Warum finde ich keinen Partner?

Warum finde ich keinen Partner?
Sie sind hier: Startseite » Partnersuche Tipps » Warum finde ich keinen Partner?

Partnervermittlung Tipp

Parship Logo

8.7/10 Punkte

Grösste Partnervermittlung

Testsieger Stiftung Warentest

Anonym, sicher, TÜV-geprüft

Partnersuche starten ❱❱

 
Einige Singles genießen ihr Alleinsein und die damit verbundenen Freiheiten, doch vielen anderen ist dieser Zustand alles andere als recht. Die Ursachen können sowohl mit der persönlichen Einstellung und Herangehensweise zusammenhängen, als auch mit Zeitmangel und beruflichem Stress.

 

Schwierigkeiten beim Kennenlernen

Heutzutage gibt es viele Singles und sehr viele kurzlebige Beziehungen. Alleinstehende sind sowohl auf dem Land als auch in der Stadt zu finden. Denn das Kennenlernen ist in beiden Fällen nicht leicht. Wahrscheinlich sind auch Sie von lauter Singles umgeben, ohne es überhaupt zu wissen. Wenn Sie zudem noch voll berufstätig sind, wird das Treffen von neuen Leuten zusätzlich erschwert.

Besonders schwer haben es Männer in reinen Männerberufen sowie Frauen in reinen Frauenberufen. Doch auch Köche, Ärzte oder Stewardessen haben wenig Zeit, um überhaupt auf die Suche zu gehen. Wenn Sie also noch keinen Partner gefunden haben, dann liegt das möglicherweise an Zeitmangel, Ihrem Beruf oder der passenden Gelegenheit. Nur in den seltensten Fällen trifft man in der U-Bahn oder beim Bäcker seinen Traumpartner. Schließlich spricht man auch nicht jeden attraktiv wirkenden Menschen sofort an. Suchen Sie also Orte und Veranstaltungen auf, an denen viele Menschen sind und eine lockere Freizeitstimmung herrscht. Einfach mal ins Café setzen, in die Therme fahren oder das Tanzbein schwingen gehen.

 

Das Selbstbewusstsein

Ein sehr häufiger Grund für das Alleinsein ist die Angst oder das mangelnde Selbstbewusstsein, Fremde anzusprechen. Männer und Frauen sind davon gleichermaßen betroffen, leider wird dieser erste Schritt häufig von den Männern verlangt. Wenn Sie eher der introvertierte Typ sind, ist das natürlich in Ordnung. Man sollte sich schließlich niemals verstellen oder irgendwelche Qualitäten vortäuschen. Dennoch sollten Sie keine Angst vor dem Versagen haben. Sie können nun mal nicht davon ausgehen, dass Ihr fremdes Gegenüber die gleichen Gefühle für Sie empfindet.

Vielleicht wurden auch Sie schon von weniger attraktiven Personen angesprochen, denen Sie sofort eine Absage erteilten. Nehmen Sie es gelassen, trauen Sie sich und bleiben Sie freundlich. Mit der Zeit werden Sie selbstbewusster und offener für Flirts. Falls Sie sich gar nicht trauen, dann zeigen Sie zumindest durch Körpersprache, viel Lächeln und Augenkontakt Ihr Interesse.

 

Hohe Ansprüche

Viele der heutigen Singles sind alleine, weil Sie „den richtigen Partner“ noch nicht gefunden haben. Wenn auch Sie zu den Ansprüche-Stellern gehören, dann brauchen Sie sich nicht wundern. Natürlich gibt es keine perfekten Menschen, also sollten Sie auch nicht danach suchen. Im Gegenteil: Liebe und Beziehungen leben von Kompromissen. Diese Fähigkeit müssen Sie leisten können, sonst finden Sie immer Grund zur Kritik und Unzufriedenheit.

Gerade Äußerlichkeiten sollten nebensächlich sein. Erstens verändert sich ein Mensch mit den Jahren und zweitens wollen Sie Ihren zukünftigen Partner sicher nicht bloß anschauen. Verlangen Sie also nicht zu viel von Ihrem Partner, sondern üben Sie sich in Toleranz und Kompromissbereitschaft.

 

Richtig suchen

Möglicherweise suchen Sie auch nicht auf die richtige Weise nach einem Partner. Es ist Zufall oder Glück im Alltag auf einen sympathischen Menschen zu treffen und daraus ein Date entstehen zu lassen. Wenn Sie das Singleleben wirklich satt haben, dann sollten Sie tatkräftig werden. Heutzutage gibt es dafür viele Möglichkeiten. Fragen Sie im Freundeskreis nach netten Singles und vereinbaren Sie ein großes Treffen. Sie können auch lokale Kontaktanzeigen durchschauen oder das Internet nutzen. Und gerade die Partnersuche im Netz eignet sich als hervorragende Möglichkeit, mit wenig Aufwand viele neue Menschen kennenzulernen. Egal ob Flirtchats oder Online-Singlebörsen: Dort bekommen Sie einen umfangreichen ersten Eindruck von potentiellen neuen Partnern.

 

Fazit zum Thema „Ich finde keinen Partner“

Das Singledasein hat in der Regel mehrere Gründe oder Ursachen. Überlegen Sie genau woran es bei Ihnen liegt und werden Sie tatkräftig, um diesen Zustand zu ändern. Nehme Sie Ihr Schicksal selbst in die Hand und verändern Sie Ihre Einstellung oder Ihre Gewohnheiten.

 

Vergleich beste Singlebörsen – finden Sie jetzt Ihren Traumpartner!

Rang Singlebörse Bewertung Note Partnersuche
1.
8.7 >> hier kostenlos testen <<
2.
8.6 >> hier kostenlos testen <<
3.
8.5 >> hier kostenlos testen <<

Siehe auch:

Wie Single-Frauen garantiert keinen Mann finden
Wie finde ich einen Sugar Daddy?
Warum Singlereisen für die Partnersuche ungeeignet sind
Warum sich so viele in Singlebörsen kennenlernen
Das erste Date war ein voller Erfolg. Warum ruft er jetzt nicht an?