Sie hatten ein tolles erstes Date mit einem Mann und erwarten, dass er sich bei Ihnen meldet?

Spätestens am nächsten Tag erwarten Sie E-Mail, SMS einen Anruf?. Wenn das Telefon aber still bleibt und er sich bei Ihnen nicht meldet, fangen Sie an zu grübeln. Eventuell fragen Sie sich, weshalb er sich nicht bei Ihnen meldet oder ob Sie etwas falsch gemacht haben? Vielleicht sollten Sie Ihn anrufen?

Partnervermittlung Tipp

Parship Logo

8.7/10 Punkte

Grösste Partnervermittlung

Testsieger Stiftung Warentest

Anonym, sicher, TÜV-geprüft

Partnersuche starten ❱❱

Warten oder handeln?

Vielleicht werfen Sie einen sehnsüchtigen Blick auf Ihr Handy einen Tag nach dem tollen Date, weil Sie auf Partnersuche sind. Wenn aber nichts passieren will, obwohl Sie sich mit verheißungsvollen Küssen beim Treffen verabschiedet haben und er Ihnen sogar gesagt hat, dass er das Treffen schön fand stellen Sie sich nach und nach einige Fragen. Vielleicht hat er Ihnen auch gesagt, dass er Sie gerne wieder sehen möchte, weil Sie eine Frau zum Verlieben sind. Automatisch erwarten Sie dann eine entsprechende Reaktion.

Manchmal kann es aber vorkommen, dass die netten Worte zum Abschied nur als Höflichkeitsfloskel fallen. Viele Leute, die auf Partnersuche sind, verhalten sich beim ersten Treffen so, die wahren Motive und Absichten bleiben vor dem Gegenüber oftmals verborgen. Auch dann, wenn es bereits zu mehreren Verabredungen gekommen ist, besteht immer noch die Option, dass sich der andere plötzlich nicht mehr meldet. Eventuell hat er Angst vor Intimität und zieht sich zurück. Ging es ihm zu schnell?

Hat er mehrere Eisen im Feuer?

Vielleicht wollen Sie es nicht wahrhaben, aber möglich ist es dennoch: dass er auch noch andere Frauen datet. Deshalb kann es sein, dass er das Treffen mit Ihnen ganz nett fand, aber eine andere Frau hat Ihn bei einem anderen Date den Boden unter seinen Füßen weggezogen.

Somit könnte es gut sein, dass seine Worte vom letzten Treffen Ihre Gültigkeit zwischendurch verloren haben. Die feine englische Art ist es zwar nicht, wenn er sich wortlos vor Ihnen zurückzieht, Männer vergessen aber schneller, als Frauen. Das ist ganz besonders dann der Fall, wenn eine neue Verführung in ihr Leben tritt.

Hat er kein Interesse?

Auch dann, wenn es sich für Sie und für Ihr Selbstbewusstsein wie ein Schlag anfühlt, kann es sein, dass er einfach nicht auf Sie steht. Davon sollten Sie sich nicht beeinflussen lassen. Immerhin muss ein erstes Treffen nicht zwangsläufig bedeuten, dass dies auch zu einer ernsthaften Beziehung führt.

Dass einer feststellt, dass es einfach nicht passt, kann immer passieren. Wenn er sich also erst nach wenigen Wochen bei Ihnen meldet oder sich komplett still zurückzieht, dürfen Sie Ihn mit ruhigem Gewissen aus ihrem Kopf streichen. Immerhin sieht ein echtes Interesse ganz anders aus.

Oder doch ein Missverständnis?

Oft kommt es zu Missverständnissen bei den Flirtsignalen und die Männer deuten etwas falsch. Vielleicht haben Sie als Frau Interesse, aber er hat es nicht verstanden? Normalerweise tut ein Mann sein Interesse in einer direkten Ansprache kund. Dies ist bei Frauen eher selten der Fall. Wissen Sie, wie man flirtet? Welche Signale haben Sie gesetzt? Vielleicht stammt Ihr potentieller Partner aus einem anderen Kulturkreis und hat Ihre Zeichen nicht verstanden?

Sollten Sie den ersten Schritt tun?

Wenn es sich um das klassische Rollenschema handelt, ist der Mann immer derjenige, der den ersten Schritt macht, wenn er Interesse an einer Frau hat. Weil heutzutage aber sehr viele Männer von der emanzipierten Frau verunsichert sind, kann die Sache für Sie anders aussehen. Es kann passieren, dass er dafür einfach zu schüchtern ist und den ersten Schritt nicht wagt.

Wie lief das Date noch mal genau? War er eher schüchtern und zurückhaltend? Fand er emanzipierte Frauen toll? Vielleicht hat er wirklich Interesse, aber er hofft, dass Sie die aktive Rolle weiter führen und den nächsten Schritt tun.

In diesem Fall haben Sie nichts zu verlieren und sollten die Initiative ergreifen. Melden Sie sich bei ihm. Nur so können Sie herausfinden, ob das Interesse auch bei ihm da ist.

Drei Tage abwarten

Wenn sich ein Mann tatsächlich für Sie interessiert, meldet er sich entweder am selben Tag Ihrer Verabredung oder am Tag danach. Meldet sich der Mann hingegen am dritten Tag nicht oder auch nicht später, besteht wahrscheinlich kein Interesse daran, den Abend zu wiederholen.

Steht man hingegen in Flammen, gelten keinerlei Ausreden, wie zum Beispiel Stress in der Arbeit oder andere ähnliche Widrigkeiten des Alltags. Es gibt also keine Hindernisse, die eine erneute Kontaktaufnahme beeinträchtigen. Deshalb ist es möglich, den Flirt auf das Handy zu übertragen, wenn tatsächliches Interesse besteht. Alternativ lässt sich das Flirten auch per SMS weiterführen.

Fazit

Generell ist es nach einem erfolgreichen Date eher kein gutes Zeichen, wenn er sich gar nicht meldet. Daher sollten Sie nicht allzuviel erwarten. Aber da Sie nicht wirklich viel zu verlieren haben, können Sie sich gerne nach 1-2 Tagen bei ihm melden. Schadet tut es nicht. Im schlimmsten Fall bekommen Sie eine Absage.