Wie überlebe ich als Single den Valentinstag?

Wie überlebe ich als Single den Valentinstag?
Sie sind hier: Startseite » Partnersuche Tipps » Wie überlebe ich als Single den Valentinstag?

Partnervermittlung Tipp

Parship Logo

8.7/10 Punkte

Grösste Partnervermittlung

Testsieger Stiftung Warentest

Anonym, sicher, TÜV-geprüft

Partnersuche starten ❱❱

 
Kaum haben Sie den Single-Horror Weihnachten überstanden, schon droht neues Ungemach: der Valentinstag. Nicht genug damit dass der Winter eh schon singlefeindlich ist und alle sich auf die heimische Couch zurückziehen, nun kommt auch schon das zweite grosse Familienevent, an dem Sie keine Familie vorzuweisen haben. Es ist zum Verzweifeln! Hat denn niemand Mitleid mit uns Alleinstehenden? Doch! Wir von Singleboersevergleich.com können mitfühlen. Und daher haben wir uns Gedanken gemacht, wie Sie als Single den Valentinstag unbeschadet überstehen können. Mit wenigen Mitteln können Sie aus dem schnöden Valentinstag einen richtig tollen Single-celebration-day machen. Wir sagen Ihnen wie das gelingt:
 

Tipp 1: Sehen Sie die positiven Seiten des Valentinstages

Überfüllte Blumenläden, ausgebuchte Restaurants, überall Kitsch, Herzchen und Verliebte – das alles können Sie sich dieses Jahr sparen. Während andere sich noch den Kopf zermartern, was sie ihrem oder ihrer Liebsten zum Valentinstag schenken, können Sie sich entspannt zurücklehnen! Sie haben soooo keinen Stress! Wenn Ihnen danach ist, machen Sie einen Shoppingbummel und beobachten Sie all die gestressten Verliebten auf der Suche nach einem geeigneten Geschenk. Danach gönnen Sie sich am besten ein Gläschen Prosecco oder setzen Sie sich in ein Café.
 

Tipp 2: Schenken Sie sich selbst etwas

Wenn Sie von niemand anderem etwas geschenkt bekommen, dann müssen Sie eben selber zur Tat schreiten: machen Sie sich selbst ein Geschenk! Und da dürfen Sie dann auch gern mit der grossen Kelle anrühren. Kleine kitschige Schoko-Herzen können Sie sich sparen, schenken Sie sich etwas Richtiges. Etwas Grosses. Wie wärs mit einem neuen Fernseher? Oder besser eine neue Couch? Eine neue Game-Konsole? Oder die sündhaft teuren Schuhe, die Sie neulich im Schaufenster gesehen haben? Egal! Heut ist Valentinstag und da wird geschenkt. Und zwar richtig!
 

Tipp 3: Machen Sie sich einen entspannten Abend

Nachdem Sie sich ausgiebig beschenkt haben, ist Erholung angesagt. Entspannen Sie bei einem Bad mit Blütenduft, Kerzenschein und einem Gläschen Wein. Oder gönnen Sie sich eine Massage. Kochen Sie sich anschliessend Ihr Lieblingsessen. Geniessen Sie die Ruhe, während andere ein Romantic-Dinner im überfüllten Restaurant ertragen müssen.
 

Tipp 4 Nutzen Sie den Tag zum Flirten

Mal ganz ehrlich: Sie sind ja nicht der einzige Single weit und breit. Da draussen gibt es Millionen Singles und alle haben heute das gleiche Problem: Valentinstag. Warum nicht aus der Not eine Tugend machen und mal wieder so richtig ungeniert Flirten? Nehmen Sie es locker, machen Sie ein paar lustige Sprüche und flirten Sie mal wieder so richtig von Herzen.
 

Tipp 5: Anti-Valentinstag-Party

Mittlerweile etablieren sich jedes Jahr mehr Anti-Valentinstags-Veranstaltungen. Kein Single dieser Welt hat Lust auf Herzchen und schmalztriefende Romantik. Daraus hat sich eine richtige Gegenbewegung entwickelt. Kennen Sie jemanden, der eine Valentins-Single-Party veranstaltet? Na super! Gehen Sie doch hin und feiern Sie mal wieder so richtig. Hier haben alle die gleichen Interessen.

Oder veranstalten Sie doch am besten selber so eine Party. Laden Sie ein paar Singles ein und machen Sie eine Anti-Valentinstag-Party. Sie werden sehen: der Bedarf ist riesig und Sie werden an diesem Horrortag der Singles gewiss nicht alleine zuhause sitzen.


 

Tipp 6: Machen Sie doch einfach mal das was Sie schon immer mal machen wollten

Ihr Traum war schon immer mal, einen ganzen Tag im Bett zu verbringen? Toll, dann bleiben Sie heute mal im Bett! Sie wollten schon immer mal einen ganzen Tag lang gamen? La los! Starten Sie den Computer! Sie wollten immer schon mal beim Shoppen richtig sinnlos Geld ausgeben? Wo ist das Problem? Heut ist der perfekte Tag dafür. Sie wollen trotzdem anderen Leuten ein kleines Valentinsgeschenk machen? Tun Sie was Sie nicht lassen können.

Wussten Sie ausserdem, dass es am Valentinstag für Singles keine Kalorienbeschränkungen gibt? Ist aber so. Also los! Kaufen Sie sich die XXL-Tüte mit den Marshmallows! Geht doch keinen was an. Schliesslich ist Valentinstag!
 

Tipp 7: Verreisen Sie

Zeigen Sie dem Valentinstag die Breitseite und verreisen Sie am besten gleich ganz. Viele Reiseveranstalter bieten Kurztripps für Unverliebte an. Dabei geht es meistens in eine Stadt mit vielen Singles. Dort können Sie ausgliebig shoppen und mit Gleichgesinnten ein paar lustige Tage verbringen. Und das Tolle ist: wenn Sie wieder heimkommen sind die ganzen kitschigen Plüschherzen weg! Dafür stehen dann schon die ersten dämlichen Osterhasen in den Schaufenstern – naja, irgendwas ist halt immer…

 

Tipp 8: Machen Sie etwas richtig Unromantisches

Sie können auch bewusst etwas total Unromantisches machen und so den Valentinstag dick ignorieren. Treiben Sie mal so sichtig deftig Sport. Erledigen Sie Ihre Steuererklärung. Putzen Sie mal wieder die Wohnung oder das Auto. Machen Sie im Büro eine Nachtschicht. Gehen Sie mit Kollegen ein Bier trinken. Gucken Sie im TV einen blutigen Horror-Streifen. All das ist definitiv unromantisch und damit zeigen Sie ganz klar, was Ihnen so ein Valentinstag bedeutet: nämlich nichts! Überhaupt gar nichts!!!

 

Tipp 9: Machen Sie den Grinch

Sie haben heute schlechte Laune und nur beim Anblick von rosa Herzchen platzt Ihnen der Kragen? Na bestens! Lassen Sie Ihre Valentinstags-Allergie ungeniert raus. Machen Sie Anti-Valentinstags-Sprüche und verpesten Sie mal so richtig die Stimmung. Und das Beste ist: keiner wird es Ihnen nachtragen, weil alle Verständnis für Sie haben.

Ihnen fällt grad kein doofer Spruch ein? Wie wärs mit denen hier:
– die Hälfte der Verliebten ist sowieso nach 10 Jahren wieder geschieden
– rosa macht agressiv
– Schokolade macht fett und pickelig
– Candle-Light-Dinner ist was für Langweiler
– Valentinstag ist nur eine Idee der Blumenindustrie
– Rosen stinken und haben Dornen
– Valentinstag? Was soll das sein???

 

Tipp 10: Nach dem Valentinstag ist vor dem Valentinstag

Sie haben all unsere Tipps berücksichtigt und den Valentinstag gut überstanden? Gratulation! Das haben Sie gut gemacht! Aber nun aufgepasst: nächstes Jahr ist auch wieder Valentinstag, und da wollen Sie doch nicht immer noch Single sein? Also sollten Sie die Zeit bis zum nächsten Jahr nutzen und Ihrem Glück etwas auf die Sprünge helfen. Überlassen Sie Ihr Liebesleben nicht einfach dem Zufall, sondern schreiten Sie planvoll zur Tat. Nutzen Sie bequem das Internet für Ihre Partnersuche, dann wird der nächste Valentinstag für Sie nicht wieder zum Horror.

Unser finaler Valentins-Tipp: Wenn Sie sich direkt am Valentinstag auf einer Partnervermittlung anmelden, werden Sie dort sicher nicht alleine sein und was noch dazu kommt: alle haben ein gemeinsames Gesprächsthema: wie überlebe ich als Single den Valentinstag? Das wird garantiert nicht langweilig! Das hier sind unsere Favoriten:

Vergleich beste Singlebörsen – finden Sie jetzt Ihren Traumpartner!

RangSinglebörseBewertungNotePartnersuche
1.
8.7>> hier kostenlos testen <<
2.
8.6>> hier kostenlos testen <<
3.
8.5>> hier kostenlos testen <<

 

Siehe auch:

Ich bin schon zu lange Single – soll ich jetzt jeden nehmen?
Frau, Mitte 30, Single, sucht: So finden Sie den Mr. Right doch noch
Gutscheincode für Single.de – 7 Tage Plus-Mitgliedschaft kostenlos
Wie Single-Frauen garantiert keinen Mann finden
Weihnachtszeit und Single-Dasein