FIRST AFFAIR: Erfahrungen, Test und Bewertung

FIRST AFFAIR: Erfahrungen, Test und Bewertung
Sie sind hier: Startseite » Erotik Dating » FIRST AFFAIR: Erfahrungen, Test und Bewertung

First Affair ist eine Singlebörse, die sich auf erotische Dates spezialisiert hat. Hier finden Sie Partner für Sex, Erotik, Seitensprung oder für eine Affäre. First Affair ist für Frauen kostenlos und ist bereits seit 2004 online. First Affair ist international: Nebst Webseiten im deutschen Sprachraum (Deutschland, Österreich, Schweiz) gibt es auch online Präsenzen in den USA, England, Frankreich, Spanien, Italien und den Benelux-Staaten.

Auf First Affair sind nur Privatpersonen ohne finanzielle Interessen registriert. Diskretion und Anonymität stehen im Vordergrund.

Diese seriöse Kontaktbörse ist keine Abzocke – überzeugen Sie sich selbst davon: >> www.firstaffair.de

Anzahl Partnersuchende bei First Affair

First Affair hat im September 2010 das ein millionste Mitglied willkommen geheissen. Täglich melden bis zu 1‘000 Menschen an, die hier ein Erotik Date anstelle einer Partnerschaft suchen.

Bei First Affair sind immer mehrere tausend Mitglieder gleichzeitig online. Dies ist der Beweis, dass sehr viele Deutsche, Österreicher und Schweizer ein Erotik-Date suchen und dass diese Erotik Dating Seite über mehr als genug Mitglieder verfügt, um einen Seitensprung oder eine Affäre auch in nächster Nähe von Ihrem Wohnort zu finden.

Das Durchschnittsalter bei den Frauen beträgt 31 Jahre, Männer sind im Durchschnitt 35 Jahre alt.

Verhältnis von Männern zu Frauen bei First Affair

Bei den aktiven Mitgliedern, d.h. diejenigen, die auch online gehen, beträgt der Männeranteil bei First Affair knapp über 70%. Der Frauenanteil beträgt knapp 30%. Paare sind nur wenige online; auf 100 Sex-Interessierte kommen ein bis zwei Paare, die andere Paare für Erotik und Sex suchen.

First Affair Anmeldung

Gleich zu Beginn der Anmeldung wählen Sie aus, ob Sie ein Mann, eine Frau oder ein Paar sind und ob Sie eine Frau, einen Mann oder ein Paar suchen. Auch den Zweck der Suche geben Sie an – zur Auswahl stehen vier Punkte:

  • erotisches Abenteuer / Seitensprung / Affäre
  • tabuloser Sex
  • Partnertausch
  • Beziehung / Partnerschaft

Es ist möglich, hier mehrere Wünsche anzugeben, was wir auch empfehlen. Denn die Punkte schliessen sich ja nicht aus: Tabulosen Sex kann man auch mit einer Affäre, während eines Seitensprungs oder in einer Beziehung haben.

Auf einer zweiten Seite geben Sie Ihr Inserat auf. Dazu füllen Sie Angaben zu sich wie Gewicht und Augenfarbe aus, wählen Ihr Sternzeichen, Ihren Familienstand und Ihre Ausbildung aus. Als besonderen Punkt geben Sie noch Ihre Mobilität an: Wie weit darf Ihr Erotik Date von Ihnen entfernt sein? Im Drop-Down Menü sind die Angaben jeweils in Kilometer und Meilen (z.B. bis 100km / 60 Meilen) angegeben. Hier erkennt man, dass die Benutzeroberfläche von First Affair ursprünglich nicht aus Europa, sondern aus den Vereinigten Staaten von Amerika stammt.

Anschliessend wählen Sie Ihre erotischen Vorlieben aus. Auch hier sind Mehrfachangaben möglich, was ebenfalls sinnvoll ist. Zur Auswahl stehen unter anderen Sex, Rollenspiele, Dildospiele, Fesselspiele, GS und Swingerclub und Intimschmuck.

In rund fünf Minuten ist die kostenlose Anmeldung abgeschlossen. Sie können nun nach einem Partner für eine Affäre mit Erotik und Sex suchen. Um Kontakt mit anderen aufgeschlossenen Personen aufzunehmen, müssen Sie als Frau aber noch eine Verifizierung durchführen. Da für Frauen First Affair kostenlos ist, soll so gewährleistet werden, dass sich keine Fakes anmelden. Sie können entweder eine Handy-Nummer angeben, bei der Sie den Verifizierungscode per SMS erhalten, oder eine Festnetznummer, auf der Sie von einem Computer aus angerufen werden und der Ihnen den Code vorliest. Wollen Sie als Frau keine Telefonnummer angeben (die vertraulich behandelt wird), dann können Sie auch 5 Euro mittels Kreditkarte bezahlen.

Sollten Sie sich entscheiden, ein Foto von sich hochzuladen (was wir empfehlen), dann wird dieses zuerst durch einen Mitarbeiter von First Affair überprüft. Dies dient dazu, die Qualität der Fotos hoch zu halten und dauert in der Regel weniger als 24 Stunden.

>> Hier geht es direkt zur kostenlosen Anmeldung bei www.firstaffair.de

Partnervermittlung und Partnervorschläge

First Affair unterbreitet im Stil von Singlebörsen keine Partnervorschläge. Sie können aber auf mehrere Arten den Erotikpartner suchen und finden: Auf der Startseite sehen Sie, wer zuletzt Ihr Profil besucht hat und wer gerade online ist. Zudem gibt es eine Schnellsuche und eine Profisuche. Sehr positiv werten wir die Möglichkeit, bei der detaillierten Suche wichtige Kriterien wie Distanz zum Wohnort, Foto im Profil sowie Zeitpunkt des letzten Logins anzugeben. So vermeiden Sie es, sich an Karteileichen oder an Personen aus der anderen Ecke Deutschlands zu wenden.

Haben Sie einen sexy Partner gesichtet, der zu Ihnen passen könnte, können Sie ihn auf verschiedene Arten kontaktieren. Klassisch ist eine E-Mail über das interne Nachrichtensystem. Sie können die unbekannte Person aber auch mittels Chat oder mittels Telefonkonferenz näher kennenlernen, bevor Sie sich zu einem möglichen Blind Date verabreden. Weil man bei First Affair sieht, wer gerade online ist, ist der Chat eine bequeme und schnelle Möglichkeit, um sich mit jemandem über seine Interessen näher auszutauschen.

Seien Sie nicht überfordert, wenn Sie First Affair zum ersten Mal ausprobieren. Gerade wenn Sie eine Frau sind, werden Sie – selbst ohne Foto von sich –innerhalb von Stunden Dutzende von persönlichen Mails von interessierten Männern in Ihrem Postfach vorfinden: Firstaffair ist ein Paradies für Frauen, die den schnellen Sex, einen One Night Stand, eine Affäre oder einen Seitensprung suchen.

Nutzerfreundlichkeit und Design

Die Webeseite von First Affair ist übersichtlich gestaltet. Auf der Startseite sind alle wichtigen Funktionen direkt abrufbar.

Diese Kontaktbörse für Casual Dating ist in auffälligem violett gestaltet. Um die Diskretion zu erhöhen, wenn Sie Ihre Neugierde auch im Büro befriedigen wollen, gibt es jedoch eigens einen Tarnmodus: Das Design ist dann in diskretem weiss gehalten, sodass Bürokollegen nicht auf den ersten Blick von weitem sehen, dass Sie statt zu arbeiten gerade auf der Suche nach der nächsten Affäre sind.

Screenshot Startseite

Screenshot Erotik Partner Suche


First Affair Kosten und Vertragsdauer

First Affair ist kostenlos für Frauen, die einen Mann suchen. Ist man ein Mann oder sucht man als Frau ein Abenteuer mit einer lesbischen Frau, dann muss man eine Mitgliedschaft lösen, um alle Funktionen nutzen zu können. Dazu gehört insbesondere die Kontaktaufnahme mit anderen Erotik-Interessierten. Sie können sich aber auch als Mann kostenlos anmelden und sich First Affair zuerst näher anschauen, bevor Sie eine Mitgliedschaft abonnieren. Diese ist günstig und kostet:

  • 8.33 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 12 Monate
  • 11.66 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 6 Monate
  • 13.33 Euro/Monat bei Abschluss einer Mitgliedschaft für 3 Monate
  • 29.99 bei einer Mitgliedschaft für einen Monat

Aufgrund der Preisdifferenz lohnt es sich, anstelle des VIP-Zugangs für einen Monat zumindest die Mitgliedschaft für 3 Monate für knapp 40 Euro zu lösen.

Besuchen Sie jetzt die Webseite: www.firstaffair.de

Zahlungsmöglichkeiten:

Als Mann können Sie die Mitgliedschaft bei First Affair mittels Kreditkarte (Visa, Mastercard oder  American Express), online Überweisung oder mit der Paysafecard (vollkommen anonym) bezahlen. So können Sie sofort mit anderen möglichen Erotik-Partnern Kontakt aufnehmen. Beim Bezahlen der Mitgliedschaft mittels Kreditkarte ist nicht ersichtlich, dass Sie sich bei einer Erotik-Dating Kontaktbörse angemeldet haben – als Buchungsgrund steht die Firma netforge GmbH & Co. KG auf dem Zahlungsbeleg. Beachten Sie aber bitte, dass bei der Eingabe von „Netforge“ in Google First Affair eines der obersten Resultate ist.

Alternativ stehen Ihnen auch Banküberweisung oder die anonyme Bareinzahlung zur Verfügung.

Unter dem Punkt „Mein Profil“ -> „Basisangaben“ -> „Mitgliedschaft beenden“ können Sie eine bestehende Mitgliedschaft jederzeit kündigen.

Kundendienst First Affair

Der Kundendienst von First Affair ist von Montag bis Freitag von 9:00 bis 19:00 Uhr unter der Nummer 0700 / 638 367 43 (12.6 Cent / Minute aus dem deutschen Festnetz, ggf. abw. Mobilfunkpreise) erreichbar. Per E-Mail ist der Kundendienst von First Affair über support [at] firstaffair.de erreichbar. Daneben steht auch eine umfangreiche Hilfe-Funktion mit FAQs und Kontaktformular zur Seitensprung Agentur First Affair zur Verfügung.

Sicherheit und Privatsphäre

Bei First Affair gibt es kaum gefälschte (Fake) Profile. Der Grund liegt daran, dass First Affair für Männer nicht kostenlos ist und Frauen ihren kostenlosen Account zuerst verifizieren müssen. Wenn Sie dennoch der Ansicht sind, dass ein Profil nicht echt ist, dann können Sie dies mit Klick auf ein grünes Mülleimer-Symbol (sichtbar bei Profil und Nachricht) einem Administrator melden.

Ihre Privatsphäre bleibt gewahrt, da Sie sich über ein Pseudonym anmelden und das interne Nachrichtensystem zur Kommunikation verwendet wird. Achten Sie aber darauf, nicht Portrait-Fotos von sich hochzuladen, auf denen Sie klar erkennbar sind. Oder wählen Sie alternativ die höhere Stufe der Anonymität, indem Fotos erst für Leute ersichtlich sind, die Sie als „Freund“ bezeichnet haben.

Zahlungen erfolgen zudem über eine sichere https-Verbindung.

Weitergehende Informationen für Partnersuchende

First Affair verfügt über eine eigene Rubrik „Seitensprung Rategeber“. Sie können dort einer ganze Serie zu Seitensprung-Themen wie

  • Das erste Seitensprung Treffen
  • Wie man seinen Seitensprung vertuscht
  • Alibi für den Seitensprung

lesen. Zudem gibt es dort auch ein umfangreiches Lexikon mit Erklärungen zu fast allen Begriffen rund um Liebe, Erotik und Sex zu finden.

Besonderes

First Affair ist auf Twitter unter twitter.com/FirstAffair präsent.

Alternativen zu First Affair

Welches sind die besten Alternativen zu First Affair? Lesen Sie die Testberichte zu zwei weiteren Seitensprung Portalen, die nach unserer Erfahrung gute Alternativen für Erotik Dates oder einen Seitensprung sind:

Gesamtbeurteilung Erotik-Dating bei First Affair

First Affair ist eine der grössten Sexkontakt-Börsen in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit jeweils über 1000 Mitgliedern, die gleichzeitig online auf der Suche nach einem Seitensprung oder einem Abenteuer sind. Da First Affair für Frauen kostenlos ist und Männer nur einen geringen Preis bezahlen, beurteilen wir das Preis-Leistungsverhältnis als sehr gut.

Wir empfehlen diese Erotik Dating Plattform Männern und insbesondere Frauen, die noch keine Erfahrungen mit Sex Kontaktbörsen gemacht haben und diese Erfahrung günstig oder kostenlos und bei einem seriösen Anbieter mit sehr vielen Mitgliedern machen möchten.

Sehen Sie sich jetzt Partner für schöne gemeinsame Stunden an: www.firstaffair.de

Sie kennen die Erotik-Dating Seite First Affair? Dann teilen jetzt Sie Ihre Meinung und Ihre Erlebnisse mit anderen Lesern! Veröffentlichen Sie unten Ihre Erfahrungen zu First Affair und bewerten Sie diese Erotikbörse!

Ihre Bewertung

VN:F [1.9.8_1114]
Bewertung: 4.6/10 (56 Bewertungen insgesamt)

FIRST AFFAIR: Erfahrungen, Test und Bewertung, 4.6 von 10 basierend auf 56 Bewertungen

Siehe auch:

meet2cheat: Test und Erfahrungen
LOVEPOINT: Test und Erfahrungen
AFFAIRE.com: Test und Erfahrungen
Flirtfair: Test und Erfahrungen
C-DATE: Test und Erfahrungen