C-DATE: Test und Erfahrungen

C-DATE: Test und Erfahrungen
Sie sind hier: Startseite » Erotik Dating » C-DATE: Test und Erfahrungen

C-Date ist eine Abkürzung für Casual Dating, was eine „Beziehung ohne Verpflichtung mit gelegentlichem Sex“ umschreibt.

► Direkt zur Webseite www.c-date.de

Kurzbeschreibung C-Date

Die Seite grenzt sich deutlich von anderen Singlechats, Dating-Plattformen oder Kontaktanzeigemärkten ab. C-Date richtet sich an Männer, Frauen und Paare, die eine unverbindliche Beziehunge suchen. Bei C-Date treffen sich Gleichgesinnte, die ihre erotischen Fantasien ausleben möchten – und das auf niveauvolle Art und Weise. Da C-Date ein seriöser Anbieter ist, gibt es auch keine „C-Date Abzocke“ von Usern.

Anzahl Partnersuchende bei C-Date

C-Date zählt im deutschsprachigen Raum mehrere hunderttausend Mitglieder, wovon der Grossteil aus Deutschland stammt. Jedoch sind auch die Seiten in der Schweiz und in Österreich genügend stark frequentiert.

Verhältnis von Männern zu Frauen bei C-Date

Bei C-Date ist das Verhältnis zwischen Männern und Frauen ausgewogen. C-Date gibt an, dass in Deutschland 53% der Premium-Benutzer Frauen und 47% Männer sind.

C-Date Anmeldung

Die Anmeldung bei C-Date erfolgt in sieben kurzen Schritten und dauert nur fünf Minuten.

Zuerst geben Sie an, wie Ihr gesuchter Sexualpartner sein soll. Dazu wählen Sie das Geschlecht (Mann, Frau, Paar), die sexuelle Ausrichtung (Heterosexuell, homosexuell, bisexuell) sowie den Familienstand (Single, gebunden, verheiratet). Es ist auch eine Mehrfachauswahl oder die Antwort „egal“ möglich. Anschliessend wählen Sie das Aussehen Ihres Erotik-Partners aus mittels Klick auf Felder wie Figur (schlank, normal, mollig, egal). Sie können danach die gewünschte Form der Vermittlung auswählen – wiederum sind mehrfache Antworten möglich (z.B. ein knisterndes Abenteuer, Besuch von speziellen Clubs, Treffen vor der Web Cam, erotische Telefongespräche). Bei der darauffolgenden Auswahl der sexuellen Vorlieben des Partners stehen ganze 24 Möglichkeiten zur Auswahl, von normalem Sex über Oralsex bis hin zu „Zuschauen – Voyeur“. Schliesslich definieren Sie Suchregionen (einzelne Länder wie Deutschland, Österreich oder die Schweiz sowie Bundesländer). Tipp: Die Angaben können Sie später noch verändern. Wählen Sie zu Beginn besser zu viele als zu wenige Angaben, um nicht mögliche Dates zu verpassen.

Geben Sie nun noch einige Daten über sich preis: Land, Region, Familienstand, sexuelle Ausrichtung, Grösse, Figur sowie Haar- und Augenfarbe an, und schön können Sie sich auf die Suche nach einem Erotik Date begeben.

► Hier geht es direkt zur kostenlosen Anmeldung bei www.c-date.de

Partnervermittlung und Partnervorschläge

C-Date funktioniert wie eine Partnervermittlung. Sie müssen also nicht selbst durch die Profile der Mitglieder surfen, um eine Person zu finden, welche die gleichen sexuellen Abenteuer wie Sie sucht. Stattdessen erhalten Sie Kontaktvorschläge mittels einem „eigens für C-Date entwickelten Matching Algorithmus“. So werden Ihnen direkt Mitglieder angezeigt, die am Besten zu Ihren Suchkriterien passen. Diese Vorschläge werden kontinuierlich ergänzt und aktualisiert. Wenn Sie also nachträglich noch Änderungen an Ihrem Profil vornehmen (z.B. wegen Umzug), so werden diese Änderungen sofort in die Datenbank aufgenommen und im internen Matching berücksichtigt.

Die Profile bei C-Date enthalten nur rudimentäre Angaben. Wenn Sie mehr wissen wollen, dann müssen Sie dem möglichen Sex-Partner eine Nachricht schicken. Alternativ können Sie anstelle einer Nachricht auch nur eine von fünf möglichen Fragen anklicken (z.B. „Hattest Du jemals Sex mit einer/einem total Unbekannten?“) – dann liegt der Ball beim Angeschriebenen.

Nutzerfreundlichkeit und Design

C-Date verfügt nur über wenige, rudimentäre Funktionen. Dadurch findet man sich sehr schnell auf dieser Erotik Dating Seite zurecht. Andererseits vermissen wir viele Elemente, wie sie bei anderen Kontaktseiten üblich sind. Eine Chat-Funktion fehlt, man sieht nicht wer gerade online ist oder wann jemand zuletzt online war, man kann Mitglieder nicht sperren und Fotos können keine hochgeladen werden: Die Mitglieder sollen untereinander die Fotos direkt per Mail austauschen. Wir fragen uns, ob dies wirklich aus Gründen der Anonymität so gehandhabt wird – oder ob diese Erotik-Dating Seite -System aus Kostengründen ohne diese Funktion gestaltet wurde. Schliesslich gibt es genügend technische Möglichkeiten, Bilder z.B. nur für bestimmte User freizuschalten.

Die Webseite von C-Date ist edel in verschiedenen Brauntönen gestaltet. Leider ist die Lesbarkeit teilweise sehr schlecht, da der Kontrast zwischen Schriftfarbe und Hintergrund gering ist und zudem teilweise eine sehr kleine Schriftgrösse gewählt wurde. Notebook-Besitzer, die auf der Terrasse nach einem Erotik Date Ausschau halten wollen, werden am schicken Layout keine Freude haben.

Screenshot Profilansicht


Screenshot Tipps


C-Date Kosten und Vertragsdauer

Bei C-Date kostenlos nutzen können Sie folgendes:

  • Eigenes Profil erstellen
  • Kontaktvorschläge erhalten
  • Nachrichten empfangen
  • E-Mail Benachrichtigungen erhalten

Wichtig: Für C-Date ist für Frauen aktuell völlig kostenlos!

Wollen Sie über C-Date ein Erotik-Treffen organisieren, dann kommen Sie als Mann um eine kostenpflichtige Mitgliedschaft nicht herum. Erst mit dieser können Sie die Profile der anderen Mitglieder komplett einsehen sowie Nachrichten schreiben und lesen.

Will man diese erweiterten Funktionen nutzen, dann muss man eine Premium-Mitgliedschaft abschliessen. Die Kosten dafür sind relativ moderat. Die Preise pro Monat betragen:

  • 19.90 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 12 Monate
  • 29.90 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 6 Monate
  • 39.90 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 3 Monate

C-Date gibt zudem eine Kontaktgarantie ab. Je nach gewählter Mitgliedschaftsdauer erhält man garantiert 30, 15 oder 5 Kontaktvorschläge.

Zahlungsmöglichkeiten:

Ihre Premium-Mitgliedschaft bei C-Date können Sie per Überweisung, per EC Lastschrift, per Kreditkarte (Visa Card oder Mastercard) sowie über ClickandBuy bezahlen.

Die Mitgliedschaft bei C-Date verlängert sich automatisch erneut um die gleiche Dauer, wenn Sie nicht bis spätestens 14 Tage vor Ablauf Ihres Abonnements kündigen. Siehe dieser Auszug aus den AGB von C-Date:

Auszug aus den AGB von C-Date:

Der Zugang zu der kostenpflichtigen Kontaktaufnahme gem. Ziff. II (5) und das entsprechende Vertragsverhältnis gem. Ziff. III (3) verlängert sich nach Ablauf des gekauften Zugangszeitraumes automatisch um den gewählten oder genannten Zugangszeitraum (z.B. 3 oder 6 Monate), wenn der Kunde nicht vierzehn Tage vor Ablauf des Zugangszeitraumes oder, sofern beim Kauf des kostenpflichtigen Zugangs eine andere Frist genannt wurde, innerhalb der genannten Frist unter Angabe seines vollständigen Namens sowie seine Pseudonyms kündigt. Nähere Informationen über die Kündigungsprozess findet der User auf der Homepage von C-Date im Bereich der FAQ.

Kundendienst C-Date

C-Date hat die häufig gestellten Fragen in einem FAQ zusammengefasst. Wurde keine passende Antwort gefunden, dann kann man den Kundendienst von C-Date via E-Mail an service [at] c-date.de kontaktieren. Einen telefonischen Support gibt es bei C-Date aktuell nicht.

Sicherheit und Privatsphäre

Die Sicherheit und der Datenschutz der Kunden sind C-Date ein besonderes Anliegen. C-Date verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Persönliche Daten werden keine bekannt gegeben – nur Sie entscheiden, wer Ihre Kontaktdaten erhält. Fotos können keine veröffentlicht werden (Sie müssen diese selbst per E-Mail an den möglichen Sexualpartner senden) und man kann (ausser dem Nicknamen) nichts im eigenen Profil individuell anpassen. Die Wahrscheinlichkeit, so im Netz erkannt zu werden, ist dadurch gleich Null.

Weitergehende Informationen für Partnersuchende

Im C-Date Magazin, welches man nur als nicht eingeloggter User lesen kann, gibt es Tipps rund um das Thema Casual Dating. Dabei werden Themen wie

  • Erotisches Date mit Niveau – wollen das Frauen?
  • Seitensprung
  • Tipps für mehr Lust und Leidenschaft mit dem Date
  • Typen von Casual Dating

behandelt.

Besonderes

C-Date ist als eine der wenigen Erotik Dating Plattformen für Frauen komplett kostenlos und deswegen für weibliche Personen, die auf der Suche nach einem Treffen, bei dem Sex im Mittelpunkt steht, auf alle Fälle einen Besuch wert.

Alternativen zu C-Date

Die besten Alternativen und ähnliche Portale für erotische Treffen und Seitensprung wie C-Date sind:

Gesamtbeurteilung Erotik-Dating bei C-Date

C-Date ist eine edel, aber sehr schlicht gehaltene Plattform, um anonym Sex-Dates zu suchen und zu finden. Wer nur „das Eine“ sucht, kann hier fündig werden. Wir empfehlen C-Date insbesondere für Frauen, da für Frauen die Premium-Mitgliedschaft völlig kostenlos ist. Dadurch ist der Frauenanteil bei C-Date hoch, weswegen sich auch Männer die Erotik-Seite näher anschauen sollten. Zudem sind die Mitgliedschaftsgebühren moderat.

Melden Sie sich jetzt bei C-Date an, um vielleicht schon bald ein prickelndes Abenteuer zu erleben!

Sie kennen die Erotik-Dating C-Date? Dann teilen jetzt Sie Ihre Meinung und Ihre Erlebnisse mit anderen Lesern! Veröffentlichen Sie unten Ihre Erfahrungen zu C-Date und bewerten Sie diese Singlebörse!

Ihre Bewertung

VN:F [1.9.8_1114]
Bewertung: 4.0/10 (130 Bewertungen insgesamt)

C-DATE: Test und Erfahrungen, 4.0 von 10 basierend auf 130 Bewertungen

Siehe auch:

Flirtfair: Test und Erfahrungen
meet2cheat: Test und Erfahrungen
FIRST AFFAIR: Erfahrungen, Test und Bewertung
LOVEPOINT: Test und Erfahrungen
JOYCLUB: Test und Erfahrungen