Singlebörsen: 7 Tipps für ein perfektes Profil

Singlebörsen: 7 Tipps für ein perfektes Profil
Sie sind hier: Startseite » Partnersuche Tipps » Singlebörsen: 7 Tipps für ein perfektes Profil

Viele Leute verbinden den Begriff „Internet“ immer mit Einsamkeit. Menschen, die alleine und nächtelang vor dem Computer sitzen, sich Videos auf Youtube anschauen oder Blogs lesen. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Das Netz ist inzwischen voll von sozialen Netzwerken und nicht zuletzt auch von Singlebörsen, die schon Millionen von Menschen zueinander gebracht haben. Sie sind für viele Leute der ideale Weg sich zu verlieben. Die Annäherung erfolgt diskret und man kann sich erst einmal ganz unverbindlich Nachrichten schicken, ehe man auf das Chatten oder ein reales Treffen zurückgreifen kann. Doch bis es so weit ist, muss erst einmal am Profil gearbeitet werden. Es ist der Dreh- und Angelpunkt der eigenen Existenz in der Singlebörse und es sollte eine Menge Zeit hineingesteckt werden. Die potentiellen Partner bekommen nämlich vorerst nur diese Seite zu Gesicht. Daher sollte sie eher zum Kontaktieren anregen und nicht zur Abschreckung dienen. Damit dies gewährleistet ist, haben wir Ihnen ein paar Tipps zur Gestaltung angefertigt.

Singlebörse Profil Tipp 1: Das Foto

Obwohl sich Partnervermittlungen eher auf innere Werte fokussieren, möchten wir doch zuerst auf das Foto eingehen. Viele Menschen schauen auch nach dem Aussehen und das Profilfoto ist das einzige, was sie in dem Moment von Ihnen sehen.

Ein Foto kann unterschwellig eine Menge Geschichten erzählen. Nicht umsonst heißt es: „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“. Sollten Sie Ihr Foto zum Beispiel mit Photoshop und anderen Grafikprogrammen bis zur Unkenntlichkeit bearbeiten, zeigt das zwar, dass sie sehr versiert am Computer sind, aber es deutet auch auf Unehrlichkeit und Schüchternheit hin. Eine Partnerschaft ist etwas Natürliches und ebenso natürlich sollte das Foto sein. Zeigen Sie Ihr Gesicht in einer Alltagssituation. Natürlich sollten Sie ein Lächeln auf den Lippen haben und nicht allzu schnodderig aussehen. Zu diesem Zweck dürfen Sie natürlich gerne rote Augen mit Grafikprogrammen entfernen. Sofern die Bearbeitung in einem gesunden Rahmen bleibt, ist es legitim.

Singlebörse Profil Tipp 2: Ehrlichkeit

Genau wie beim Foto, sollten Sie auch auf Ihrem Profil in der Singlebörse stets ehrlich sein. Es lohnt sich nicht, bei den persönlichen Daten zu schummeln, da es letztendlich eh herauskommen würde. Vermeiden Sie es, bei Ihrem Alter, beim Gewicht oder gar beim Brustumfang andere Daten zu schummeln. Es soll ja schließlich keine Beziehung auf der Grundlage von Lügen entstehen. Außerdem würden die meisten Abweichungen bereits beim ersten Treffen auffliegen und somit wären alle Gefühle vergebens gewesen. Vermeiden Sie es am besten auch, zu sehr mit Worten zu spielen. Blumige Umschreibungen à la Shakespeare und co. sind zwar ganz amüsant zu lesen, aber verschleiern auch viel. Hier gilt dasselbe wie beim Foto: Sich natürlich verhalten. Außerdem macht das einen Menschen um ein Vielfaches sympathischer.

Singlebörse Profil Tipp 3: Erwartungshaltung

Das gilt genauso für die eigenen Erwartungen als auch für die Erwartungen des Partners. Ein gesundes Selbstbewusstsein ist zwar grundsätzlich eine gute Eigenschaft, wer aber zu häufig Superlative verwendet und übertreibt schraubt die Erwartungen des Gegenübers in unermessliche Höhen. Diesen gerecht zu werden ist oft nur sehr schwer. Dasselbe gilt auch für ihre eignen Erwartungshaltungen. Klammern Sie sich nicht zu sehr an einzelne Sätze aus Nachrichten und halten bleiben Sie mit Ihren eignen Hoffnungen stets auf dem Boden. Sonst hat der oder die Unbekannte ja nicht einmal den Hauch einer Chance Ihrer gerecht zu werden.

Singlebörse Profil Tipp 4: Ansprechendes Motto

Auch das Motto will gut gewählt sein, da es meist sehr weit oben auf dem eigenen Profil erscheint. Somit ist der Leitsatz wohl das erste, was der Besucher auf dem Profil liest. Er kann bereits über Erfolg und Misserfolg entscheiden. Eine ganz schön große Verantwortung für einen Satz, oder?
Also am besten sollte es die eigene Lebenseinstellung in wenigen Worten ausdrücken und zu einem selber passen. Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie einen persönlichen Spruch hätten, aber so etwas ist nur sehr selten der Fall. Im Internet gibt es jedoch zahlreiche kluge, lustige oder nachdenkliche Lebensmottos, die Ihnen garantiert gefallen. Wem die meisten Sprüche zu gefühlsduselig sind, kann auch auf Filmzitate zurückgreifen. Diese lassen sogar noch den persönlichen Filmgeschmack durchblicken.
Auch wenn viele gern über die Stränge schlagen, sollten Sie beim eigenen Motto nicht zu obszön werden. Besondere Kraftausdrücke oder politische Parolen sind auf einer Partnerbörse vollkommen fehl am Platz. Sie sollten sich immer in die Lage der durchschnittlichen Person versetzen, die das Profil durchstöbert. So finden Sie schnell heraus, was angebracht ist und was nicht.

Singlebörse Profil Tipp 5: Kreativität

Ein durchschnittlicher Kontaktbörsenbesucher klickt sich täglich durch zahlreiche Profile. Er sieht hunderte Male dieselben Adjektive wie „süß“, „nett“ oder „lieb“ und kann mittlerweile einen Din A4 Block mit Hobbys wie „Lesen“, „Sport“ oder „Internet“ füllen. Wenn man auf ein Profil kommt, wo das Foto und das Motto stimmen, aber die restlichen Felder nur so lustlos ausgefüllt sind, vergeht einem schnell die Lust am schreiben. Daher sollten Sie hier unbedingt Kreativität walten lassen. Dadurch heben Sie sich von der Masse der Partnersuchenden ab und wirkt viel interessanter auf den Leser. Natürlich sollten Sie es auch hier nicht übertreiben. Eine Text, der zum Beispiel nur aus Fremdsprachen oder kryptischen Abkürzungen besteht, ist unverständlich. Stattdessen sollten Sie lieber versuchen, sich selbst aus einer anderen Perspektive zu beschrieben. Oder Sie schildern Ihren Lebensweg auf amüsante Art und Weise von der Geburt an. Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Singlebörse Profil Tipp 6: Der Ton macht die Musik

Sollten Sie sich selber entschließen einen anderen Single anzuschreiben oder sollten Sie sogar selber eine Nachricht erhalten, ist die Antwort mit Bedacht zu wählen. In der Konversation, egal ob online oder offline im Café, zeigt sich viel von einem Menschen. Sie sollten einen vernünftigen Ton anschlagen und die Worte sorgfältig auswählen um einen höflichen, aber nicht zu verklemmten Eindruck zu machen. Auf keinen Fall sollten Sie plumpe Anmachsprüche verwenden, auch nicht im scherzhaften Sinne (inklusive Zwinker-Smilie). Stattdessen lieber Offenheit und Eigeninitiative zeigen. Fragen Sie etwas Interessantes. Geben Sie ihrem Gesprächspartner die Chance, in der Antwort etwas Aufschlussreiches über sich selbst zu erzählen. Fragen Sie zum Beispiel nach einem bestimmten Fakt auf der Profilseite. Mag der Single Tiere? Dann könnten Sie fragen, ob er selber im Besitz von Tieren ist. Dadurch sind die Chancen, dass sich eine interessante Konversation entwickelt, wesentlich höher als bei einem simplen „Na?“ als Einstiegsfrage.

Singlebörse Profil Tipp 7: Der Sinn für Humor

Lachen ist ansteckend, lachen macht gesund und lachen macht einen Menschen glücklich. Deswegen wollen viele Leute auch einen Partner mit Humor. Ein unterhaltsames Profil ist daher der beste Weg, Menschen für sich zu begeistern. Allerdings heißt das nicht, dass Sie Kalauer von Fips Asmussen mit Copy & Paste auf das eigene Profil setzen sollten. Der Schlüssel liegt eher im zielgruppenorientierten Humor. Besonders unter Jugendlichen beliebt sind popkulturelle Referenzen. Das klingt erst einmal recht unverständlich, aber im Grunde ist es nichts anderes als das gezielte Verwenden von aktuellen Ereignissen. Wenn Sie in Ihren Text zum Beispiel ein Zitat der „Atzen“ einbauen, oder auf die letzte Kandidatin bei Germanys next Topmodel anspielen, entspricht dies einer popkulturellen Anspielung. Je eleganter Sie diese Aufgabe bewerkstelligen, desto länger hält das Schmunzeln des Lesers an.

Aber nicht nur in den Profileinträgen, sondern auch in den Nachrichten sollten Sie nicht gänzlich auf Humor verzichten. Auch hier gilt: „Weniger ist mehr“. Ganz ohne Ernsthaftigkeit geht es dann doch nicht.

Sie sind noch bei keiner Singlebörse angemeldet? Die folgenden Anbieter sind die besten Singlebörsen aus unserem Vergleich:

Vergleich beste Singlebörsen – finden Sie jetzt Ihren Traumpartner!

Rang Singlebörse Bewertung Note Partnersuche
1.
8.7 >> hier kostenlos testen <<
2.
8.6 >> hier kostenlos testen <<
3.
8.5 >> hier kostenlos testen <<

Siehe auch:

Tipps für ein erfolgreiche Seitensprung-Profil
Kontaktanzeige in Singlebörsen: Das optimale Profil
Langweiliges Profil: Vermeiden Sie diese Sätze
Tipps für das erste Mail
Acht Tipps fürs erste Date