So wird Ihr Seitensprung-Date ein Erfolg!

So wird Ihr Seitensprung-Date ein Erfolg!
Sie sind hier: Startseite » Erotik Dating » So wird Ihr Seitensprung-Date ein Erfolg!

Top-Empfehlung

Secret Logo

Bei Secret finden Sie unkomplizierte Dates

 

Über 1 Million Mitglieder

Diskret und sicher

Geprüfter Datenschutz (TÜV Saarland)

Abenteuer finden ❱❱

 
Sie sind schon seit einiger Zeit bei einer Seitensprungagentur angemeldet und haben mühevoll Kontakt zu einer oder mehreren Frauen aufgebaut? Nun wird es Zeit für ein richtiges Date.

Natürlich wollen Sie bei diesem Date vor allem eines: hemmungslosen Sex. Aber halt! Wenn Sie allzu offensiv auf die wichtigste Nebensache hinsteuern, wird es sicher in einem Fiasko enden.

Wer verraten Ihnen, wir Ihr erstes Seitensprung-Date mit Sicherheit ein Erfolg wird.

Die Location

Haben Sie sich schon überlegt, wo Sie Ihre Affäre treffen möchten? Wir empfehlen, sich zunächst auf neutralem Boden zu treffen. Nicht geeignet sind Ihre Wohnung oder die Wohnung Ihrer Affäre, sowie auch Hotels. Die meisten Frauen werden sich sowieso aus Sicherheitsgründen nicht auf derartige Locations einlassen.

Für ein erstes Treffen mit einer Frau, die Sie noch nicht persönlich kennen, empfehlen wir generell eine Bar oder ein Restaurant. Eine Bar ist sogar noch besser, weil sich das Date dort bei Missgefallen bereits beenden lässt. In einem Restaurant müssen Sie hingegen das Ende des Essens abwarten, um den Abend zu beenden. Denken Sie immer daran, dass Ihre Affäre im echten Leben vielleicht nicht so knisternd anziehend auf Sie wirken könnte wie Sie sich das vorstellen. Und genau für diesen Fall sollten Sie sich eine Rückzugsmöglichkeit offen halten. Eine Bar ist dafür der beste Ort. Nach ein, zwei Gläschen Champagner können Sie sich problemlos von jemandem anrufen lassen und einen Notfall markieren um sich schleunigst aus dem Staub zu machen.

Für den Fall, dass der Abend ein Erfolg wird, und Sie sich dann dringend mit Ihrer Affäre in private Gemächer zurückziehen wollen, sollten Sie prophylaktisch schon einmal ein Hotel in der Nähe kennen, in das Sie dann weiterziehen können. Man weiss ja nie.

Das Äusserliche

Frauen verbringen in der Vorbereitung auf ein Date zum Teil Stunden im Bad und vor dem Spiegel. Ganz so übertreiben müssen Sie es nicht. Aber ein wenig Vorbereitung schadet nicht. Dass Sie vorher duschen und sich rasieren versteht sich von selbst, auch ein diskretes Deo schadet nicht. Bleiben Sie aber Sie selbst und übertreiben Sie es nicht. Zu viel Parfum wirkt lächerlich, und ausserdem sollen Sie sich in Ihrer Haut wohl fühlen. Das funktioniert am besten in gewohnten Kleidern. Aber gepflegt dürfen Sie schon daherkommen. Arbeiten Sie tagsüber als Manager in einer Bank, dann dürfen Sie die Krawatte gern auch bei Ihrem Date tragen, das macht bei Frauen Eindruck. Sind Sie aber eher Handwerker oder Informatiker, dann dürfen Sie gern in Hemd und Jeans zu Ihrem Date erscheinen.

Wichtig ist auch, dass Sie in etwa so aussehen, wie Sie sich vorher Ihrem Date online präsentiert haben. Denn das hat ihr gefallen, sonst wäre es zu diesem Date gar nicht erst gekommen. Also verändern Sie sich nicht allzu stark. Hatten Sie auf dem Foto Kontaktlinsen, dann sollten Sie beim Date nicht gerade eine dominante Hornbrille tragen. Waren Sie auf Ihrem Profilfoto im Gesicht rasiert, dann sollten Sie bei Ihrem Date nicht mit Vollbart erscheinen. Haben Sie Ihrem Date vorher erzählt, Sie seinen muskulös und 1,90 Meter gross, dann sollten Sie Abweichungen zu Ihrer realen Statur im Vorfeld klären.

Der erste Kontakt im richtigen Leben

Und dann kommt der Moment der Wahrheit: der erste richtige Kontakt nach mehreren online-Nachrichten. Wir empfehlen Ihnen als Mann, im Vorfeld zu reservieren und etwas eher da zu sein. Ein Zu-Spät-kommen könnte sich negativ auf Ihren Erfolg bei Ihrem Date auswirken und die Dame verärgern. Vereinbaren Sie ein Erkennungsmerkmal, etwa eine rote Rose oder ein spezielles Kleidungsstück, damit Ihr Date Sie auf Anhieb erkennt.

Beim ersten Kontakt sollten Sie Freundlichkeit und Souveränität ausstrahlen. Vermeiden Sie kritische Blicke, auch wenn die Dame plötzlich zehn Kilo mehr wiegt. Seien Sie freundlich und bieten Sie Ihr einen Platz an.

Sollte das Date äusserlich Ihren Wünschen entsprechen, wird sich die Stimmung leicht lockern und es ergibt sich meist von selbst ein lockeres Gespräch. Gefällt Ihnen die Dame jedoch nicht so, dann müssen Sie sich zusammenreissen und dürfen sich nichts anmerken lassen. Denken Sie an den Trick mit dem Telefon, Sie können das Date jederzeit beenden.

Was rede ich beim ersten Date?

Eigentlich wollen Sie mit Ihrer Affäre so schnell wie möglich ins Bett, um Gesprächsthemen haben Sie sich also bisher nicht gekümmert? So wird das natürlich nichts. Frauen wollen – auch bei einem Seitensprung – erobert werden. Und das geht am besten mit einem interessanten Gespräch. Dabei ist nun Ihre Kreativität gefragt. Vermeiden Sie am Anfang jegliche schlüpfrige Bemerkungen und bleiben Sie bei neutralen Themen. Nutzen Sie den Faden aus Ihren bisherigen Gesprächen via Mail oder Chat. Knüpfen Sie dort an. Bleiben Sie locker und humorvoll. Sie merken dann schnell, wenn Ihr Date etwas lockerer wird und Sie sich an erotischere Themen wagen können.

Meist gibt dann eins das andere und der Alkohol -ein Glas Sekt oder Wein empfehlen sich zum Einstieg- tut sein Übriges. Sollten Sie beide aneinander Interesse haben, den Abend weiterzuziehen, können Sie immer noch in ein schickes Restaurant zum Abendessen gehen.

Wenn Sie merken, dass die Chemie stimmt und Ihre Dame etwas erotische Lockerheit signalisiert, dürfen Sie dann gern verbal die Stimmung etwas weiter erotisieren. Nach dem Essen dürfen Sie sie gern fragen, wie sie sich den Abend weiter vorstellt. Bieten Sie Ihr eine erotische Massage an oder fragen Sie sie nach ihren geheimen Fantasien. Sie merken dann schnell, wie weit sie gehen können.

Ignoriert sie Ihre erotischen Anspielungen? Dann bleiben Sie bei neutralen Themen. Geht Sie aber mit Freude auf die Erotischen Themen ein und lächelt Sie aufreizend und verführerisch an, dann dürfen Sie langsam etwas durchstarten.

Was unbedingt geklärt sein sollte

Bevor Sie sich auf eine sexuelle Geschichte mit Ihrem Date einlassen, sollten Sie folgende Aspekte unbedingt mit ihr klären:

– Sind Sie beide verheiratet oder gebunden?
– Suchen Sie wirklich beide nur einen Seitensprung?
– Suchen Sie beide eine längerfristige Affäre?
– Wann und wo wollen Sie sich in Zukunft treffen?
– Haben Sie beide noch andere Erotik-Kontakte aus dem Seitensprungportal?

Gewisse Rahmenbedingungen sollten Sie im Vorfeld klären, nicht dass es plötzlich Missverständnisse gibt, die in Eifersucht enden.

Seien Sie hierbei offen und ehrlich. Geben Sie zu, dass Sie verheiratet sind, dass Sie nur eine Affäre suchen, dass Sie noch andere Erotikpartner haben. Es ist besser, von Anfang an mit offenen Karten zu spielen.

Was, wenn es nach dem Date noch weitergeht?

Bingo! Sie haben es geschafft. Gratulation!!! Ihr Date hat Ihnen signalisiert, dass sie gern heute Nacht mit Ihnen schlafen möchte? Jetzt nur nichts falsch machen. Sie haben sich im Vorfeld bezüglich Hotel erkundigt und schlagen wie zufällig dieses Hotel vor. Natürlich haben Sie auch an Kondome und vielleicht das eine oder andere Sex-Spielzeug gedacht? Ein Vibrator oder auch Handschellen nehmen nicht viel Platz weg und können den Abend prickelnd versüssen.

Lassen Sie es aber auch hier ruhig angehen und zeigen Sie sich grosszügig. Bestellen Sie etwas Schaumwein aufs Zimmer und verführen Sie Ihr Date nach allen erotischen Spielregeln. Die schnelle Rammelnummer kommt bei Frauen gar nicht gut an und diese sollten Sie nur durchziehen, wenn Sie die Frau nie wiedersehen wollen. Andernfalls ist ein wenig Verführung angesagt. Gehen Sie auf ihre Wünsche ein und bringen Sie sie zum Höhepunkt, bevor Sie selber auf Ihre Kosten kommen. Lassen Sie sich Zeit, auch danach. Ein gutes Gespräch nach dem Sex könnte darüber entscheiden, ob Ihr Date Sie wieder treffen möchte.

Ihr Date verabschiedet sich nach dem Essen?

Kopf hoch! Nicht unterkriegen lassen. Das heisst noch gar nichts. Frauen brauchen oft etwas länger. Verabschieden Sie sich freundlich und nehmen Sie frühestens am nächsten Abend wieder mit Ihr Kontakt auf. Erklären Sie Ihr am besten per SMS, dass Sie den Abend mit ihr sehr genossen haben und sie gern wiedertreffen würden. Nun wird sich zeigen, ob die Dame wirklich Interesse hat.

Antwortet sie gar nicht mehr oder macht Ihnen eine Absage, dann haken Sie das Ganze ab. Meldet Sie sich aber und freut sich ebenfalls auf ein weiteres Treffen mit Ihnen, dann sieht die Sache gut für Sie aus.

Drängen Sie aber nicht auf ein weiteres Treffen sondern schlagen Sie eher zufällig kurzfristig einen Termin vor, weil Sie gerade zufällig in der Stadt sind oder den Abend gerade frei haben. Gibt es ein zweites Date mit Ihrer Dame, dann haben Sie mit grosser Sicherheit ihr Ziel erreicht. Keine Frau trifft sich zweimal mit einem Mann wenn Sie nicht auch klare erotische Absichten hat.

Fazit

Es gibt viele Dinge, die Sie beim ersten Date mit Ihrem Seitensprung-Kontakt falsch machen können. Aber mit etwas Vorbereitung und logischem Menschenverstand lässt sich aus dem ersten Date sicher ein erfolgreicher Seitensprung machen. Wir drücken Ihnen die Daumen!
 


 

Siehe auch:

Das erste Date war ein voller Erfolg. Warum ruft er jetzt nicht an?
Tipps für ein erfolgreiche Seitensprung-Profil
Wie erkenne ich Fakes auf Seitensprung-Portalen?
Welche Auswirkungen kann ein Seitensprung auf die Beziehung haben?
Erlaubter Seitensprung – wenn der Partner Bescheid weiss