Partnerschaft und Ehe: Formel fürs Liebesglück

Partnerschaft und Ehe: Formel fürs Liebesglück
Sie sind hier: Startseite » News » Partnerschaft und Ehe: Formel fürs Liebesglück

Der Schweizer Forscher Nguyen Vi Cao hat über fünf Jahre über 1000 Paare beobachtet. Er versuchte dabei herauszufinden, was die „Formel“ ist, die eine glückliche Ehe und eine erfüllte Partnerschaft ausmacht: Welche Faktoren sind es, die bestimmen, ob man glücklich zusammen ist oder welche die Wahrscheinlichkeit einer Trennung erhöhen?

Die Wahrscheinlichkeit einer Trennung ist tiefer wenn:

  • Beide Partner Schweizer sind
  • Beide Partner noch keine Scheidung hinter sich haben
  • Die Frau mindestens fünf Jahre jünger als der Mann ist
  • Die Frau über eine höhere Bildung als der Mann verfügt

Die Wahrscheinlichkeit einer Trennung ist höher wenn:

  • Die Partner aus unterschiedlichen Kulturkreisen stammen
  • Der Mann bereits eine Scheidung hinter sich hat
  • Die Frau zwei bis vier Jahre jünger als der Mann ist
  • Beide Partner einen tiefen Bildungsstand haben

Diese von Wissenschaftlern entwickelte Formel für Glück in der Liebe hat zu einigen kontroversen Diskussionen geführt. Es ist einleuchtend, dass keine erlebten Scheidungen und die Zugehörigkeit zum gleichen Kulturkreis förderlich für eine Partnerschaft sind. Die beiden anderen Punkte widersprechen jedoch teilweise dem Wunschbild eines idealen Partners.

Oft denkt man, dass die Frau etwa zwei Jahre jünger als der Mann sein sollte. Offenbar ist es gemäss den Genfer Forschern aber besser, wenn die Frau deutlich jünger als der Mann ist.

Und der Bildungsstand widerspricht dem Traumbild des erfolgreichen und bewunderten Mannes, der viel Geld verdient und für seine Ehefrau sorgt.

Die Forscher kamen sogar zum Schluss, dass es 20% weniger Trennungen geben würde, wenn die obige Formel für Liebesglück bei der Partnersuche eingehalten werden würde. Dies ist ein weiterer guter Grund für die Partnersuche im Internet. Bei Singlebörsen und online Partnervermittlungen kann man die geeigneten Partner nach Suchkriterien filtern. Versuchen Sie doch bei Ihrer nächsten online Partnersuche, die Kriterien Altersunterschied und Bildungsniveau stärker zu berücksichtigen. Wenn Sie noch bei keiner online Partnervermittlung angemeldet sind, dann finden Sie hier eine Übersicht und Testergebnisse von Singlebörsen. Die Registrierung und die Nutzung der Grundfunktionen sind kostenlos – probieren Sie es aus!

Jetzt Partnersuche starten und neue Liebe finden ❱❱

Siehe auch:

Acht Tipps fürs erste Date
Partnersuche: Altersunterschied zwischen Mann und Frau
Online Partnersuche: Sechs Vorurteile
Partner online in Singlebörsen finden: Die Erfolgsfaktoren
Weihnachtszeit und Single-Dasein