Singlebörse iLOVE: Test und Testbericht

Singlebörse iLOVE: Test und Testbericht
KriterumBewertung
Anzahl Partnersuchende
Verhältnis Männer zu Frauen
Anmeldung
Partnervermittlung und Partnervorschläge
Nutzerfreundlichkeit und Design
Kosten, Vertragsdauer und Zahlungsmöglichkeiten
Kundendienst
Sicherheit und Privatsphäre
Weitergehende Informationen für Partnersuchende
Gesamtbeurteilung

>> Direkt zur Webseite von iLove

Kurzbeschreibung iLove

iLove ist eine Singlebörse, die sich vor allem an junge Leute richtet. Der Flirtfaktor ist gross – Spass, Dating und Abenteuer stehen hier im Vordergrund, was aber nicht ausschliesst, dass man bei iLove dennoch seinen Traumpartner fürs Leben findet.

Die iLove GmbH hat ihren Sitz in Berlin und wurde im Juli 2003 gegründet. iLove ist eines der grössten deutschsprachigen Portale und gehört zu den 40 reichweitenstärksten Webseiten Deutschlands. Die Singlebörse ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen und weiteren osteuropäischen Ländern aktiv.

Anzahl Partnersuchende bei iLove

Bei iLove sind rund 6 Millionen Nutzer registriert, wovon 4.5 Millionen Single sind. Diese riesige Zahl macht iLove zu einer der grössten deutschsprachigen Flirtbörsen und wird es Ihnen ermöglichen, interessante Menschen kennenzulernen, die gleich bei Ihnen in der Nähe wohnen.

Verhältnis von Männern zu Frauen bei iLove

iLove veröffentlicht keine Zahlen zum Verhältnis Männer zu Frauen. Unsere Recherchen bei diesem Singlebörsen-Vergleich haben ergeben, dass es deutlich mehr Männer als Frauen bei iLove gibt. Wir schätzen das Verhältnis Männer zu Frauen 65:35; d.h. dass es fast doppelt so viele Männer wie Frauen gibt. Dies führt dazu, dass man als Frau kaum je selbst Kontakt mit einem Single-Mann aufnehmen muss. Umgekehrt müssen sich Männer stärker anstrengen, um mit einer Frau in Kontakt zu treten. Weibliche Singles gibt es bei iLove jedoch genug – die Zahl der registrierten Frauen bewegt sich in der Region von 2 Millionen.

iLove Anmeldung

Die Anmeldung bei der Singlebörse iLove funktioniert in zwei Schritten. Zuerst gibt man ein Personalien wie E-Mail-Adresse, Postleitzahl des Wohnortes und Geschlecht an. Anschliessend füllt man sein Profil aus. Dies dauert keine fünf Minuten – nebst einem Foto hochladen kann man noch ein paar weitere Angaben über sich machen zum Aussehen, der Ausbildung, der gesprochenen Sprache und was man auf iLove sucht (Dating und Beziehung, Flirts und Abenteuer, Hobbies und Freunde treffen), und schon kann es mit der Single-Suche losgehen.

Das eigene Profil kann gleich bei der Anmeldung oder auch erst zu einem späteren Zeitpunkt vervollständigt werden. Unter dem Menüpunkt „Mehr über mich“ kann man 25 Fragen (oder einen Teil davon) beantworten.

Rund 50% der iLovers haben ein Foto von sich eingestellt. Nutzt man die Suchfunktion, dann erscheinen die User mit einem Foto zuoberst auf der Liste. Wir empfehlen Ihnen deswegen, ein Foto von sich einzustellen, ansonsten werden Sie aufgrund der Fülle von Partnersuchenden kaum jemals direkt angeschrieben werden.

Wie bei anderen Singlebörsen in unserem Vergleich ist die Anmeldung bei iLove unkompliziert und sehr schnell abgeschlossen.

>> Hier geht es direkt zur kostenlosen Anmeldung bei iLove

Partnervermittlung und Partnervorschläge

Bei der Singlebörse iLove gibt es mehrere Möglichkeiten, andere Singles zu suchen. Es gibt eine Single-Schnellsuche, bei der man lediglich Alter und Wohnregion angeben muss. Will man nach mehr Kriterien nach einen Partner suchen und finden, dann kann man die Detailsuche nutzen. Hier kann man z.B. eingrenzen, ob der andere nach Dating, Beziehung oder nach Flirts und Abenteuer sucht. Es gibt auch eine Vielzahl von äusseren Kriterien wie Grösse, Gewicht, Haarfarbe und man kann sogar Partner mit Tätowierungen und Piercings suchen.

Als Besonderheit bei iLove kann man auch weitere Suchoptionen nutzen. Bei der „Jetzt online“-Suche werden nur Singles angezeigt, die gerade am PC sitzen. Dies ist praktisch, wenn man z.B. Lust auf einen Chat hat. Man kann auch Geburtstagskinder finden oder sich nur Singles anzeigen lassen, die einen hohen Dating-Faktor haben. Je höher der Dating-Faktor, desto attraktiver ist das eigene Profil für den Partnersuchenden.

Zudem kann man sich auch eine Bilder-Galerie mit Suchresultaten anzeigen lassen. Positiv ist, dass man diese auch nach Grossstädten (Augsburg, Berlin, Bochum, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Münster, Nürnberg und Stuttgart) filtern kann.

Positiv ist, dass bei den Suchergebnissen wird jeweils angezeigt, wenn ein User kürzlich online war (bis maximal eine Woche).

Weiter gibt es noch einen Suchagenten, der einem regelmässig passende Profile von neu angemeldeten Singles zumailt.

Was besonders bei iLove auffällt, ist die Vielzahl von Singles, die Fotos oder sogar Foto-Alben von sich eingestellt haben. Diese Flirtbörse richtet sich deswegen an Menschen, die sich nicht verstecken wollen und die gern ein Bild vom Gegenüber sehen wollen, ohne erst dafür freigeschaltet werden zu müssen.

Ein praktisches Feature ist die „Galerie“. Dort sieht man in einer Übersicht, wer sich neu registriert hat, wer gerade eingeloggt ist und wer am aktuellen Tag Geburtstag feiert. Dies gibt einem die Chance, den Partnersuchenden direkt mit einem konkreten Gruss anzuschreiben.

Mit anderen Singles kann man mittels Nachricht, einer Aufforderung zum Chat oder mit einem „Schnuffelgruss“ in Kontakt treten. Ein Schnuffelgruss ist eine unkomplizierte Möglichkeit zur Kontaktaufnahme und zeigt, dass man Interesse am Gegenüber hat. Weiter ist es möglich, ins eigene Profil Fragen zu stellen (die der Single beantworten kann) oder individuelle Fragen von Partnersuchenden zu beantworten.

Sehr praktisch ist auch die Funktion „Notiz hinzufügen“. Wie mit einem Post-It kann man sich Notizen zu einem Single machen. Dies ist nützlich, um bei den vielen Kontaktaufnahmen den Überblick zu behalten und sich noch an gewisse Details aus Nachrichten oder Chats zu erinnern.

Nutzerfreundlichkeit und Design

Auf iLove findet man sich sehr schnell zurecht. Die Startseite ist sehr gut gestaltet und zeigt alle wichtigen Informationen (erhaltene Nachrichten, Suchagent, iLovers die das eigene Profil zuletzt ansahen, Singles die gerade online sind) an. Die Seitenladezeiten sind sehr kurz, obwohl sehr viele Singles direkt mit Foto dargestellt werden.

Etwas störend wirkt die iLove-Werbung, mit der mitten auf der Seite auf die eigenen Gewinnspiele aufmerksam gemacht wird.

Screenshot Startseite

Screenshot Single Suche

iLove Kosten und Vertragsdauer

Kostenlos sind bei iLove sind nur die absoluten Grundfunktionen. Wenn Ihnen die Singlebörse gefällt – und dafür sprechen die über 4 Millionen zahlende Mitglieder – kommen Sie nicht darum herum, ein Flirtpaket zu lösen.

Folgende Dienste bei der Partnerbörse iLove sind kostenlos:

  • Kostenlose Anmeldung / Registrierung
  • Einstellen eines persönlichen Profils inklusive Foto
  • Gratis Suche nach anderen Singles und betrachten von Fotos und Profilen

Wenn man ein Flirtpaket löst, stehen einem alle Funktionen dieser Singlebörse zur Verfügung. Dazu gehören:

  • Unbegrenztes surfen durch Profile anderer Singles
  • Kontaktaufnahme mit anderen Singles
  • Benutzen des Chats
  • Freunde finden und verwalten
  • Kommentare schreiben

Die Singlebörse iLove ist zwar nicht kostenlos, aber im Vergleich zu anderen Partnerbörsen sehr günstig. Die Flirtpakete werden für drei Zeiträume angeboten. Eine Mitgliedschaft für ein Jahr ist 60% günstiger als eine Mitgliedschaft für einen Monat und halb so teuer wie die Mitgliedschaft für 3 Monate:

  • 7.99 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 12 Monate
  • 15.99 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 3 Monate
  • 19.99 bei Abschluss einer Mitgliedschaft für einen Monat

Zahlungsmöglichkeiten:

Die Bezahlung einer Voll-Mitgliedschaft kann man entweder bequem mit dem Handy oder mit dem Online-Bezahldienst ClickandBuy abwickeln. Dieser unterstützt eine Vielzahl von Zahlungsoptionen (Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung, Sofortüberweisung, giropay).

Ein Flirtpaket verlängert sich automatisch um den gleichen Zeitraum, wenn man es nicht vorher bis zum zweitletzten Tag der Mitgliedschaft kündigt. Eine Kündigung kann auch schriftlich an folgende Adresse gerichtet werden: iLove GmbH, Karl Liebknecht Strasse 5, 10178 Berlin.

Hat man sein Flirtpaket mittels SMS bezahlt, dann kann man die Mitgliedschaft mit einem SMS mit dem Text stop an die Kurzwahl 80333 kündigen. Sollte man mittels ClickandBuy bei iLove bezahlt haben, dann muss man die Zahlung separat auf der ClickandBuy-Webseite stoppen.

Kundendienst

Der Support kann mittels einem E-Mail an hilfe@ilove.net angefragt werden. Zudem steht der telefonische Kundendienst unter der Nummer 01805 555 115 (Euro 0.14/Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom) zur Verfügung.

Sicherheit und Privatsphäre

iLove legt grossen Wert auf die Sicherheit. So werden verschiedene Mechanismen wie eine IP-basierte Registrierungsbegrenzung und ein automatischer Profil- und Spamfilter eingesetzt. Alle Fotos werden durch Mitarbeiter von iLove freigegeben, bevor sie für andere Singles sichtbar sind.

Bei allen Profilen besteht die Möglichkeit, mittels Button „diesen iLover melden“ den Kundendienst zu benachrichtigen. So werden Spam-Profile und solche mit anstössigen oder gewerblichen Angeboten effektiv ausgeschaltet.

Ein weiteres innovatives Sicherheits-Feature dieser online Partneragentur sind die persönlichen Schutzengel für Frauen. Dies haben wir in dieser Form bei keiner anderen Singlebörse gesehen. Die Schutzengel sorgen dafür, dass sich Frauen bei iLove wohl fühlen und helfen bei Fragen und Problemen persönlich weiter. Sie können auch angesprochen werden, wenn man sich als Frau belästigt fühlt.

Weitergehende Informationen für Partnersuchende

iLove bietet eine grosse Menge von Informationen und Tipps für die Partnersuche an. Unter der Rubrik „Magazin“ sind viele interessante Beiträge rund um das Thema Partnersuche veröffentlicht:

  • Single-Life: Hier sind dutzende Erlebnisberichte von ehemaligen Singles veröffentlicht, die bei iLove ihren perfekten Partner fürs Leben gefunden haben
  • Ratgeber: Der Ratgeber enthält viele Tipps für online Partnersuchende. Diese enthalten u.a. Empfehlungen für Singles zu den Themen
    • Die häufigsten Fehler beim Online Dating
    • Tipps fürs erste Date
    • Partner-Horoskop – die Zukunft steht in den Sternen
    • Tipps für erfolgreiche Online-Flirts
    • Tipps fürs erste Mail an iLover
  • Lifestyle: Hier werden praktische Dinge vorgestellt, die das Leben von Singles und Paaren interessanter machen. So gibt es Empfehlungen zu erotischen Spielen, Bücher für Partnersuchende und sogar einen iLove-Shirtdesigner
  • Aktionen: iLove bietet seinen Mitgliedern regelmässig Wettbewerbe an. Viele Gewinnspielen drehen sich ums Thema Liebes-Filme: So kann man Kino-Gutscheine für neue Filme oder DVDs gewinnen

Insgesamt ist das Angebot bei iLove eines der umfangreichsten, was wir bei unseren Tests für unseren Singlebörsen-Vergleich gefunden haben – Hut ab, hier wird redaktionell gearbeitet und den Usern etwas geboten.

Besonderes

Ähnlich wie man es bei Social Media Anbietern und von Messaging-Diensten wie MSN, Windows Live oder ICQ kennt, kann man bei iLove seinen Status in Form eines Tagestickers einstellen. Andere Singles und Freunde sehen dann beispielsweise, wie es einem geht oder was man gerade macht.

iLove bietet als einer der wenigen Anbieter eine Erfolgsgarantie an. Wenn man ein Jahresabonnement gelöst und in der Zeit niemand passendes gefunden hat, dann erhält man unter gewissen Bedingungen (Profil mit Foto, mindestens 5 Kontaktaufnahmen pro Monat) gratis eine weitere Mitgliedschaft von 12 Monaten.

Alternativen zu iLove

Ähnliche Singelbörsen mit guten Testergebnissen aus unserem Singlebörsen Vergleich:

Gesamtbeurteilung Singlebörse iLove

In unserem Vergleich von Singlebörsen schneidet iLove sehr gut ab. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut und Sie können sich auf eine riesige Anzahl von Singles freuen, die bei iLove aktiv sind. Insbesondere wenn Sie auf der Suche nach einer schnellen, unkomplizierten Kontaktaufnahme und nach baldigen Dates mit kontaktfreudigen Singles sind, dann liegen Sie bei dieser Partnerbörse genau richtig.

Melden Sie sich jetzt kostenlos bei iLove an, um schon in wenigen Minuten Fotos von Singles aus Ihrer Nähe anschauen zu können!

Sie kennen die Singlebörse iLove? Dann teilen jetzt Sie Ihre Erlebnisse mit anderen Lesern! Veröffentlichen Sie unten Ihre Erfahrungen und Meinungen zu iLove und bewerten Sie diese online Singlebörse!
Ihre Bewertung

VN:F [1.9.8_1114]
Bewertung: 4.0/10 (6 Bewertungen insgesamt)

Singlebörse iLOVE: Test und Testbericht, 4.0 von 10 basierend auf 6 Bewertungen