche Funktionen (z.B. das Löschen von Vorschlägen) funktioniert nur mit gewissen Browsern. Laut Support sollte man IE verwenden – ohne dass darauf hingewiesen wird.

    Der Support wirkt äußerst ignorant. Man muß etwa 3 eMails an den Support schreiben um einmal eine Antwort zu erhalten. Anfragen über Kontaktformular scheinen überhaupt ignoriert zu werden. Oft wird auf einzelne Fragen oder Anregeungen gar nicht eingegangen.

    ACHTUNG! 14 TAGE K Ü N D I G U N G S F R I S T ohne expliziten Hinweis und ohne Erinnerung daran! Ich halte das für eine reine Abzocke, völlig Sinn- u. Servicefrei.

    Im Vergelich zu Parship, ist eDarling sowohl bei der Navigation in den Vorschlägen, als auch betreffend der Mitgliedschaft intransparent.

    Fettes Minus: Die automatische Benachrichtigungen haben in der gesamten Laufzeit von einem Jahr kein einziges mal funktioniert. Auch dazu gab es keine Stellungnahme seitens eDarling.

  30. Conny 30.01.2011 um 13:16

    Ich schliesse mich dem HUGO an – „eDarling ist Mist“! Kann das nur bestätigen, ca.85 % meiner „Partnervorschläge“ hatten KEIN Foto! Falls es dann doch ein Foto gibt ist es in der Vorschlagsliste NICHT sichtbar, was es mehr als unkomfortabel macht. Zeitweise hatte ich den Eindruck, dass es sich um Fakes handelte.
    Da ich mit 54 Jahren immer noch nicht auf Männer stehe, die Übergewicht haben, wird es (jedenfalls in meinem Alter :-)) schwierig. Es gibt zwar die Option, das Alter und die Größe einzuschränken, aber nicht das Gewicht. Es sollte die Möglichkeit geben, sowohl das „Gewicht“ und „MIT Foto“ als möglichen Vorschlag bei den Kriterien einzugeben, das kann doch nicht so kompliziert sein! Ausserdem habe ich mich gefragt, warum es keine eigene Suchfunktion gibt – man ist nur auf die Vorschläge angewiesen. Wenn solche Angaben auf der Seite transparent gewesen wären, hätte ich mich niemals dort angemeldet!

  31. Seline 30.10.2010 um 22:02

    Mir gefällt eDarling. Ich bin jetzt schon seit längerem dabei und überlege mir, die Mitgliedschaft zu verlängern. Klar ist es nicht kostenlos, dafür ist es seriös. Und eDarling kennt man auch aus der TV-Werbung – für mich war das Beweis genug, dass diese Single-Seite auch genügend Mitglieder zählt. Denn bis ich meinen Prinzen gefunden habe, muss ich mir wohl noch ein paar Frösche anschauen…

  32. Hugo 28.09.2010 um 08:27

    Edarling ist Mist. So wie in dem Screenshot da oben im Test sieht es nicht aus. Man hat kein Bild direkt in der Vorschlagsliste, was die Übersichtlichkeit gegen null tendieren lässt.

    Immer wieder klick ich meine Vorschläge weg und gebe natürlich dabei den Grund an. Geht ja auch gar nicht anders. Ich meine ohne Grundangabe.
    Der Grund ist zu 60% „Vorschlag hat kein Foto“, zu 30% „Entfernung zu meinem Wohnort ist zu weit“ und der Rest von 10% ist nicht mein Ding. Dennoch bekomme ich immer wieder zum aller größten Teil Partnervorschläge ohne Bild oder von ganz weit weg. Sind die bei edarling einfach zu doof oder wollen die ihre Kunden vergraulen. Bravo, haben sie geschafft!

    Mein Tipp:
    Eigentlich bekommt man drei Vorschläge am Tag. Davon alles weg werfen, was einem nicht gefällt. Und alles was kein Foto hat wird auch zu 99,9% kein Foto reinstellen, also weg damit. Dann bekommt man nämlich vielmehr Vorschläge pro Tag, weil die Vorschlagsliste dann lehr ist.

  33. July33 21.07.2010 um 10:00

    Ich bin durch die Werbung auf edarling aufmerksam geworden. Das ist natürlich nicht die einzige Singlebörse, die gegenwärtig beworben wird. Es gibt ja praktisch in jeder Werbepause einen Spot zu einer Singlebörse.
    Die Anmeldung ging recht schnell, obwohl ich noch nie einen Persönlichkeitstest gemacht habe. Ob es etwas gebracht hat? Ich weiss es noch nicht, ich habe erst mit ein paar netten Herren Kontakt gehabt, aber noch keinen davon getroffen.

  34. Roli 14.04.2010 um 14:06

    danke für die publikation der preise der verschiedenen dating-seiten. edarling macht mir einen guten eindruck und hat vernünftige preise. ich werde dort mal reinschnuppern.

  35. fioniki 01.03.2010 um 16:13

    Meine Erfahrungen mit der „Agentur“ eDarling sind mehr als niederschmetternd. Kaum passende Partner, dazu trotz mehrfacher schriftlicher Kündigung und Entzugs der nie erteilten Einzugsermächtigung weiterhin Abbuchung eines horrenden Betrages.
    Das sog. „Probeabo“ für 1€ sollte man tunlichst sofort wieder kündigen, denn wenn man nur 30 Sekunden länger als 24h für die Abmeldung braucht, werden die Überweisungsdaten sofort in eine Einzugsermächtigung umgewandelt.
    Ich kann nur davon abraten!

    1. SingleboerseVergleich 01.03.2010 um 17:08

      Danke Fioniki für Ihren Kommentar und den Tipp an andere Singles, das Probeabo für 1 Euro gleich nach Abschluss wieder zu kündigen. In unseren Augen sind die automatischen Vertragsverlängerungen – nicht nur bei eDarling, sondern generell bei Partneragenturen – ein Ärgernis für Partnersuchende.
      Wir empfehlen deswegen, Mitgliedschaften nach Abschluss zu kündigen und erst bei Bedarf selbst zu verlängern – es kann ja auch sein, dass Sie in der Zwischenzeit Ihren Traumpartner finden und vergessen, sich abzumelden.

Was ist Ihre Meinung, Ihr Tipp oder Ihre Frage dazu?

Benötigte Felder

Was gibt 1o + 9 ?
Please leave these two fields as-is:
WordPress Theme built by Shufflehound. Copyright 2009-2018 SingleboerseVergleich.com. Alle Rechte vorbehalten.