Nichts passiert, er meldet sich einfach nicht mehr. Alles verlief gut und prächtig und auch die Chemie schien zu stimmen. Sie waren voller Hoffnung; erste Chats und auch Dates waren aufregend und Sie hatten die Hoffnung, endlich den Richtigen gefunden zu haben.

Nun scheint der Kontakt abgebrochen zu sein und Sie können sich nicht erklären wie das so plötzlich passieren konnte. Ganz ehrlich, ich bin auch so einer. Irgendwie melde ich mich nicht mehr, wenn ich keine Perspektiven mehr erkennen kann.

Partnervermittlung Tipp

Parship Logo

8.7/10 Punkte

Grösste Partnervermittlung

Testsieger Stiftung Warentest

Anonym, sicher, TÜV-geprüft

Partnersuche starten ❱❱
Sicherlich liegt es bei mir daran, dass ich konfliktscheu bin, weniger ein Feigling wie Sie vielleicht vermuten. Männer wie ich gehen lieber den Weg des geringsten Widerstandes.

Auch finde ich – aus moralischen Gründen – wäre eine klärende Nachricht letztendlich voller Lügen.

Ich bin aber nicht alleine, beinahe alle Männer sind so! Auch wenn ich hier nicht ganz alleine dastehe und die Masse der Männer ähnlich tickt, gibt es dennoch verschiedenste Gründe, die dazu führen weshalb sich ein Mann auf einmal nicht mehr meldet.

1.) I am busy – Ich bin beschäftigt.

Auch ich bin beruflich sehr eingespannt und ich erwische mich sehr häufig dabei, dass ich nach der Arbeit einfach nur noch abschalten möchte. Gerne verschiebe ich dann Sachen auf den nächsten Tag, ohne aber zu realisieren, wie schnell die Tage dann doch vorbeiziehen.
Ich bin mir sicher, dass auch Sie ähnliche Situationen erlebt haben.

Wenn beruflicher oder auch privater Stress Sie verfolgt, dann verliert Dating sehr oft an Priorität. Gerade in der Anfangsphase ist das der Grund, weshalb er sich auf einmal nicht mehr meldet.
Das trifft besonders zu, wenn Sie sich noch nicht so gut kennen. Mir geht es da ähnlich, ich möchte mich nicht gleich verletzlich zeigen und meine Probleme mit jemanden teilen, den ich erst kurz kenne. Wir Männer gehen meist sehr pragmatisch vor, auch wenn es für Sie wünschenswert wäre, dass er sich kurz meldet; Männer denken da anders.

2.) Not ready yet – An nichts längerem Interessiert.

Ein weiterer Grund für sein “Nichtmelden” kann auch schlicht etwas ganz einfaches sein, etwas was Sie aber nicht wahrhaben wollen: die Anziehung war nur einseitig und ging von Ihnen aus. Er will keine Beziehung.

Oft suchen Männer gerade nach einer Beziehung oder Enttäuschung nach Aufmerksamkeit. In diesem Fall hat er sie bekommen, aber er meinte es nicht ernst. Ein großer Anteil von Männern stürzt sich auch gerne in das Dating-Leben, wenn sie in einer Beziehungskrise stecken. Wenn er sich nicht meldet, dann ist er wohl in seine Beziehung zurückgekehrt.

3.) Too pushy – Sie machen ihm Angst.

Ich habe das auch schon anders erlebt, häufig ist auch einfach das Gegenteil der Fall. Er hat Gefallen an Ihnen, ist Ihnen sehr zugetan; und zwar so sehr, dass intensivere Begegnungen einfach Angst machen.

Vielerlei Gründe können hier vorliegen, die Angst vor Liebe, Bindungsangst bedingt durch schlechte Erfahrungen, Verletzbarkeit. Oft finden sich Männer nach einer enttäuschten Beziehung, einer schmerzhaften Trennung in so einer Lage wieder. Man könnte meinen, er meldet sich nicht mehr, weil er das erste Date verdauen muss und erst einmal mit seinen Emotionen klar kommen muss.

Stolze 44 Prozent der Single-Männer kann sich mit dieser Situation identifizieren und geben Unsicherheit über die eigenen Gefühle als Grund an, jemanden auf die Wartebank zu schieben.

Aber was können Sie nun machen?

Gehen Sie auf ihn zu. Die Zeiten, in denen Frauen warteten bis Männer selber die Initiative ergreifen, sind lange vorbei. Ergreifen Sie die Initiative!

Wenn es für Sie absolut keine Erklärung gibt, weshalb er sich nicht mehr meldet, dann warten Sie erst einmal ab und gedulden Sie sich. Es mag Ihnen nicht leicht fallen, aber lenken Sie sich ab. Ist er mit seinen Gefühlen im Reinen, wird er sich melden.

Nun sind Sie unglücklich verliebt oder sogar verletzt. Werden Sie aber jetzt nicht unhöflich. Beschimpfungen und Vorurteile führen zu nichts. Dies gilt vor Allem, wenn Sie den Grund gar nicht kennen.

Senden Sie ihm eine freundliche Nachricht und bitten schlicht um eine ehrliche Antwort.
Letztendlich und auch unabhängig ob Sie sich eine Erklärung zurechtgelegt haben oder nicht: klar ist, er meldet sich nicht.

Sofern kein Notfall vorliegt, oder gar das Telefon samt Ihrer Nummer verloren gegangen oder kaputt gegangen ist, gibt es keine Entschuldigung. Haken Sie ihn einfach ab und wenn er nicht weiß wo die Reise hingeht, löschen Sie einfach seine Nummer und Sie geraten auch nicht mehr in Versuchung.

Keiner möchte Ghosting oder auch Benching erleben, gerade wenn auch Gefühle im Spiel sind bzw. waren. Es ist schmerzhaft aber Sie müssen verstehen, dass es nicht an Ihnen liegt und diese Situation außerhalb Ihrer Kontrolle liegt. Entspannen Sie sich und lassen los. Gewiss nicht einfach aber die einzige Möglichkeit, die Ihre Nerven schont und Sie vor Enttäuschung schützt und Sie können sich nun unbelastet in neue Abenteuer stürzen.