Partnersuche für Frauen ab 50

Partnersuche für Frauen ab 50
Sie sind hier: Startseite » Partnersuche Tipps » Partnersuche für Frauen ab 50

„Ich bin eine attraktive Frau, Anfang 50, geschieden und seit einigen Monaten wieder aktiv auf Partnersuche. Allerdings ist das gar nicht so einfach.

Kontakte mit Männern im realen Leben bleiben auf rein platonischem Niveau. Viele wollen nur reden, aber für eine Bindung bin ich ihnen dann doch zu alt.

Also hab ich es mal via Parship versucht. Ich dachte, die haben so viele Mitglieder, da ist sicher auch für mich ein passender Kandidat dabei.

Partnervermittlung Tipp

Parship Logo

8.7/10 Punkte

Grösste Partnervermittlung

Testsieger Stiftung Warentest

Anonym, sicher, TÜV-geprüft

Partnersuche starten ❱❱

War aber auch nicht so einfach. Also eigentlich war es nur die Fortsetzung der Probleme die ich im realen Leben bereits hatte: alle wollten nur reden und sich ausheulen, aber für ein Treffen war ich Ihnen zu alt.

Was soll ich denn tun? Ich meine -hey, ich bin noch nicht hundert! – ich bin erst 50! Und ich sehe auch noch recht gut aus, bin schlank, attraktiv, kaum Falten. Und ich hätte auch kein Problem, wenn mein Partner ein paar Jahre älter ist als ich.

Nun weiss ich nicht mehr weiter. Soll ich die Sache mit Parship aufgeben? Sollte ich vielleicht besser allein bleiben?“

Frauen ab 50 sind…

…schwer vermittelbar. Wir sagen es ganz deutlich. Weil es die Wahrheit ist und weil es nicht sinnvoll ist, um den heissen Brei herum zu reden. Eine Frau ab 50 kann noch so attraktiv sein, sie wird es immer schwer haben, eine neue Liebe zu finden.

Das liegt insbesondere daran, dass Männer ab 50 noch ganz andere Möglichkeiten bei der Partnersuche haben. Ihnen steht die Welt der Familiengründung in diesem Alter nämlich noch offen, was bei einer 50-jährigen Frau nicht der Fall ist.

Viele 30-jährige Frauen haben nämlich überhaupt kein Problem damit, einen 50-jährigen Mann zu daten. Und die 50-jährigen Männer nehmen natürlich lieber die 30-jährige, wenn sie schon die Wahl haben.

Männer um die 50 sind auf Partnerportalen heiss umkämpft. Ihre Beliebtheit ist enorm. Das liegt insbesondere daran, dass diese Männer meist beruflich erfolgreich sind und das nötige finanzielle Polster besitzen. Da stört es auch nicht, wenn diese Männer bereits einmal eine Familie gegründet haben. Sie sind trotz „Altlasten“ und Unterhaltsverpflichtungen immer noch auf dem Heiratsmarkt attraktiv.

Eine 50-jährige Frau hingegen kann von dieser Attraktivität nicht profitieren. Männer sind an Jugend und Schönheit einer Frau interessiert, weniger an den Finanzen. Und darum ist es für Frauen ab 50 so schwierig, noch einen Partner zu finden.

Beziehungen meist nur platonisch

Beziehungen zu gleichaltrigen oder leicht älteren Männern sind daher auch nur meist platonisch. Denn das schätzen Männer an reiferen Frauen: sie verfügen über ausreichend Lebenserfahrung, um ein gute Gesprächspartner zu sein. Viele Männer geben dies auch unumwunden zu: sie unterhalten sich gern mit reiferen Frauen und philosophieren gern, aber als Sex-Partnerin kommen diese Frauen dann jedoch nicht in Frage.

Das ist hart für die 50+ Frauen. Und die Erkenntnis schlägt meist ein wie eine Bombe. „Ich sehe doch noch gut aus, warum will mich niemand mehr!“ Die Antwort ist hart aber ehrlich: Frauen ab 50 sind für die Familienplanung nicht mehr relevant. Und aus evolutionärer Sicht suchen Männern nun mal eine Frau, mit denen sie noch Kinder haben können. Dies läuft im Unterbewusstsein ab und ist auch dann der Fall, wenn diese Männer eigentlich gar keine Kinder mehr wollen.

Doch was bleibt Frauen ab 50, die einen Partner suchen?

Unser Tipp an alle Frauen 50+ auf Partnersuche

Der wichtigste Tipp für Frauen auf Partnersuche muss daher lauten: Seien Sie sich bewusst dass es für Sie schwierig sein wird, einen Partner zu finden und stellen Sie sich darauf ein, dass es unter Umständen länger dauern wird, bis Sie einen passenden Partner finden.

Geduld ist angesagt, das gilt auch für den Umgang mit potenziellen Kandidaten. Überfordern Sie diese nicht, stellen Sie keine überzogenen Ansprüche. Geben Sie ihm Zeit. Manchmal braucht die Liebe etwas länger, bis sie sich zeigt.

Und ganz wichtig: machen Sie sich in Ihrem Profil nicht jünger, schöner, schlanker. Spätestens beim ersten Date kommt die Wahrheit ans Tageslicht. Zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite, aber so wie Sie nunmal sind. Ein paar Kilo zu viel? Dann zeigen Sie es. Das Profilbild 10 Jahre alt? Machen Sie ein neues! Sie haben ein paar Falten? Klar, das kommt vom vielen Lachen! Stehen Sie zu sich und Ihrem Körper, auch wenn er nicht mehr ganz perfekt ist.

Gerade im besten Alter ist Ausstrahlung wichtig. Eine aufgestellte, lustige Frau mit einer positiven Ausstrahlung wird es immer leichter haben, einen Partner zu finden. Auch wenn sie vielleicht etwas übergewichtig und nicht mehr 20 Jahre alt ist. Also geben Sie sich optimistisch und seien Sie für alles offen, was das Leben Ihnen bietet. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Siehe auch:

Frauen werden bei der Partnersuche immer wählerischer!
Flirtsignale von Frauen richtig deuten
Einsame Singles: Warum schöne Frauen oft alleine bleiben
Wie Single-Frauen garantiert keinen Mann finden
Junge Frauen suchen Sex auf Internetseiten