Bedeutung Abkürzungen in Kontaktanzeigen

Bedeutung Abkürzungen in Kontaktanzeigen
Sie sind hier: Startseite » Partnersuche Tipps » Bedeutung Abkürzungen in Kontaktanzeigen

Was bedeuten die verschiedenen Abkürzungen in Kontaktanzeigen? Auch wenn Kontaktanzeigen schon seit langem aus der Mode gekommen sind, so leben doch die dort eingesetzten Abkürzungen weiter.

Ursprünglich wurden sie erfunden, um den knappen Platz in Kontaktanzeigen besser nutzen zu können (jede zusätzliche Zeile kostete Geld). Bei der online Partnersuche ist der Platz für sein Profil praktisch unbeschränkt. Dennoch werden die Abkürzungen weiterhin eingesetzt, und sei es nur, um Zeit beim Schreiben zu sparen.

Abkürzung Bedeutung
35/182/78 Alter/Größe/Gewicht
AG Antwort garantiert
AT Österreich
BBB Brille, Bauch, Bart
BDSM Bondage / Sadomaso
BI Bisexuell
BmB Bitte mit Bild
CH Schweiz
CS Cybersex
DD Dildosex
DE Deutschland
dev devot
dom dominant
F2F Reale Begegnung gewünscht (Face to Face)
FI Finanzielle Interessen
GR Griechisch für Analverkehr
GS Gruppensex
GV Geschlechtsverkehr
HSA Hochschulabschluss
HV Handverkehr
J. Jahre (Alter)
KFI Keine finanziellen Interessen
LLL Lack Leder Latex
Maso masochistisch
MFF „Dreier“ zwischen zwei Frauen und einem Mann
MFI Mit finanziellen Interessen
MMF „Dreier“ zwischen zwei Männern und einer Frau
NR Nichtraucher
NT Nicht-Trinker
OFI Ohne finanzielle Interessen
ONS One Night Stand
OV Oralverkehr
OW Oberweite
PT Partnertausch
PV Partnervermittlung
RS Rollenspiele
SC Swingerclub
SM Sadomasochismus
SUB Unterwürfiger Partner
TG Taschengeld
TS Transsexuell
TV Transvestit
uvm Und vieles mehr
XXX Sex

Siehe auch:

Geld, Einkommen, Beruf, Haus: Worauf bei der Partnersuche geachtet wird
Beste Singlebörse für 30, 40 und 50jährige Singles
Online Partnersuche: Acht Vorteile der Suche im Internet
Christliche Partnervermittlung im Internet
Einsame Singles: Warum schöne Frauen oft alleine bleiben