Singlebörse FLIRTCAFE: Testbericht und Erfahrungen

Kriterium

Anzahl Partnersuchende

Bewertung

Kriterium

Anmeldung

Bewertung

Kriterium

Kundendienst

Bewertung

Kriterium

Gesamtbeurteilung

Bewertung

KriterumBewertung
Anzahl Partnersuchende
Verhältnis Männer zu Frauen
Anmeldung
Partnervermittlung und Partnervorschläge
Nutzerfreundlichkeit und Design
Kosten, Vertragsdauer und Zahlungsmöglichkeiten
Kundendienst
Sicherheit und Privatsphäre
Weitergehende Informationen für Partnersuchende
Gesamtbeurteilung

Kurzbeschreibung Flirtcafe

Flirtcafe ist eine Singlebörse, die sich vor allem an junge Singles zwischen 18 und 35 Jahren richtet. Dating, Flirten, Spass und Chatten stehen bei dieser Singlebörse im Vordergrund. Flirtcafe wird von der deutschen Firma Medusa United Media GmbH mit Sitz in Köln geführt und ist seit 2004 online.

Anzahl Partnersuchende bei Flirtcafe

Gemäss eigenen Angaben sind über 1 Million Singles bei Flirtcafe registriert. Damit gehört diese Dating-Seite zu den grösseren Singlebörsen im deutschsprachigen Raum. Zu Stosszeiten sind rund 10‘000 Singles gleichzeitig online – ideal, wenn Sie gerne den live-Chat nutzen, um Frauen oder Männer kennen zu lernen.

Verhältnis von Männern zu Frauen bei Flirtcafe

Das Verhältnis ist recht ausgewogen – wir schätzen den Frauenanteil auf 45% und entsprechend den Männeranteil auf 55%.

Flirtcafe Anmeldung

Die Anmeldung bei Flirtcafe ist kostenlos und dauert nur zwei Minuten. Im Gegensatz zu Partnervermittlungen füllt man bei dieser Singlebörse keinen Persönlichkeitstest aus. Man muss lediglich einige wenige Angaben zu sich machen. So kreuzt man auf einer Liste an, was man sucht (Flirt, Abenteuer etc.), was man in seiner Freizeit macht (Kino, Musik, Freunde treffen, Essen gehen u.a.), was man für Sportarten betreibt, welche Musik man hört und welches Essen man mag. Anschliessend erhält man per E-Mail einen Aktivierungslink, über den man seinen Singlebörsen-Account freischalten kann.

Wir empfehlen, zusätzlich noch mindestens ein gutes Foto von sich hochzuladen. So erhöht man die Kontaktchancen deutlich. Die Bilder können online editiert/zurechtgeschnitten werden. Da Fotos von Hand geprüft werden (Vermeidung von anstössigen Fotos), kann es 48 Stunden dauern, bis diese freigeschaltet werden.

Partnervermittlung und Partnervorschläge

Sofort nach der kostenlosen Anmeldung kann man nach anderen Singles suchen. Dazu steht leider nur eine rudimentäre Suchmaske zur Verfügung: Selbst in der Detailsuche kann man nur nach Land und Postleitzahl (erste Zahl), nach Alter (nur in 10 Jahres-Schritten, z.B. 25 bis 35 Jahre) sowie nach Beziehungsstatus und nach Foto suchen. Obwohl man bei der Anmeldung ja mehr Informationen über sich preisgegeben hat, kann man nicht direkt danach suchen. Dies ist mühsam und ärgerlich bei der Suche, wenn man gewisse „Muss-Kriterien“ wie z.B. Nichtraucher oder eine bestimmte Religion als Anspruch an den Traumpartner hat. Es bleibt einem nichts anderes übrig, als die Profile einzeln im Detail durchzugehen. Leider erkennt man auch nicht, wann ein User zuletzt online war. Es kann also sein, dass man eine „Karteileiche“ anschreibt.

Dafür sind die Suchresultate übersichtlich und mit Foto aufgelistet. Man sieht auf einen Blick, wie gross der Flirt-Faktor (wie gut passt jemand zu mir?) ist, sieht das Sternzeichen des möglichen Traumpartners und kann ihn direkt anschreiben, sein Fotoalbum anschauen oder mit ihm chatten.

Positiv werten wir die einfache Bedienung bei der Suche nach Singles sowie die Möglichkeit, sich

  • neue User
  • Singels, die online sind
  • Singles mit einem Flirtfaktor über 80%

auf Knopfdruck anzeigen zu lassen.

Nutzerfreundlichkeit und Design

Das Design der Datingseite Flirtcafe ist schlicht und übersichtlich gestaltet. Sie werden sich hier sehr schnell wohl fühlen. Die wichtigsten Funktionen sind mit einem Knopfdruck abrufbar.

Screenshot Mitgliederbereich

Screenshot Suchresultate

Flirtcafe Kosten und Vertragsdauer

Die Grundfunktionen bei Flirtcafe sind kostenlos

  • Suche und erweiterte Suche nach Singles
  • Einsehen der Portraits, Gästebücher, Fotoalben und freigeschaltete Daten „über mich“ der anderen Singles
  • Betrachten Bilder anderer User in der Galerie

Der Abschluss eines Abonnements ist notwendig, um alle Funktionen ohne Einschränkungen nutzen zu können. Dazu gehören:

  • Nutzung der Mailbox
  • Unbegrenztes Lesen und Versenden von Nachrichten an andere Singles
  • Mit anderen flirten, indem man ihnen „einen Kuss“ sendet
  • Chatten mit Usern, die gerade online sind
  • Gästebucheintrag im Profil von anderen Partnersuchenden

Der Preis von EUR 19/Monat bei einer Voll-Mitgliedschaft für 6 Monate befindet sich im Mittelfeld der von uns getesteten online Partnervermittlungen. Die Preise je Abo-Typ und Vertragsdauer können Sie in unserem Preisvergleich von online Singlebörsen abrufen.

Fair ist, dass Flirtcafe eine 14tägige Testmitgliedschaft für nur EUR 1.99 anbietet. Damit können Sie die vollen Funktionen nutzen. Und zwei Wochen sind mehr als genug, um festzustellen, ob das die richtige Singlebörse für Sie ist.

Vorsicht: Viele User googlen nach Begriffen wie „Flirtcafe Abzocke“, „Flirtcafe.de kündigen“, „Flirtcafe Profil löschen“, „Flirtcafe Betrug/Abofalle“. Dies zeigt, dass viele Singles Probleme mit Flirtcafe hatten. Forscht man in den entsprechenden Forenbeiträgen nach, dann sind es zumeist Beschwerden im Zusammenhang mit der Verlängerung des Abos bei Flirtcafe. Weil sich so viele User betrogen fühlen und laut „Abzocke“ schreien, zitieren wir hier den Passus aus den AGB von Flirtcafe (Stand 15.06.2010):

Das kostenpflichtige Testabonnement hat eine Laufzeit von 14 Tagen und kann jederzeit gekündigt werden. Es verlängert sich um sechs Monate, wenn es dieser Zeit nicht gekündigt wird. Wenn der Kunde nicht vor Ablauf eines laufenden Verlängerungszeitraumes kündigt, verlängert sich der Vertrag um jeweils weitere sechs Monate. Das kostenpflichtige Abonnement hat eine Laufzeit von sechs Monaten. Auch hier gilt, dass sich das Abonnement um jeweils weitere sechs Monate verlängert, wenn der Kunde nicht vor Ablauf eines laufenden Verlängerungszeitrums kündigt. Die Kündigung ist mit Wirkung zum Ende der Testabonnementlaufzeit ohne Einhaltung einer Frist möglich. Die Kündigung zum Ende des jeweiligen sechsmonatigen Vertragszeitraums ist mit einer Frist von 2 Monaten vor Ablauf der Laufzeit möglich. Eine Kündigung muss in Schriftform als Brief an nachstehende Adresse erklärt werden: Medusa United Media GmbH, Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29, 50672 Köln. Um Missbrauch durch Dritte zu verhindern muss die Kündigung Angaben zur zweifelsfreien Identifizierung des Kunden (Name, Vorname, Benutzername, Anschrift, auf flirtcafe hinterlegte E-Mail-Adresse, Unterschrift) enthalten.

Viele User scheinen diese AGBs nicht genau zu studieren, bevor sie eine Testmitgliedschaft für 14 Tage lösen. Diese Testmitgliedschaft wandelt sich in ein Abo für 6 Monate (zahlbar quartalsweise, EUR 57) um, wenn sie nicht gekündigt wird. Und das Abo für 6 Monate muss 2 Monate vor Ablauf gekündigt werden, sonst verlängert es sich wieder um ein halbes Jahr. Nehmen Sie sich vor dieser Kostenfalle, die bei allen grossen Partnerbörsen im Internet lauert (und auch bei Handy-Anbietern üblich ist), in acht.

Zahlungsmöglichkeiten:

Beim Test dieser Singlebörse war lediglich die Bezahlung via EC/Bankeinzug möglich. Kreditkarten und online Bezahldienste werden keine akzeptiert.

Kundendienst Flirtcafe

Flirtcafe hat nur ein kurzes FAQ veröffentlicht, welches die wichtigsten Fragen wie z.B.

  • Wieso wird mein Foto nicht auf Flirtcafe.de angezeigt?
  • Wie kann ich mehr Zuschriften von anderen Singles erhalten?
  • Kann ich die kostenpflichtigen Dienste vorher testen?
  • Wie kann ich meine Mitgliedschaft auf Flirtcafe.de kündigen?

beantwortet. Zusätzlich kann der Kundendienst von Flirtcafe kann unter Telefon (01805) 80777-616 (Montag bis Freitag, 9h bis 17h, 14ct/Minute aus dem deutschen Festnetz), Telefax (01805) 80777-614 sowie unter support@flirtcafe.de erreicht werden.

Sicherheit und Privatsphäre

Die Anzeigen und Fotos bei den Profilen werden von Mitarbeitern von Hand geprüft. Flirtcafe behält sich vor, Kontaktanzeigen, die ungeeignet oder anstössig sind, zu ändern oder abzulehnen. Flirten und Daten sind bei Flirtcafe anonym. Nur Sie entscheiden, welche Daten (wie z.B. Telefonnummer) andere Singles von Ihnen einsehen können. Einen Button „Profil melden“, wie es ihn bei einigen anderen Partnervermittlungen gibt, haben wir bei Flirtcafe allerdings nicht gefunden.

Weitergehende Informationen für Partnersuchende

Auf Flirtcafe findet man einige Tipps rund um die Partnersuche („Flirt-Tipps für Singles“), sowie einen Glossar, in dem alle wichtigen Begriffe wie Singlebörse, Kontaktanzeigen, Chatten, Flirten, Blind Date und Seitensprung näher erläutert werden. Interessant sind die Partnersuche-Tipps, die aber bei anderen Partnerbörsen wie z.B. ElitePartner deutlich ausführlicher zu finden sind. Zudem gab es zum Zeitpunkt unseres Singlebörse-Tests für unseren Singlebörsenvergleich sieben Lovestories (Erfolgsgeschichten von Paaren, die sich über Flirtcafe kennengelernt haben).

Besonderes

Die Fotoalben von einigen Usern enthalten sehr gute Fotos. Als „Normalsterblicher“ Single sollte man sich aber dadurch nicht abschrecken lassen.

Alternativen zu Flirtcafe

Singlebörsen mit ähnlichen Mitliederprofilen und von ähnlicher Qualität aus unserem Singlebörsen Vergleich:

Gesamtbeurteilung Singlebörse Flirtcafe

Die Singlebörse Flirtcafe hat uns in unserem Singlebörsenvergleich relativ gut gefallen. In unserem Test haben uns die hohe Anzahl Mitglieder, die vielen Singles mit Fotos und die einfache und kostenlose Anmeldung gefallen.

Wenn Sie gerne online flirten und chatten und eine Singlebörse mit jungem Publikum suchen, dann ist diese Seite sicher eine Möglichkeit – unter vielen. Wir empfehlen Ihnen, sich auch unsere besten Singlebörsen aus unserem Vergleich näher anzuschauen, wo Sie vermutlich noch schneller einen passenden Partner finden können:

Vergleich beste Singlebörsen – finden Sie jetzt Ihren Traumpartner!

RangSinglebörseBewertungNotePartnersuche
1.8.7>> hier kostenlos testen <<
2.8.6>> hier kostenlos testen <<
3.8.5>> hier kostenlos testen <<

Sie kennen die Singlebörse Flirtcafe? Dann teilen jetzt Sie Ihre Meinung und Ihre Erlebnisse mit anderen Lesern! Veröffentlichen Sie unten Ihre Erfahrungen Flirtcafe und bewerten Sie diese Singlebörse!
Ihre Bewertung

VN:F [1.9.8_1114]
Bewertung: 4.2/10 (17 Bewertungen insgesamt)

Singlebörse FLIRTCAFE: Testbericht und Erfahrungen, 4.2 von 10 basierend auf 17 Bewertungen

6 Kommentare

  1. professor1980 11.08.2014 um 19:46

    Finger weg von dieser Firma!!! Wie der ehemalige Angestellte schreibt, ist eine Kündigen nicht möglich. Man wird mit Mails von Anwälten bombardiert wenn man gekündigt hat und die Abbuchung zurückgehen lässt. Bis jetzt kam außer den Mails nichts. Werde hier gerne einen Rechtsstreit führen und demnächst auch die Verbraucherzentrale einschalten. Trotz Kündigung und Entzug der Einzugsermächtigung wird weiter munter abgebucht. Wenn das so weiter geht ist das ein Fall für Stern TV oder ähnliche Sendungen. Habe jetzt von der Bank die Einzugsermächtigung sperren lassen da sonst alle 3 Monate 57 € abgebucht werden. Meines Erachtens nach ist das Betrug, wenn trotz entzogener Einzugsermächtigung weiter abgebucht wird. Ist eigentlich schon eine Frechheit dass diese Firma von Facebook und anderen Portalen auch noch beworben wird.

  2. Schnittblume 23.09.2011 um 19:24

    Meine Erfahrung mit der Seite ist, dass sie von Fakes nur gerade nur so wimmelt.
    viele schöne und junge Frauen, bei denen man nicht glauben kann, dass sie noch zu haben sind. blond, Anfang bis Mitte 20, meist sehr lasziv wirkend…
    auch ich habe mich zu einem Testabo breitschlagen lassen, weil sich mein dortiges Postfach mit Mails überfüllte und ich natürlich neugierig war, wer mir da alles schreibt. also das Probeabo für 1,99 € abgeschlossen und wurde nur enttäuscht. eine Anfrage war von einer frau, die in einem PLZ-Gebiet wohnt, der mir viel zu weit weg ist. außerdem war sie schon 59 („hallo!? ich bin 30 Jahre jung! was soll ich mit einer frau anfangen, die meine Mutter sein könnte?“, dachte ich mir). also löschte ich diese Mail. Rest der Mails waren Partnervorschläge. kaum hatte ich mein Profil etwas aufgeräumt und ein Foto hochgeladen, fing die Bombardierung mit Fakes schon an. Eine Anfang 20 fragte mich, ob ich nicht Lust hätte auf ein gemeinsames Bad. eine andere wiederum schrieb ihre Handynummer in der Art 0,1,6,0,5,8,… häh? wie wärs, wenn man sich erst mal persönlich kennen lernt, bevor man seine Nummer tauscht? und so ging das munter weiter. habe kurz darauf gekündigt und mein Profil löschen lassen. Mails mit dem Hinweis, man hätte mir geschrieben, bekomme ich trotzdem weiterhin. die Seite ist einfach nur totaler Schmwarn und gehört verboten…

  3. alinghi 24.07.2011 um 12:37

    „Abzocke“ ist hier noch eine Verniedlichung. Die in den AGB formulierte Kündigungsmöglichkeit per E-Mail ist ein Witz. Da reagieren die gar nicht drauf.
    Anrufe beim Support? Zwecklos da nicht erreichbar! Rückbuchen von zu Unrecht vorgenommenen Lastschriften endet mit einer Androhung einer Schadenersatzklage seitens flirtcafe und einer saftigen Mahngebühr!
    Schriftliche Kündigung? Auch zwecklos. Funktioniert nur per Einschreiben mit Rückschein, persönlich / vertraulich an die Geschäftsleitung, am besten kombiniert mit der Androhung einer Klage. Ich frage mich wirklich, wann die endlich aus dem Verkehr gezogen werden.
    Vorsicht: Nach erfolgreicher Kündigung erhält man trotz gelöschtem Profil noch monatelang E-Mails mit angeblichen Kontaktanfragen. Wie kann sich denn jemand für ein Profil interessieren, das es gar nicht mehr gibt?

  4. Ihrdauersingleabzocker Mirreichts 11.03.2011 um 17:34

    zwie ORIGINAL! Facebook-Werbeanzeigen für flirtcafe:

    Freund gesucht!
    Triff und quatsche mit Tausenden Single-Mädchen auf Flirt Cafe. Das Beste daran: Es ist kostenlos!

    Suchst du ’ne Freundin? Jetzt deinen Traumpartner online finden. Jetzt gratis bei Flirtcafe.de mitmachen.

    -FRAGE: Wieso gibts den diese ein Abzocke-Abo überhaupt?-Schließlich ist es doch kostenlos!?
    -Klarer Fall-das sagt schon alles was von dieser Seite zu halten ist-Unlauterer Wettbewerb-dem Kunden wird hier ganz klar versprochen dass das ganze kostenlos ist um in dan in die Abo-Falle zu locken-wisst ihr es ist schon schwer genug alleine zu leben-wir brauchen solche A… wie ihr es seit nicht-ich hoffe für euch das ihr nicht mal an den Falschen geratet…nein eigentlich tue ich das nicht-Guten Tag!

  5. Goldoran 04.01.2011 um 16:36

    Ich entschuldige mich für meine Ausführungen vom 02.09.2010, damals war ich bei Flirtcafe angestellt, und musste vom Betreiber aus, solche positiven Argumente bringen!

    Bei Flirtcafe geht es alleine nur ums Abzocken, die Masche ist, viele Fakes von Mitglieden, und die User dazu bringen ein Probeabo abzuschließen, kündigen ist dann nicht mehr möglich!

  6. Goldoran 02.09.2010 um 21:26

    Ich bin schon seit einem halben Jahr bei Flirtcafe dabei. Ich weiss jetzt nicht mehr, wie ich auf diese Singlebörse gestossen bin. Mein Ziel war es, Leute in meiner Nähe kennen zu lernen (damit meine ich primär Frauen ;-).
    Und meine Erfahrengen mit Flirtcafe sind gut. Was mir besonders gefällt ist, dass man jeweils ein Mail an die eigene Mail-Adresse erhält, wenn jemand eine Nachricht über Flirtcafe verschickt. So weiss ich, wann ich mich einloggen muss.
    Meine Meinung zu Flirtcafe ist positiv, was sicher auch damit zusammenhängt, dass ich schon einige nette Frauen in meiner Stadt (Köln) kennengelernt habe.
    Seid ihr auch zufrieden mit Flirtcafe?

Was ist Ihre Meinung, Ihr Tipp oder Ihre Frage dazu?

Benötigte Felder

Was gibt 1o + 8 ?
Please leave these two fields as-is:
WordPress Theme built by Shufflehound. Copyright 2009-2018 SingleboerseVergleich.com. Alle Rechte vorbehalten.