Partnervermittlung PARTNER.de: Erfahrungen und Testbericht

Partnervermittlung PARTNER.de: Erfahrungen und Testbericht
Kriterum Bewertung
Anzahl Partnersuchende
Verhältnis Männer zu Frauen
Anmeldung
Partnervermittlung und Partnervorschläge
Nutzerfreundlichkeit und Design
Kosten, Vertragsdauer und Zahlungsmöglichkeiten
Kundendienst
Sicherheit und Privatsphäre
Weitergehende Informationen für Partnersuchende
Gesamtbeurteilung

>> Direkt zur Webseite www.partner.de

Kurzbeschreibung Partner.de

Partner.de ist eine seriöse Partnervermittlung, die sich vor allem an Personen richtet, die nicht auf einen schnellen Flirt aus sind, sondern eine dauerhafte Beziehung suchen. Obwohl auch Singles unter 25 dort angemeldet sind, richtet sich diese seriöse Partnervermittlung vor allem an Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die über 35 Jahre alt sind.

Partner.de wurde in der DISQ Studie 02/2009 (Deutsches Institut für Servicequalität) für den aus Nutzersicht besten Internetauftritt sowie im Bereich Vertragsbedingungen und Sicherheit mit dem 1. Platz ausgezeichnet. Diese Partnervermittlung hat ihren Sitz in München und gehört zusammen mit Neu.de zur europäischen Meetic-Gruppe.

Anzahl Partnersuchende bei Partner.de

Partner.de gibt keine Mitgliedszahlen bekannt. Täglich melden sich mehrere tausend neue Mitglieder an. Nicht genutzte Profile werden nach einigen Monaten nicht mehr angezeigt, was die Vermittlungschancen pro E-Mail erhöht, das man so keine Karteileichen anschreibt. Nach unserer Einschätzung ist Partner.de eine mittelgrosse Partnervermittlung in Deutschland und hat sicher die kritische Masse, um genügend mögliche Partner auch im näheren Umkreis von Partnersuchenden vorschlagen zu können.

Verhältnis von Männern zu Frauen bei Partner.de

Partner.de gibt an, dass von 100 Mitgliedern 47 Männer und 53 Frauen sind. Damit ist das Verhältnis Mann:Frau hier sehr ausgewogen, und als eine der wenigen Partnervermittlungen verfügt Partner.de sogar über mehr aktive Frauen als Männer in der Datenbank.

Partner.de Anmeldung

Gleich nach der Neuanmeldung, bei der man sein Pseudonym festlegt, führt man einen Persönlichkeitstest durch. Diese Befragung dient dazu, nach der Registrierung Partnervorschläge von Personen zu erhalten, die ideal zu einem passen. Der Test besteht aus Multiple-Choice-Fragen mit in der Regel vier möglichen Antworten. Da der Test nicht unterbrochen (um ihn zu einem späteren Zeitpunkt fertig zu stellen) werden kann und da die Antworten nach Abschluss des Tests nicht mehr geändert werden können, ist es wichtig, dass Sie sich bei der Anmeldung genügend Zeit (ca. eine halbe Stunde) freihalten.

Der Einstieg in den Persönlichkeitstest hat uns sehr gut gefallen, da er auch auf optischen Antworten beruht. So kann man eine Farbe auswählen, die am besten zu einem passt. Eine Aussage zum Verlauf des eigenen Lebens kann man mit der Auswahl von einem von vier Bildern (ein ruhiger See, ein Feuerwerk, eine Achterbahn, ein Abenteuer) beantworten.

Weniger gefallen hat uns, dass einzelne Fragen mehrere Aussagen beinhalten, zu denen man eine unterschiedliche Auffassung haben kann. Hier ist es schwierig, eine der vorgeschlagenen Antworten auszuwählen. Zudem sind die möglichen Antworten teilweise zu ausgiebig formuliert. Bei einer Frage nach den liebsten Freizeitaktivitäten wird man technisch eingeschränkt: Aus einer Liste von fast fünfzig möglichen Freizeitaktivitäten (darunter befinden sich auch „Raumgestaltung“ und „Zinnfiguren sammeln“) kann man nur maximal drei auswählen.

>> Hier geht es direkt zur kostenlosen Anmeldung bei Partner.de

Partnervermittlung und Partnervorschläge

Hat man den Test durchgefühlt, kommt man auf die Hauptseite von Partner.de und kann sich die ersten Partnervorschläge ansehen. Man kann dabei mittels der Filterkriterien Distanz zum eigenen Wohnort, Alter, Grösse und Bildungsstand die umfangreiche Liste mit Partnervorschlägen eingrenzen. Die übersichtlich dargestellten Ergebnisse umfassen Beruf, Alter, Pseudonym und Übereinstimmung der Persönlichkeit der Mitglieder. Klickt man auf den möglichen Traumpartner, so erhält man weitergehende Informationen über ihn. Gut gefallen hat uns, dass man detaillierte Berichte zur Übereinstimmung mit dem möglichen Partner betrachten kann. Diese werden grafisch sehr anschaulich dargestellt und mit einer schriftlichen Analyse beschrieben. Dadurch kann man sehr gut abschätzen, ob sich eine Kontaktaufnahme lohnt.

Nutzerfreundlichkeit und Design

Das Layout der Partnervermittlung Partner.de ist übersichtlich gestaltet – man findet sich rasch zurecht. Auf Knopfdruck kann man Singles eine Nachricht senden, auf unter Favoriten abgelegte Profile zugreifen und seinen Posteingang überprüfen. Das hochwertige Design von Partner.de wurde auch schon von einer unabhängigen Stelle bestätigt: Das Deutsche Institut für Service-Qualität hatte im Februar 2009 Partner.de mit dem ersten Platz für den besten Internetauftritt von online Partnervermittlungen ausgezeichnet.

Screenshot Mitgliederbereich

Partner.de Kosten und Vertragsdauer

Einige der Dienstleistungen von Partner.de sind kostenlos:

  • Persönlichkeitstest mit ausführlichem Bericht über die eigene Persönlichkeit
  • Täglich neue Partnervorschläge
  • Berichte zur persönlichen Übereinstimmung mit anderen Mitgliedern
  • Erstkontakt per Mail an jedes Mitglied

Der Abschluss eines Abonnements ist notwendig, um alle Funktionen ohne Einschränkungen nutzen zu können. Dazu gehören:

  • Unbegrenztes Lesen und Versenden von Nachrichten an Partnersuchende
  • Betrachten der Fotos aller Mitglieder, sofern diese freigeschaltet sind
  • Telefonische Ratschläge der Partner.de Coaches erhalten

Im Frühjahr 2010 hat Partner.de ein neues Preismodell eingeführt: Als VIP-Mitglied bezahlte man eine einmalige „Flat-Fee“, einen Fixbetrag für die Partnersuche. Der Preis für die Vollmitgliedschaft betrug 179 Euro, unabhängig davon, wie lange man nach einem Partner sucht. Das Nutzerkonto wurde nach neun Monaten Inaktivität (Zeitraum ohne Login) gelöscht, um die Profile in der Singlebörse aktuell zu halten. Dieses innovative Preismodell, das es auch in anderen Industrien wie der Mobilfunkbranche und in „All you can eat“-Restaurants gibt, war eine massive Neuerung in der deutschen Partnerbörsen-Landschaft. Im Herbst 2010 hat sich Partner.de dann jedoch entschieden, wieder ein Abo-basiertes Preismodell einzuführen. Offenbar waren 179 Euro doch etwas viel, selbst für eine „lebenslange“ Mitgliedschaft.

Die neuen Preise sind um 50% tiefer als die Abo-Preise, die bis Frühjahr 2010 galten. Die monatlichen Kosten sind umso tiefer, je länger die gewählte Abo-Dauer ist, und betragen:

  • 9.90 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 12 Monate
  • 14.90 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 6 Monate
  • 24.90 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 3 Monate

Die um die Hälfte gesenkten Preise zeigen, wie hart die Konkurrenz im Markt für online Partnervermittlungen ist. Dank dieser tiefen Preise liegt Partner.de bei den günstigsten Anbietern für seriöse Partnersuchende im Internet.

Zahlungsmöglichkeiten: Bei der Partnervermittlung Partner.de kann man seine Mitgliedschaftsgebühren mittels Bankeinzug oder mit allen gängigen Kreditkarten (Visa, Mastercard, America Express, Diners Club, JCB) bezahlen. Dies kann direkt online auf der Webseite erfolgen. Alternativ kann die Zahlung auch telefonisch über das Callcenter abgewickelt werden.

Kundendienst Partner.de

Der Kundendienst kann mittels Kontaktformular angeschrieben werden oder unter der Telefonnummer 0800 33 05 035 erreicht werden. Anrufe aus dem deutschen Festnetz sind kostenlos. Bei einem Anruf aus dem Mobilfunknetz oder dem Ausland können je nach Anbieter Gebühren entstehen. Das Serviceteam ist wochentags von 09:00 bis 19:00 Uhr sowie samstags zwischen 10:00 und 18:00 Uhr erreichbar.

Sicherheit und Privatsphäre

Die Profileinträge (Begrüssungstext, Fotos) bei Partner.de werden durch Mitarbeiter geprüft und erst anschliessend freigeschaltet. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte und auch nicht an Mitglieder weitergegeben. Sowohl die eigene E-Mail-Adresse als auch die Telefonnummer werden streng vertraulich behandelt. Nur Sie können entscheiden, ob und welche persönlichen Information Sie einem anderen Mitglied mitteilen möchten.

Es ist weiter möglich, andere Mitglieder zu blockieren, d.h. dass Sie durch diese Personen nicht mehr kontaktiert werden können.

Weitergehende Informationen für Partnersuchende

Auf der Webseite sind mehrere Dutzend Videos der Diplom Psychologin Margit Haupt abrufbar, die für Partner.de per Kurzfilm Tipps für Partnersuchende gibt. Sie deckt unter anderem die folgenden Themen ab:

  • „Wie beschreibe ich mich in meinem Profil?“
  • „Einladung nach Hause?“
  • „Wie schnell soll man zusammenziehen?“
  • „Persönliches Treffen trotz Schönheitsmakel?“
  • „Soll ich meinen Kindern von der Partnersuche erzählen?“
  • „Online-Partnersuche: Tipps zum Formulieren der ersten Mail“

Die Videos sind sehr professionell gemacht und dauern jeweils rund zwei Minuten. Die Tipps für den Umgang mit der online Partnersuche und den Aufbau einer neuen Beziehung sind auf jeden Fall sehenswert.

Besonderes

Als registrierter Kunde ist es bei dieser Partnervermittlung möglich, sich bei Spezialisten für Paarbeziehungen telefonisch Rat zu holen. Die Coaches sind wochentags praktisch ohne Kosten (0.09€/Min. aus dem deutschen Festnetz) erreichbar.

Alternativen zu Partner.de

Online Partnervermittlungen mit ähnlichen Mitliederprofilen und von ähnlicher Qualität aus unserem Singlebörsen Vergleich:

Gesamtbeurteilung Partnervermittlung Partner.de

Die Partnervermittlung Partner.de hebt sich durch hohe Seriosität, umfangreiche Möglichkeiten, anhand des Persönlichkeitstests mehr über den Traumpartner zu erfahren und geringe Mitgliedsgebühren von anderen Singlebörsen ab. Das Preis-/Leistungsverhältnis beurteilen wir als sehr gut.

Wir empfehlen diese Partnerbörse für Personen, die online Ihren Traumpartner fürs Leben finden wollen.

Vielleicht sind Sie schon bald glücklich zu zweit – versuchen Sie jetzt Ihr Glück bei www.partner.de

Sie kennen die Partnervermittlung Partner.de? Dann teilen jetzt Sie Ihre Erlebnisse mit anderen Lesern! Veröffentlichen Sie unten Ihre Erfahrungen und Meinungen zu Partner.de und bewerten Sie diese Partneragentur!

Ihre Bewertung

VN:F [1.9.8_1114]
Bewertung: 4.3/10 (25 Bewertungen insgesamt)

Partnervermittlung PARTNER.de: Erfahrungen und Testbericht, 4.3 von 10 basierend auf 25 Bewertungen