Welcher Typ Mann passt zu mir?

Welcher Typ Mann passt zu mir?
Sie sind hier: Startseite » Partnersuche Tipps » Welcher Typ Mann passt zu mir?

Partnervermittlung Tipp

Parship Logo

8.7/10 Punkte

Grösste Partnervermittlung

Testsieger Stiftung Warentest

Anonym, sicher, TÜV-geprüft

Partnersuche starten ❱❱

 
Nur Weniges im Leben eines Menschen wird mit derart viel Sorgfalt geplant wie die hoffentlich langfristige Beziehung. Denn schon der Volksmund weiß: Drum prüfe, wer sich ewig bindet. Mögen die Sympathien auch noch so stark vorhanden sein, am Ende entscheidet nicht alleine das Herz, sondern stets auch der Verstand. Sicherlich haben auch Sie sich schon einmal dabei beobachtet, wie Sie die infrage kommenden Kandidaten nicht nur auf ihr Aussehen gemustert haben.

Natürlich wird gleichfalls auf die inneren Werte geachtet. Daneben sind aber auch die Fähigkeiten und Talente, die Stärken und Schwächen sowie die Reife entscheidend. Je nachdem, wie wählerisch Sie dabei agieren, kann aber auch das Alter, das Wesen des Mannes oder dessen Vorlieben eine große Rolle für Sie spielen. Kurzum, Sie schauen genau hin, wenn Sie sich in ein neues Abenteuer einlassen, das möglichst nie enden soll. Doch worauf im Einzelnen zu schauen ist, lässt sich vorab nicht pauschal sagen. Zumal die Bewertung dessen nicht immer leicht fällt. So mag es einerseits heißen, dass sich Gegensätze anziehen. Andererseits gilt aber auch: Gleich und Gleich gesellt sich gern. Wir geben Ihnen nachfolgend eine kleine Orientierung, anhand der Sie entscheiden können, ob ein Mann zu Ihnen passt – oder ob Sie ihn gehen lassen sollten.

 

Eine allgemeine Betrachtung des Mannes

Eingangs ist es wichtig, nicht allzu sehr in die Details zu verfallen. So werden Sie wahrscheinlich den Blick, das Aussehen oder bestimmte Neigungen des Mannes mögen. Doch trauen Sie sich ruhig zu, ihn auch einmal kritisch zu betrachten. Seien Sie dabei bitte auch nicht vor Liebe blind – denn ein daraus gefälltes Urteil hilft Ihnen natürlich in keinem Falle weiter. Fragen Sie sich allgemein erst mal, ob der Herr Ihnen als Typ an sich gefällt. Das mag unsinnig erscheinen, immerhin haben Sie ihn vielleicht bereits in die engere Auswahl genommen und werden folglich Gefallen an ihm finden.

Doch mitunter zeigt sich sehr schnell, ob zwei Menschen zueinanderpassen oder eben nicht. Manchmal haben wir auch ein Gespür dafür, dass eine Liaison in die Brüche geht. Stellen Sie schon sehr früh fest, dass etwas in Ihnen rebelliert und die Vernunft erste Warnsignale sendet, dann seien Sie stark genug, darauf zu hören. Eventuell stellen Sie aber auch während eines Gespräches mit dem Mann fest, dass Sie sich auf unterschiedlichen Ebenen befinden, die nicht zueinanderfinden. Vielleicht ist das Niveau der Bildung oder der Reife verschieden, vielleicht geben andere Gründe dafür den Anlass, „dass es nicht passt“.

 

Hegen Sie die gleichen Interessen?

Wichtig ist es für eine glückliche Beziehung, sich zu gemeinsamen Abenteuern aufzuschwingen. Das mag für die Urlaubsreise ebenso gelten wie für den Abend im Kino. Natürlich resultieren daraus unterschiedliche Sichtweisen, über die dann angeregt gesprochen werden kann. Die Kommunikation miteinander und der Austausch über Erlebtes sind wesentliche Bestandteile einer Partnerschaft. Driften die Interessen beider Menschen jedoch allzu weit auseinander, wird es damit schwierig. Treffen zum Beispiel zwei Personen zusammen, von denen die eine sehr freiheitsliebend und abenteuerlustig ist, wogegen die andere lieber die Stille des heimischen Wohnzimmers genießt, dann wird sich daraus früher oder später ein Konflikt entwickeln. Darum ist es wichtig, bei der Partnerwahl auch früh darauf zu schauen, welche Neigungen der Herr der Wahl eigentlich hat – und ob diese sich mit jenen decken, die Sie für sich in Anspruch nehmen.

Sicherlich lassen sich Differenzen immer beseitigen. Gerade dann, wenn beide Partner zu Kompromissen bereit sind. Grundsätzlich sollten aber die Interessen punktuell auf einer Ebene liegen. Vielleicht ist das der Musikgeschmack, ein bestimmtes Reiseziel oder derselbe Geschmack bei der Wohnungseinrichtung. Irgendetwas sollte es aber geben, wo beide Personen der gleichen Meinung sind. Liegen diese Gemeinsamkeiten nicht vor, dürfte es sich maximal um ein kurzes Abenteuer mit baldigem Ende handeln.

 

Hat die Beziehung eine Zukunft?

Viele Verliebte hegen die Hoffnung, dass die Liebe nie zerbrechen möge. Doch wenn sich erst einmal die Routine des Alltages einstellt und die starken Gefühle verblassen, muss es mehr geben, auf das sich beide Partner stützen können. Hierbei ist schon die Frage wichtig, wie eine gemeinsame Zukunft denn überhaupt aussehen soll. Vielleicht kann sich die Frau eine Familie mit Kindern vorstellen, wogegen das für den Mann nicht infrage kommt. Oder aber er drängt später auf die Hochzeit, was Sie wiederum nicht wollen.

In vielen Fällen werden solche Hindernisse zu spät bemerkt, führen dann aber unweigerlich zu Problemen – und nicht selten zum Ende von auch langjährigen Beziehungen. Stellen Sie daher fest, ob der auserwählte Mann und Sie in diesen Punkten in etwa ähnliche Sichtweisen haben. Vertrösten Sie sich auch im Zweifelsfall nicht damit, dass sich die Vorlieben irgendwann einmal ändern werden. Wenn Sie mit dem Mann in eine gemeinsame Zukunft gehen wollen, müssen bestimmte Sachverhalte recht früh geklärt sein – denn ansonsten wird das, was eigentlich nie zerbrechen sollte, früher oder später dennoch in die Brüche gehen. Auch wenn hierbei natürlich mit Kompromissen wiederum der eine oder andere Gegensatz bereinigt werden kann.

 

Die Suche anhand eines Profils

Sie werden beim Lesen dieses Textes natürlich gemerkt haben, dass nicht immer die Hoffnung besteht, Gegensätze würden sich tatsächlich anziehen. Stellen Sie die Beziehung daher von Anfang an auf solide Beine und halten Sie sich eher an die Weisheit: Gleich und Gleich gesellt sich gern. Gerade bei online Partnerbörsen wie ElitePartner oder Parship gelingt das ohnehin sehr einfach. Hier können Sie an einem Persönlichkeitstest teilnehmen, der Ihr gesamtes Wesen auf bestimmte Merkmale analysiert. Anhand dieses Profils werden Ihnen nachfolgend die passenden Partner vorgeschlagen, aus denen Sie nun die freie Wahl haben.

Für Sie ergibt sich daraus der Vorteil, nicht alle Details über den Mann erst in langen Gesprächen in Erfahrung bringen zu müssen. Stattdessen können Sie auch sein Profil betrachten, Gemeinsamkeiten erkennen und mögliche Stolpersteine umgehen. Das verringert nicht nur den zeitlichen Aufwand, sondern es erspart auch viele Enttäuschungen. Denn im Vorschlag befinden sich nur solche Singles, die tatsächlich anhand ihres Wesens gut zueinanderpassen werden. Mit etwas Glück treffen Sie dort auf genau den Mann, den zu finden Sie vielleicht schon längst nicht mehr zu hoffen gewagt hatten. Selbst wenn dem nicht so sein sollte, so ist es doch sehr interessant, die unterschiedlichen Profile zu betrachten und spannende Gemeinsamkeiten zu entdecken.

 

Siehe auch:

Welcher Typ Frau passt zu mir?
Test: Wer passt zu mir?
Sternzeichen: Wer passt zu wem?
Welche online Partnerbörse passt am besten zu mir?
Mein Mann ist schwul