AFFAIRE.com: Test und Erfahrungen

AFFAIRE.com: Test und Erfahrungen
Sie sind hier: Startseite » Erotik Dating » AFFAIRE.com: Test und Erfahrungen

Affaire.com ist eine Seitensprung Vermittlung, die bereits seit 1999 besteht. Die Webseite wird von der Firma Cyberservices BV aus Amsterdam / Niederlande betrieben. Zielgruppe sind Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die eine Affäre, einen One Night Stand oder einen Seitensprung suchen.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an und finden Sie einen Partner für ein heisses Treffen: www.affaire.com

Alternativen zu Affaire.com

Tipp: Lesen Sie auch die Testberichte und Erfahrungen von diesen Alternativen zu Affaire.com:

Anzahl Partnersuchende bei Affaire.com

Affaire.com gibt nicht öffentlich bekannt, wie viele Mitglieder auf ihrer Webseite eine Affäre suchen. Affaire.com gehört allerdings laut dem Internet-Statistikdienst Alexa zu den 400 meistbesuchten Webseiten Deutschlands – und das heisst etwas! Wir leiten daraus ab, dass Affaire.com eine der grössten oder sogar die grösste Webseite im deutschsprachigen Raum ist für Leute, die Erotik- und Sex-Dates suchen.

Verhältnis von Männern zu Frauen bei Affaire.com

Leider konnten wir keine Zahlen zum Verhältnis Männer zu Frauen bei Affaire.com in Erfahrung bringen. Gemäss Alexa sind Männer stark überdurchschnittlich auf dieser Erotik-Dating Plattform zu Besuch, und Frauen sind stark unterdurchschnittlich unter den Besuchern. Das deckt sich mit unseren Erfahrungen im Bereich Erotik-Dating. Nur Portale, die für Frauen kostenlos sind, haben eine Chance, einen Frauenanteil von 40 oder mehr Prozent zu erreichen.

Erstaunlich ist aber folgendes: Wenn man in der Suchmaske „Ich bin ein Mann und suche eine Frau“ eingibt und die Suche auf einen PLZ-Bereich (z.B. 8xxxx) und ein Alter (32 Jahre) einschränkt, dann werden rund 4x mehr Treffer angezeigt als wenn man „als Frau einen Mann sucht“. Daraus würden sich ein Frauenanteil von 80% und ein Männeranteil von 20% bei Affaire.com ergeben, was in unseren Augen schlicht unmöglich ist. Hinter diesen Frauen könnten sich viele Fake-Profile verstecken, was rasch als Abzocke oder Betrug bezeichnet werden könnte. Es kann aber auch sein, dass dies schlicht ein Fehler in der Programmierung der Suchergebnisse ist. Auf alle Fälle sind solche Ergebnisse nicht gerade förderlich für das Vertrauen in eine Seitensprung Webseite.

Schaut man sich in der Suche nach „Neuanmeldungen“ um, dann ergibt sich ein komplett anderes Bild. Bei den Neuanmeldungen ist nur etwa jede zehnte Person eine Frau. Der Frauenanteil bei Affaire.com würde also 10% und der Männeranteil 90% betragen.

Dieser tiefe Frauenanteil würde auch erklären, warum Affaire.com diese Zahlen nicht veröffentlicht.

Affaire.com Anmeldung

Die Anmeldung bei Affaire.com ist sehr schnell erledigt. Sie müssen lediglich einige wenige persönliche Angaben wie Alter und Wohnregion angeben. Weiter geben Sie auch an, was Sie suchen. Dazu stehen zur Auswahl:

  • Affäre
  • BDSM
  • Fetisch
  • Flirt
  • Gruppensex
  • Seitensprung
  • One-Night-Stand
  • Beziehung
  • Voyeurismus
  • Freunde

Die Kategorien schliessen sich teilweise nicht aus, und uns war nicht klar, was der Unterschied zwischen Affäre und Seitensprung genau sein soll. Sie können aber mehrere Punkte wie Affäre, Beziehung, Seitensprung und One Night Stand gleichzeitig anwählen, indem Sie die CTRL-Taste gedrückt halten, aber nicht bei jedem Browser speichert es diese Angaben. Sie können dies aber unter „Mein Account“ -> „Ich suche“ zu einem späteren Zeitpunkt ergänzen.

Sie können bei Affaire.com bereits zwei Minuten nach der Anmeldung auf die Suche nach einer Affäre gehen. Wir empfehlen Ihnen, gelegentlich noch Ihr Profil zu vervollständigen, um dadurch mehr Kontaktanfragen zu erhalten. Dazu gehören Angaben zu Ihrem Äusseren (Grösse, Figur, Haarlänge, Brille und ein paar weitere Angaben zu intimen Details), Angaben zu sich (Raucher, Religion, Sprache, Beruf, Bildungsstand) sowie was Sie genau suchen. Ideal ist, wenn Sie auch ein Foto oder sogar ein Video von sich hochladen.

Sie können auch die Angaben für die Suche unter den erweiterten Suchoptionen verfeinern. Geben Sie an, welche Augenfarbe, Haarfarbe und Haarlänge, Grösse, Figur und welches Gewicht Ihre Affäre oder Ihr Traumpartner haben soll. Sie können zudem sogar nach Frauen mit einer bestimmten BH-Grösse oder mit Intimrasur suchen. Wenn Sie an Astrologie glauben, können Sie die Suchkriterien auch um Sternzeichen erweitern.

>> Hier geht es direkt zur kostenlosen Anmeldung bei www.affaire.com

Partnervermittlung und Partnervorschläge

Mit der Suchmaske können Sie nach einer passenden Partnerin oder einem passenden Partner für Sex oder ein Abenteuer suchen. Die Suchresultate werden übersichtlich in einer Liste dargestellt, meistens mit Foto, mit Pseudonym und Alter, einer kurzen Beschreibung sowie dem PLZ-Bereich (mit den ersten zwei Ziffern, also z.B. 87xxx). Wenn Sie auf das Foto oder das Pseudonym klicken, können Sie das Profil des Users näher betrachten. Hier sehen Sie weitere Bilder und weitere Angaben wie Sternzeichen, Ort, Daten zu Grösse, Gewicht, Figur u.a. und können auch ein TOP-Date durchführen. Beim TOP-Date auf Affaire.com können Sie feststellen, wer zu Ihnen passt, damit die Dates möglichst eine hohe Erfolgsquote haben. Die Übereinstimmung mit dem möglichen Sex-Partner wird anhand einer einfachen Tabelle aufgezeigt, ähnlich dem Muster, wie es auch seriöse Partnervermittlungen verwenden.

Nicht alle Fotos können Sie direkt anschauen – bei einigen ist ein vorgängiger, einmaliger Alters-Check notwendig. Dadurch stellt Affaire.com sicher, dass mit FSK18 eingestufte Bilder wirklich nur von Männern und Frauen betrachtet werden können, die volljährig sind. Das ist seriös, weil die Jugendschutz-Auflagen eingehalten werden. Für den Alters-Check stehen mehrere einfache Systeme wie X-Check, Check 2 Go, AVS Key, Blue18, Üb18 und 18ok zur Verfügung.

Wollen Sie ein Frau oder einen Mann für eine Affäre, ONS oder einen Seitensprung kontaktieren, dann stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Sie senden ein E-Mail über das interne Nachrichten-System
  • Sie senden einen Kuss (ein virtueller Kuss ist eine einfache Art, um auf sich aufmerksam zu machen)
  • Sie rufen die Person über eine 0900er Nummer an und geben eine Chiffre ein (kostenpflichtig)

Unsere Empfehlung ist, als Mann von einem Anruf auf eine 0900er Nummer abzusehen. Es ist kaum vorstellbar, dass alle Frauen Ihre Handy-Nummer hinterlegt haben, um sich anrufen zu lassen. Und da sämtliche Frauen jederzeit über eine Chiffre direkt angerufen werden können, werden Sie hier mit grosser Wahrscheinlichkeit nur mit Fake-Profilen (Animateurinnen, Operateurinnen) in Kontakt treten können.

Gut ist, dass man direkt auf der Startseite von Affaire.com sieht, welche User gerade online sind.

Nutzerfreundlichkeit und Design

Das Design von Affaire.com ist schlicht und übersichtlich – wenn auch etwas unmodern – gestaltet. Auf der Startseite sehen Sie sofort die wichtigsten Angaben, die Sie für die erfolgreiche Suche für einen Seitensprung oder eine Affäre benötigen. Praktisch ist auch die Möglichkeit zu sehen, wer gerade online ist.

Die Ladezeiten waren an einigen Tagen bei unseren Tests teilweise sehr langsam. Wartezeiten von 10 Sekunden bei Suchanfragen oder beim Browsen im Forum waren keine Seltenheit. Das Problem scheint mittlerweile erst teilweise behoben worden zu sein.

Screenshot Erotik Partner Suche

Affaire.com Kosten und Vertragsdauer

Mit der kostenlosen Mitgliedschaft können Sie sich im Detail bei dieser Seitensprung-Vermittlung umschauen.

Mit der Standard-Mitgliedschaft können Sie anderen Mitgliedern einen Kuss senden, diesen ein SMS schicken oder sie anonym anrufen. Je nach Form der Kontaktaufnahme muss man dafür aber mehr oder weniger Geld oder Punkte , sogenannte Coins, bezahlen.
So beträgt der Preis für den Versand von SMS innerhalb von Affaire.com 1.99 Euro. Anrufe aus dem deutschen Festnetz kosten 1.99 Euro/Minute.
Wollen Sie per Mail mit anderen Sex-Interessierten in Kontakt treten, dann müssen Sie zwingend eine Premium-Mitgliedschaft erwerben. Bei dieser Form der Kontaktaufnahme entstehen Ihnen keine weiteren Kosten für den Versand von E-Mail Nachrichten.

Premium-Mitgliedschaft: Bei Affaire.com kann man ein Gold-Paket oder ein Silber-Paket erwerben. Bereits das Silber-Paket bietet viele Vorteile:
–          unbegrenzte Kommunikation, inklusive E-Mail Kontakt
–          Video- und Sprachbotschaften verfassen
–          eigene Communities und Foren
–          Topplatzierungen in den Suchergebnissen
–          erweiterte Suchmöglichkeiten
–          50 Coins für LiveDates und Profilhervorhebung sind im Silber-Paket enthalten

Das Gold-Paket bietet zudem einen VIP-Support, eine Kontaktgarantie, noch bessere Platzierung in den Suchergebnissen, Aufnahme in den Newsletter sowie 100 statt 50 Coins für Live Dates und die Hervorhebung des Profils.
Je nach Laufzeit sind die Preise für das Gold- und Silber-Paket unterschiedlich. Die Gesamtkosten betragen:
–          39.90 Euro (Gold) / 29.90 Euro (Silber) für 30 Tage
–          59.90 Euro (Gold) / 49.90 Euro (Silber) für 90 Tage
–          99.90 Euro (Gold) / 89.90 Euro (Silber) für 180 Tage

Somit ist insbesondere der Rabatt bei der 90-Tage Mitgliedschaft gegenüber der 30-Tage Mitgliedschaft gross, weswegen diese Option unsere Empfehlung ist.
Sie können ausserdem bei Affair.com weitere Coins kaufen. Die Preise für die Coins betragen
–          4.99 Euro für 50 Coins
–          8.99 Euro für 100 Coins
–          14.99 Euro für 200 Coins

Hinweis: Gemäss AGB setzt Affaire.com Animateure und Operatoren ein, die nicht als solche markiert sind. Es kann vorkommen, dass Sie von solchen Mitarbeitern oder Mitarbeiterinnen von Affaire.com kontaktiert werden. Beim Kontakt mit solchen Animateuren kommen Sie Ihrem Ziel, einen Seitensprung zu finden und eine Affäre zu haben, nicht näher. Solche Profile werden gemeinhin auch als Fakes bezeichnet. Als einer der wenigen Seitensprung Vermittler steht Affair.com zumindest dazu, dass Mitarbeiter beschäftigt werden, die Besucher zur Nutzung von kostenpflichtigen Dienstleistungen bewegen wollen. Da diese „Fakes“ aber nicht als solche gekennzeichnet sind, und nur wenige Sex-Suchende Mitglieder die AGB genau studieren, bezeichnen wir dieses Vorgehen dennoch weder als fair noch seriös.

Beachten Sie ausserdem den Auszug aus den AGB zur Kündigungsfrist bei Affaire.com, wenn Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen wollen:
Eine Benachrichtigung muss bis spätestens 10 Tage vor Ablauf des jeweiligen Buchungszeitraums, entweder durch elektronische oder konventionelle Post, beim Dienst eingegangen sein.
Der Dienst ist nicht für fehlgeleitete, verzögerte, ungültige oder auf dem Postweg verloren gegangene Kündigungsschreiben oder Emails verantwortlich. Kündigungen müssen unter Angabe der Zugangsdaten oder der Mitgliedsnummer an eine der folgenden Adressen gesendet werden:
Postanschrift: Cyberservices B.V., Keizersgracht 62-64, 1015 CS Amsterdam, The Netherlands Email: support@affaire.com
Alle Kündigungen werden vom Dienst an die bei der Anmeldung angegebene Email Adresse schriftlich bestätigt. Im Zweifelsfall ist der Abonnent nachweispflichtig, eine Kündigung versendet bzw. eine Kündigungsbestätigung erhalten zu haben.

Zahlungsmöglichkeiten:

Bei dieser Seitensprung Vermittlung können Sie mittels Kreditkarte (Visa, MasterCard), Bankeinzug oder ClickandBuy Ihre Mitgliedschaft bezahlen.

Kundendienst Affaire.com

Der Kundendienst von Affaire.com ist unter der E-Mail-Adresse support@affaire.com sowie unter der Rufnummer +49 900 550 10 70 99. (Euro 1.99/Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk ggf. höher) erreichbar. Die Hilfefunktion/FAQ auf Affaire.com sind sehr kurz gefasst. Die Funktionen sind aber meist selbsterklärend oder mit einer Kurz-Hilfe beim überfahren mit dem Mauszeiger versehen.

Sicherheit und Privatsphäre

Profiltexte werden vor der Freischaltung von Hand geprüft. Bei sehr expliziten Fotos (FSK18) muss eine Altersprüfung durchgeführt worden sein, um diese betrachten zu können.

Die Suche nach einer Affäre oder einem Seitensprung bei Affaire.com ist anonym. Viele Nutzer haben Fotos von sich eingestellt (was wir Ihnen auch empfehlen, da dies Ihre Kontaktchancen massiv erhöht); diese sind direkt einsehbar. Unsere Empfehlung an Sie ist deswegen, sich gut zu überlegen, ob Sie als Hauptfoto ein Portrait-Bild von sich verwenden wollen.

Besonderes

Affaire.com verfügt über eine grosse Community. Dort können Sie mit anderen Personen in speziellen Foren diskutieren und sich auch verabreden. Als Premium-Mitglied können Sie sogar eine eigene Community (Gruppe) erstellen.

Aktuell gibt es Gruppen in den Kategorien

  • BDSM
  • Bisexuell
  • Exhibitionismus
  • Fetish
  • Flirt
  • Freizeit
  • Frivole Treffen
  • Gruppensex
  • Käufliche Liebe
  • Outdoor
  • Partnertausch
  • Schwarz
  • Swingerclubs
  • Voyeurismus

Zudem gibt es Gruppen je Region in Deutschland, aktuell sind das über 30 Gruppen zu folgenden Städten in Deutschland:

  • Aachen
  • Ausgsburg
  • Berlin
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Dresden
  • Erfurt
  • Flensburg
  • Frankfurt / Main
  • Frankfurt / Oder
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Ingolstadt
  • Karlsruhe
  • Kassel
  • Kiel
  • Koblenz
  • Köln
  • Leipzig
  • Lübeck
  • Magdeburg
  • Mainz
  • Mannheim
  • München
  • Münster
  • Niedersachsen
  • Nürnberg
  • Osnabrück
  • Paderborn
  • Regensburg
  • Rostock
  • Ruhrgebiet
  • Saarbrücken
  • Schleswig-Holstein
  • Schwerin
  • Stuttgart
  • Ulm
  • Wiesbaden
  • Würzburg

Alternativen zu Affaire.com

Wenn Sie sich nicht sicher sind, so lesen Sie noch die Testberichte und Erfahrungen zu den besten Alternativen zu Affaire.com:

Gesamtbeurteilung Erotik-Dating bei Affaire.com

Affaire.com ist eine Partnervermittlung für Sex-Dates. Auch wenn Sie hier einen Partner für eine Beziehung finden können, so dreht sich doch fast alles um Sex und Erotik. Aber das passt – denn der Name Affaire.com sagt ja bereits, dass man sich hier einen Partner für eine Affäre angeln kann.

Auch wenn Affaire.com keine Mitgliedszahlen veröffentlicht, zählt die Seite sehr viele Mitglieder. Anders wäre eine Platzierung in den Top 400 Webseiten Deutschlands nicht möglich.

Am besten testen Sie gleich selbst, ob sich hier wirklich so viele weibliche Fakes tummeln, die Anmeldung ist kostenlos: >> www.affaire.com

Sie kennen die Erotik-Dating Seite Affaire.com? Dann teilen jetzt Sie Ihre Meinung und Ihre Erlebnisse mit anderen Lesern! Veröffentlichen Sie unten Ihre Erfahrungen zu Affaire.com und bewerten Sie diese Erotikbörse!

Ihre Bewertung

VN:F [1.9.8_1114]
Bewertung: 2.8/10 (280 Bewertungen insgesamt)

AFFAIRE.com: Test und Erfahrungen, 2.8 von 10 basierend auf 280 Bewertungen

Siehe auch:

meet2cheat: Test und Erfahrungen
ASHLEY MADISON Deutschland: Test und Erfahrungen
LOVEPOINT: Test und Erfahrungen
FIRST AFFAIR: Erfahrungen, Test und Bewertung
JOYCLUB: Test und Erfahrungen