Dating-Fehler von Frauen – Buch von Lori Gottlieb

Dating-Fehler von Frauen – Buch von Lori Gottlieb
Sie sind hier: Startseite » News » Dating-Fehler von Frauen – Buch von Lori Gottlieb

Die Autorin Lori Gottlieb hat das Buch mit dem Titel Nimm ihn!: Einen Richtigeren findest Du nicht über Dating-Fehler von Frauen veröffentlicht. Darin stellt die Schriftstellerin die These auf, dass Frauen zu emanzipiert sind zu lange nach dem absolut perfekten Partner suchen (den sie nie finden werden), statt einen Herrn „Gutgenug“ auszuwählen.

Es ist tatsächlich so, dass Frauen (und auch Männer) immer später heiraten. Während die Familienplanung bei den Männern keine biologische Altersgrenze kennt, ist das bei den Frauen anders. Hat man die 35 überschritten, dann wird die Zeit für die Partnersuche und zur Gründung einer Familie langsam knapp. Da erscheint der Rat von Lori Gottlieb gut – es funktioniert allerdings nur, wenn Frauen ihre Ansprüche an den Traummann senken.

Die grössten Fehler bei der Partnersuche von Frauen

Frauen stellen zu hohe Ansprüche an ihren Traumpartner. Je höher die Ansprüche sind, desto schwieriger wird es, je den Traummann zu finden. Und man sollte nicht vergessen, dass man selbst auch nicht unbedingt der Traum aller Männer ist. Realitätsnähe und Objektivität bringen einem eher zum Ziel als das Denken in Wunschbildern.

Frauen denken, sie hätten unbegrenzte Möglichkeiten. Tatsächlich sind die Optionen bei der Partnersuche limitiert. Es ist ein Fehler, wenn man immer weiter sucht in der Hoffnung, jemanden zu finden, der „noch besser“ ist als der aktuelle Kandidat. Sonst ergeht es den Frauen so wie beim Shopping: Sucht man ewig nach einer noch besser passenden Hose, dann ist irgendwann die sehr gut passende Hose ausverkauft.

Frauen halten sich zu stark an Wunschvorstellungen. Gerade bei der online Partnersuche in Singlebörsen ist es einfach, Kandidaten auszuschliessen, weil sie gewisse Kriterien nicht erfüllen. Dies kann ein Fehler sein. Es bringt nichts, wenn man sich darauf fixiert, den absoluten Traumprinzen finden zu wollen. Vielleicht ist gerade der Mann mit Glatze oder der Fussball-Fan Ihr passender Partner!

Frauen denken, Romantik sei sehr wichtig für die Ehe. Dieser Punkt geht in die gleiche Richtung wie der Fehler mit den Wunschvorstellungen. Romantik spielt in Liebesfilmen und in Frauenbüchern eine wichtige Rolle – aber Hand aufs Herz: Von Romantik alleine kann glückliche Beziehung langfristig bestehen.

Geben Sie sich mit dem Durchschnittsmann zufrieden

„Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach“ sagt ein Sprichwort. Und das sollten Sie sich gemäss Lori Gottlieb zu Herzen nehmen. Suchen Sie nicht ewig nach dem Traummann, sondern geben Sie sich mit dem Herrn „Gutgenug“ zufrieden!

Buch: „Nimm ihn!: Einen Richtigeren findest du nicht“ (Lori Gottlieb)

Das Buch für Frauen auf Partnersuche Mr Good Enough: The Case for Choosing a Real Man Over Holding Out for Mr Perfect von Lori Gottlieb kann bei Amazon auf Englisch bestellt werden. Die deutschprachige Übersetzung „Nimm ihn!: Einen Richtigeren findest du nicht“ ist für Sommer 2010 geplant und kann über diesen Link vorbestellt werden.

Sie sind noch auf Partnersuche? Online Singlebörsen und Partnervermittlungen sind ein effizienter Weg, der Partner fürs Leben zu finden. Schauen Sie sich die besten Singlebörsen aus unserem grossen Singlebörsen-Vergleich an!

Siehe auch:

Buch Tipp: Partnersuche-Tipps der Verbraucherzentrale
Partnersuche online: Acht Fehler in Singlebörsen
Frauen werden bei der Partnersuche immer wählerischer!
Einsame Singles: Warum schöne Frauen oft alleine bleiben
Hatten Frauen in der DDR den besseren Sex?